wollte mir mal eine MP3 CD brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joko, 28. November 2002.

  1. joko

    joko New Member

    Hallo
    kann das so schwer sein mit Toast eine MP3 cd zu brennen. Erstens wenn ich die Lieder aus ITunes in Toast ziehe erscheinen nicht die Namen der Lieder sondern Track 1, jedenfalls wie sie früher einmal hießen. Ließe sich ja noch hinbiegen aber zweitens:
    habe etliche Toast Aliase, von gebranten Audio CDs, die lassen sich aber nicht wirlich als MP3 cd verwursten und diese Lieder in ITune wiederfinden ist auch schwierig, weil sie ja in Toast einen anderen Namen annehmen.

    und drittens lässt sich Toast das zwanghafte sortieren bei MP 3CDs abgewöhnen?

    danke joko
    die Lösung heißt vielleich mit iTunes brennen , geht aber nicht weil La Cie unter OS 9 nicht erkannt wird.

    gruß joko
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Du solltest nicht versuchen die Lieder aus Itunes zu ziehen, sondern die ORIGINAL MP3's ins Toast zu ziehen.
    (kann man in Itunes schnell machen in dem man im Kontextmenü "Original zeigen" (oder s.ä.) anklickt.
    Den MP3 file (und nur den, kein Alias oder sonstwas) ins Toast, dort die reihenfolge via drag and drop selbst ändern und anschließend brennen - kein Problem
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ...und wenn Du dann noch darauf achtest, dass Du eine ISO9660-CD brennst, sollte eigentlich nichts schief gehen.

    Gruss
    Andreas
     
  4. Noch besser währe es allerdings direkt eine MP3-Format-CD zu brennen.

    Menue "Sonstige"

    Dann kann man auch die Reihenfolge sortieren (die Namensunterschiede ergen sich im übrigen daraus, daß iTunes mit den Titelnamen aus den Tags arbeitet, während Toast die originalen Dateinamen verwendet - und die sind nunmal Track 1-X) und sicher sein, daß die CD in einem MP3-Player läuft.
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    MP3-Format ist IOS9660 - aber wenn Toast das schon so anbietet, ist das natürlich tatsächlich noch besser ;-)

    Gruss
    Andreas
     
  6. joko

    joko New Member

    also in Toast unter sonstiges und MP3 laßt sich die Reihenfolge bei mir nicht sortieren, nur wenn ich die Namen ändere. Da auf eine MP3 hunderte Lieder draufpassen, artet sowas schnell in Arbeit aus. bin immer noch frustriert.
    trotzdem danke
    joko
     
  7. joko

    joko New Member

    gibt es eine einfache Möglchkeit die Liedernamen von iTunes auch auf die orginal MP3 anzuwenden? am besten in bei allen gleichzeitig, nicht jedes einzeln.
     
  8. joko

    joko New Member

    oder gibt es die Funktion in Toast orginal zeigen, komme einfach nicht weiter
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Soweit ich das verstehe sind die Liedernamen in iTunes die sog. MP3-Tags. Beim Import einer AIFF-Datei in iTunes wird erst mal der Dateiname als Titel verwendet, den man aber danach beliebig verändern kann. Die ganze Info, die iTunes (und andere MP3-Player) anzeigt, ist in der MP3-Datei selber gespeichert. Der Name der Datei ist bedeutungslos und dementsprechend auch die Reihenfolge, wie die Dateien auf einem Datenträger gespeichert sind.

    Die Sortierung übernimmt dann der MP3-Player, der die MP3-Tags aller MP3's auf einer CD erst mal einliest und sich dann eine Playlist zusammenstellt. Die müsste man dann nach Titel, Interpret, Jahr oder was auch immer sortieren können. Ist wohl aber auch vom Typ des Players abhängig, ob und wie gut er solche Dinge unterstützt.

    Gruss
    Andreas
     
  10. Abschließend empfehle ich einen schlichten Blick ins Handbuch - da wird das Thema erschöpfend ausgewalzt.
     
  11. joko

    joko New Member

    nur noch ein einziges Problem, die Reihenfolge in Toast laßt sich nicht per drag and drop verändern, auch wenn ich von iTunes die orginal mp3 raussuche. muß jetzt 01, 02, davor setzen, aber das ist ja nur arbeit. Bei Euch geht das wirklich?????
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nochmals: Wozu das sortieren der Dateinamen? Es kommt auf die MP3-Tags an. Womit spielst Du die CD eigentlich ab?
     
  13. joko

    joko New Member

    gute Frage, wollte die fertige MP3 CD im Urlaub im Auto eines Freundes auf dessen MP3 CD Autoradio hören. Stelle aber eben fest das das Toast im MP3 modus aus ein paar aif Dateinen keine MP3 gemacht hat, der Rest waren mp3 und sin auch mp3 geblieben. Heißt das jetzt in iTunes mp3 draus machen und nochmal brennen? alles andere wäre ja Platzverschwendung.habe heute meine Laberfase.

    Reihenfolge habe ich auch aufgegeben .
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s von Toast nicht dekodiert werden, müssen die MP3's als normale Dateien im Modus ISO9660 gebrannt werden. Toast ab Version 5 bietet dafür ein eigenes Menu "MP3" an.

    Die MP3-Files sind aber beliebig durcheinander gemixt, aber das spielt auch keine Rolle, eben weil für MP3-Dateien ja nicht der Dateiname eine Rolle spielt, sondern die "Tags".

    iTunes sortiert seine Liste ja auch nicht nach Dateiname sondern nach Titel, Interpret etc. Es ist schlicht nicht definiert, wie ein MP3-Player, sei es ein Autoradio oder ein kleiner portabler MP3-Player die Stücke abspielt. Die einen beachten die Tags, andere wiederum lassen keine Sortierung zu, da nützt es aber auch nichts, die Files nach Namen zu sortieren.

    Beispiel: Mein kleiner MP3-Player am Handy spielt die Dateien WEDER sortiert nach Dateiname NOCH in der Reihenfolge, wie ich sie in den Player geladen habe, ab. Ich habe bis heute nicht rausgefunden, wie die Files abgespielt werden.

    Gruss
    Andreas
     
  15. joko

    joko New Member

    besten Dank, renne jetzt mal zu Saturn und höre mir das mal auf einem Autoradio an, vielleicht wird dann manches noch klarer, frohes schaffen noch, bis dann
    joko
     
  16. sommi.online

    sommi.online New Member

    Na vielleicht hab ich ja gerade meine halluzinogene Phase, aber meines Wissens kann ich unter iTunes 1) aussuchen, in welchem Format (mp3 oder aif) iTunes die Titel importiert und ich kann auch wählen, in welchem Format (mp3 oder klass. CD-Format) iTunes dann brennt. Also warum der Umweg über Toast?

    Grüße,

    sommi
     
  17. >>die Lösung heißt vielleich mit iTunes brennen , geht aber nicht weil La Cie unter OS 9 nicht erkannt wird. <<

    1. Eintrag, 6. Absatz - Zitat ende.
     
  18. sommi.online

    sommi.online New Member

    Ups, dann kann ich wohl nur noch auf mein Eingangsstatement verweisen :)

    Zitat Ende.
     
  19. joko

    joko New Member

    vom Saturn zurück, schön: jedes Autoradio mit MP3 CD spielt die CD ab, und was die Reihenfolge angeht wird in der Regel abgespielt wies gebrannt worden ist (ohne im AutoradioMenü rumgefuchtel zu haben) Ende Gut alles Gut.
    joko
     

Diese Seite empfehlen