Woodwing vs. InCopy

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von GajusVerus, 22. Juni 2005.

  1. GajusVerus

    GajusVerus New Member

    In Summe sind wir alle sehr zufrieden was Woodwing betrifft. Größere Mankos sind da schon eher auf Seite Adobe InCopy vorhanden. Zum einen ist es sehr langsam, trotz Top-Hardware. Des Weiteren sind die Druckmöglichkeiten aus InCopy ausgesprochen unzureichend. So kann ein Redakteur nicht einmal eine ganze Seite brauchbar ausdrucken. Lediglich das erstellen von PDF's klappt gut, aber dort auch nur von Teilen, welche über die Smart Connection freigegeben wurden. Alle anderen Teile werden nur leicht latent ausgegeben. Hinzu kommt noch eine absolute Benutzerunfreundlichkeit. So kann man auch nicht definieren, in welchem Modus bzw. Ansicht man steht's Dateien nach dem öffnen betrachtet. Umständliches hin und her schalten ist die Folge. Oder auch Hilfslinien werden unpraktisch dargestellt, welche dann wieder manuell Deaktiviert werden müssen.
    Vielleicht kennt jemand die eine oder andere Variante um dergleichen Problematik zu umgehen oder auszuschalten.
    THX!
     

Diese Seite empfehlen