worauf beim mauskauf für pb achten & welche nutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von applecare, 5. Mai 2004.

  1. applecare

    applecare New Member

    hi leute,
    so, nun fehlt mir die passende maus zu meinem pb. nur: was ist wichtig? bisher arbeite ich mit einer zwei tasten maus mit stufen-scrollrad (was man immer hört) von dell.

    für das laptop muss es eine design-mouse sein, ebenfalls mit scrollrad, nicht teuer (so um die 40euro) und kabellos, of course.

    mir wurde schon einmal die ms wireless intelli vorgeschlagen, nur gefällt sie mir nicht hunder pro http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8672/sr=1-5/ref=sr_1_10_5/028-3407059-0747749

    was haltet ihr hier von http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000CFGOL/ref=br_lf_pc_0/028-3407059-0747749

    was ist wichtig, was habt ihr?

    danke
    ac
     
  2. iGelb

    iGelb New Member

    Maus vergammelt in der Schublade, benutze nur noch das Trackpad :cool:
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

  4. iGelb

    iGelb New Member

    Wenn ich mir überhaupt mal ein Mäuschen gönnen würde, dann die hier!
     
  5. derschwabe

    derschwabe New Member

    Was gibt es denn für Bluetooth-Mäuschen für PBs??? Irgendwelche Empfehlungen.... :rolleyes:
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Apple
    Logitech
    M$
     
  7. tellme

    tellme New Member

    perfekt zum tibook passt die hier (die ich auch nutze):

    http://www.logitech.de/lang/images/0/26.gif

    ist der logitech mouseman traveler mit tasche und verlängerungskabel.

    die abbildung stimmt nicht ganz, der spalt in der metall-hülle ist komplett mit der schwarzen abdeckung abgedeckt... die reicht also in wirklichkeit bis genau über das logo.

    im vergleich zur promouse bei meinem alten imac ist die hier viel angenehmer. erstmal hat sie zwei tasten. zudem eim webwheel mit klickfunktion (da geht dann auf wunsch ein shortcut-programm auf, mit dem man sich per maus in der aktuellen internetseite bewegen kann, bzw shortcuts aufrufen kann (links zu den favoriten).

    sie ist sehr leicht und ermöglicht so ein entspanntes arbeiten. da sie vorne, wo die fingerspitzen sind, untenrum sogar schmaler ist als oben bei den tasten, kann man sie (mit daumen und ringfinger an den seiten) ganz genau positionieren, während die finger kontakt zum untergrund und zur maus haben. (also fingerfeinmotorik statt alles aus dem handgelenk)

    ob sie under osx läuft kann ich nicht sagen, ich arbeite unter 9.2.2. Einziger Kritikpunkt: nach 1,5 Jahren ist an der unterseite etwas von der lackierung des plastik-korpus abgerubbelt. das ist wie eine dünne, transparente haut, die da abgegangen ist. diese oberflächenbeschichtung lässt das plastik etwas organischer anfühlen. dort wo die finger aufliegen, ist das kein problem, da ist alles unversehrt. ich nehme an, dass es daran liegt, dass ich oft unterwegs auf dem hosenbein o.Ä. arbeite mit der maus, und dort die gleit-auflagen den abrieb am material des bodens der maus nicht verhindern können.

    ich finde diese maus klasse. der kauf hat sich gelohnt.

    p.s.: die software (treiber) die dabei ist, ist auf einer mini-cd. macht aber nix. auch wenn diese nicht ins pb dürfen, kann man sich die software (auch noch in der aktuellsten version) bei logitech kostenlos runterladen.
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    habe auch ne logitech, funzt ohne probs am 12'
     
  9. Macintosch

    Macintosch New Member

    Läuft wunderbar unter X.
    Warum Apple noch keine 2 Tastenmäuse mit Scrollrad baut kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen.
     
  10. lateralformats

    lateralformats New Member

    logitech optical mini mouse

    ist Alu-farben, also nicht wirklich häßlich wenngleich myriaden entfernt von der Apple-Mouse. Ist klein und handlich; mehr brauch ich nich

    Ich find es auch unverständlich: in so vielen Programmen (selbst schon im Finder) ist Scrollrad und zweite Taste sehr angenehm und hilfreich. Warum baut Apple da nix??

    Die MacMice soll unpräzise und schlecht verarbeitet sein. War glaub ich eine Info aus diesem Forum.
     
  11. applecare

    applecare New Member

    sieht super aus, hat nur leider ein kabel....ich will keine kabel mehr in weiner wohnung...keine pc, keine tastatur, keine maus, keine fernseh, keine gar nix kabel ;(
     
  12. Macurs

    Macurs Member

    An mein PB kommt mir nix anderes als mein Apple Bluetooth-Mäuschen zum Einsatz! :cool: :sabber:
     
  13. Go610

    Go610 New Member

    Logitech MX900 ;)
    Kostet zwar 85€, aber dafür muss man KEINEN USB-Port opfern, da sie komplett über das integrierte Bluetooth geht.

    Zusammen mit meiner Apple Pro Bluetooth Tastatur ist meine MX900 jedenfalls die optimale Peripherie für meinen Arbeitsplatz :D
     
  14. applecare

    applecare New Member

    hmmm...welche vor- bzw. nachteile hat denn eine usb-cordless-maus gegenüber einer bluetooth? braucht man überhaupt ein maus?
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Vorteil Blauzahn: Du brauchst bei einem aktuellen Mac mit integriertem Bluetooth kein Empfangsmodul mehr, was Du ansonsten bei jeder Funkmaus zwingend irgendwo an den USB klemmen musst.

    Nachteil Blauzahn:
    Apple-Maus: nur eine Taste, kein Scrollrad
    Logitech: Sondertasten funktionieren nur bei Expose-Funktionen, kein Ein-/Ausschalter
    MS-Maus: siehe Logitech
    (immerhin funktionieren bei beiden Mäusen die Scrollräder und die zweite Taste!)

    Vorteil Funkmaus: je nach Hersteller kann man Zusatztasten mit speziellen Funktionen belegen

    Nachteil: s.o. extra Empfangsmodul notwendig, welches einen USB-Steckplatz belegt

    Ich persönlich werde wahrscheinlich am Laptop demnächst wieder eine Kabel-Maus verwenden, nämlich die Logitech MX 500. Die drahtlose Variante MX 700 läuft an meinem Destop. Beides gute Produkte wie ich finde.
     
  16. applecare

    applecare New Member

    ui, respekt, aber warum kabelmaus? das sieht doch blöd aus, oder? und schon wieder ein kabel :(
    ich hab ja mein pb noch nicht, will es aber viiiiel auf dem balkon nutzen und auf dem schoß und im park und im bett .... brauche ich da überhaupt ne maus? (okay, im bettchen hab ich schon eine :party: )
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    logitech & microsoft haben designermäuse?

    schauen aus wie hingekotzt und nachträglich mit ner batterie versehen.
     
  18. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Ich werde mir

    a) für zuhause

    Die Logitech MX 900 besorgen, weil sie mir gut gefällt und gut in der Hand liegt. Das Exposé Limit ist für mich nicht schlimm. Aber für unterweges ist mir die zu groß, daher werde ich mir...

    b) für unterwegs

    sobald es sie gibt die BTMouse Jr von Macally besorgen (siehe http://www.macally.com ). Klein, BT, silber. Nicht superschön aber es gibt schlimmere.

    Achja zum Thema design - manche sogenannte Designer-Mäuse sehen beknackt aus und bedienen sich schrecklich, ich bleibe also bei Mäusen lieber bei bewährtem.
     
  19. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    immerhin haben sie schon das Zeitalter des Scrollrades und der zweiten Taste betreten. Aber das würde jetzt zu weit führen, siehe auch die klassische Diskussion OS 9 contra OS X. Manche lernen es eben nie...:D
     
  20. hbenne

    hbenne New Member

    wie willste ne Maus benutzen, wenn du dein PB aufm Schoss hast????? Ich benutze die MacMice. Kabelmaus, funktioniert richtig gut (braucht keine Akkus;) ) und wenn ich mein PB mit auf die Terasse oder ins Bett nehme, dann sowieso ohne Maus und mit Trackpad.

    Bin echt glücklich mit der Kombination.

    Viel Spass beim Entscheiden :D
     

Diese Seite empfehlen