Womit den Bildschirm putzen???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ChristophHase, 20. April 2001.

  1. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Hallo ihr alle?
    Ich weiß diese Frage ist ein bißchen seltsam, aber auf menem iMac sind immer mehr solche kleinen halbdurchsichtigen Punkte! Wie kann ich also meinen iMac Monitor ordentlich putzen?
    Danke
    Christoph
     
  2. Saesch

    Saesch New Member

    guten glas- oder dia-reiniger. ich habe den eggen glas cleaner. den find ich gut. ist glaub ich ursprünglich für den gebrauch bei der Druckplattenherstellung gedacht.
    ein gutes tuch solltest du noch haben. vielleicht aus dem fachmarkt. sicher darf es sich nicht statisch aufladen. und sollte sehr feine poren haben. (ich töne wie die werbung :)

    diese sachen sind vielleicht etwas teurer, aber auch sehr gut geeignet.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Mit dem Sidolin Fensterreiniger und ein paar Blättern Küchenrolle bekommt man auch sehr gute Ergebnisse. Bloss ein paar Sprüher auf das Tuch und schön sauberwischen - eignet sich auch hervoragend für Fernseher und andere Geräte...
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    Ich hab nen ziehmlich entspiegelten Sony Monitor, und da ist Fensterreiniger absolut kontraproduktiv, der hinterläßt Schlieren wie blöd. Das Beste, man glaubt es kaum: ein feuchtes Tuch - ja, einfach Wasser.

    Ole
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Christoph,

    getreu dem alten Chemiker-Motto: "Gleiches löst sich in Gleichem" wirst Du Fett oder andere organische Verbindungen nur mit einem organischen Lösungsmittel entfernen können. Wasser alleine hat ja bekanntermaßen keine Fettlösefähigkeit (weil: keine organische Verbindung). Der Grund warum Seife und z.B. Sidolin Schlieren hinterlassen können, ist in den Zusatzstoffen zu suchen. Gleiches gilt für Waschbenzin. Das ist auch nicht immer frei von Verunreinigungen. Med. Alkohol aus der Apotheke mit 60 Vol. % oder mehr Vol. % (Spiritus, aber aus der Apotheke!) ist das Beste (Sidolin ist nichts anderes, angereichert mit Duft und anderem). Alkohol verflüchtigt sich auch Rückstandslos vom Monitor. Wichtig ist auch ein gutes Leinentüchlein. Leinen ist nämlich fusselfrei.

    Gruß
    mackevin
     
  6. samoth

    samoth New Member

    zu so nen interessanten thema hätte ich doch paar längere statements erwartet.

    mensch also ich werde sonst ne ausfallend, aber so blöd kann doch kein mensch sein um so ne frage zu stellen.

    wasser und spülmittel das wars man, außer du hast deinen monitor geteert und gefedert.

    frank
     
  7. mackevin

    mackevin Active Member

  8. samoth

    samoth New Member

    na der beitrag von dem gibt mir noch den rest

    aaaaaaaaaaarrrrrrrrgggggggggghhhhhh
     
  9. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Nimm nicht zu aggressiven Reiniger, selbst Glasreiniger "putzt" Dir auf Dauer schon die Entspiegelungsschicht weg.

    Ich nehme Brillenreiniger, bzw. ein Mittelchen um Objektive zu reinigen.

    Geht auch.

    Tobias
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Von aussen nehme ich akopatz, und von der Innenseite wisch ich den Monitor gerne mit dem Hund meiner Freundin aus. Aber Achtung, nicht an die Farbspueler kommen!

    hihihi et
    XiAO
     
  11. spock

    spock New Member

    @mackevin
    wenn ich schon zitiert werde, gebe ich auch gleich noch meine "Putztipp" ab !
    Brillenputztücher von ALDI : 50 Stück = 1,99 DM
    Nehme ich auch für die wirklich guten Nikon Objektive und meinen 17-Zöller mit Entspiegelung. Zum Nachwischen dann evtl. noch aqua dest..
    Alles klar?!

    Gruß, spock
     

Diese Seite empfehlen