Womit Audio-CD-Image im .ape-Format abhören?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von beverlie, 17. Oktober 2003.

  1. beverlie

    beverlie New Member

    Hallo Forum!

    Ich hab eineAudio-CD-Image bekommen. Nach dem Entpackenen befinden sich im Ordner folgende Elemente: eine .ape-, eine .cue- und eine .log-Datei.

    Unter X können weder DiskCopy noch Toast 6 damit etwas anfangen, und auch zum Abspielen der Daten konnte ich bisher kein Programm überreden, nicht einmal Winamp, das (laut Google) .ape-Dateien lesen können sollte.


    Im beiliegenden Log-File finde ich u.a. folgende Angaben:


    "... Read mode : Secure with NO C2, accurate stream, NO disable cache
    Combined read/write offset correction : 0
    Overread into Lead-In and Lead-Out : No

    Used output format : Internal WAV Routines
    44.100 Hz; 16 Bit; Stereo

    Other options :
    Fill up missing offset samples with silence : Yes
    Delete leading and trailing silent blocks : No
    Installed external ASPI interface ..."



    Hat irgendjemand eine Idee?
    (Außer Windows installieren?)

    Vielen Dank!

    beverlie
     
  2. beverlie

    beverlie New Member

    Hallo Forum!

    Ich hab eineAudio-CD-Image bekommen. Nach dem Entpackenen befinden sich im Ordner folgende Elemente: eine .ape-, eine .cue- und eine .log-Datei.

    Unter X können weder DiskCopy noch Toast 6 damit etwas anfangen, und auch zum Abspielen der Daten konnte ich bisher kein Programm überreden, nicht einmal Winamp, das (laut Google) .ape-Dateien lesen können sollte.


    Im beiliegenden Log-File finde ich u.a. folgende Angaben:


    "... Read mode : Secure with NO C2, accurate stream, NO disable cache
    Combined read/write offset correction : 0
    Overread into Lead-In and Lead-Out : No

    Used output format : Internal WAV Routines
    44.100 Hz; 16 Bit; Stereo

    Other options :
    Fill up missing offset samples with silence : Yes
    Delete leading and trailing silent blocks : No
    Installed external ASPI interface ..."



    Hat irgendjemand eine Idee?
    (Außer Windows installieren?)

    Vielen Dank!

    beverlie
     
  3. beverlie

    beverlie New Member

    Hallo Forum!

    Ich hab eineAudio-CD-Image bekommen. Nach dem Entpackenen befinden sich im Ordner folgende Elemente: eine .ape-, eine .cue- und eine .log-Datei.

    Unter X können weder DiskCopy noch Toast 6 damit etwas anfangen, und auch zum Abspielen der Daten konnte ich bisher kein Programm überreden, nicht einmal Winamp, das (laut Google) .ape-Dateien lesen können sollte.


    Im beiliegenden Log-File finde ich u.a. folgende Angaben:


    "... Read mode : Secure with NO C2, accurate stream, NO disable cache
    Combined read/write offset correction : 0
    Overread into Lead-In and Lead-Out : No

    Used output format : Internal WAV Routines
    44.100 Hz; 16 Bit; Stereo

    Other options :
    Fill up missing offset samples with silence : Yes
    Delete leading and trailing silent blocks : No
    Installed external ASPI interface ..."



    Hat irgendjemand eine Idee?
    (Außer Windows installieren?)

    Vielen Dank!

    beverlie
     
  4. beverlie

    beverlie New Member

    Hallo Forum!

    Ich hab eineAudio-CD-Image bekommen. Nach dem Entpackenen befinden sich im Ordner folgende Elemente: eine .ape-, eine .cue- und eine .log-Datei.

    Unter X können weder DiskCopy noch Toast 6 damit etwas anfangen, und auch zum Abspielen der Daten konnte ich bisher kein Programm überreden, nicht einmal Winamp, das (laut Google) .ape-Dateien lesen können sollte.


    Im beiliegenden Log-File finde ich u.a. folgende Angaben:


    "... Read mode : Secure with NO C2, accurate stream, NO disable cache
    Combined read/write offset correction : 0
    Overread into Lead-In and Lead-Out : No

    Used output format : Internal WAV Routines
    44.100 Hz; 16 Bit; Stereo

    Other options :
    Fill up missing offset samples with silence : Yes
    Delete leading and trailing silent blocks : No
    Installed external ASPI interface ..."



    Hat irgendjemand eine Idee?
    (Außer Windows installieren?)

    Vielen Dank!

    beverlie
     

Diese Seite empfehlen