Word abgeschmiert

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thömmsel, 24. August 2006.

  1. thömmsel

    thömmsel New Member

    Öfters mal passiert es, dass sich das Word einfach so verabschiedet. Gerade jetzt auch wieder. Die eine Frage ist, wieso das passiert. Die andere Frage, gibt es eine Möglichkeit das verlorene (bisher leider noch nicht gespeicherte) Dokument wieder herzustellen?

    Danke für Eure Hilfe
    thömmsel

    G4 1GHz dual, 1.25 GB Ram, OS 10.3.9,
     
  2. dirkkuepper

    dirkkuepper New Member

    Immer schön die aktuellen Updates für das Office einspielen. Dann hört das mit den Abstürzen meistens auf. Ein Dokument zurückholen ist momentan noch nicht möglich.
     
  3. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Erstmal, setze Auto-Wiederherstellen auf einen möglichst niedrigen Wert (bei mir sind das zehn Minuten). So verliere ich nie mehr als zehn Minuten meiner Arbeit... Keine Ahnung, warum Word bei dir immer abschmiert. Meins tut's selten bis nie, und ein Update habe ich noch nie gemacht. Gibt's spezielle Dokumente usw., bei denen das passiert? Könnte bei der Fehlersuche helfen.
     
  4. G.Auer

    G.Auer Member

    Nimm "Papyrus" statt Word da gibts diesen Ärger nicht.

    MfG

    G.Auer
     
  5. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Manchmal kommt Word mit bestimmten Fonts nicht zurecht. Hast du in letzter Zeit Schriften installiert?
     
  6. Chriss

    Chriss New Member

    die spannendste Fragen aller Fragen dabei: welches Word hast du ... ?!

    z.B. Word v. X ist wesentlich instabiler als Word 2004 ... und muß nach einem strengen Prozedere upgedatet werden

    Und ansonsten ist es halt M$, was soll man dazu weiters sagen ... :pirat:
     
  7. wertherderechte

    wertherderechte Chaospoet

    Zum Suchen von automatischen Sicherheitskopien: Gib mal AutoRecovery bei Spotlight ein...

    Manchmal weiß Word nicht, dass es eine Sicherheitskopie erstellt hat... Mit dem Schlüsselwort solltest Du sie finden, wenn es sie gibt.
     
  8. thömmsel

    thömmsel New Member

    Danke für eure Feedbacks. Ich arbeite mit Word v. X.
    Ehrlich gesagt weiss ich nicht genau in welchen Situationen sich das Word verabschiedet. Irgendwie braucht es manchmal nur ein paar schnelle klicks nacheinander (letztes Mal von einen Textfeld in die Fläche daneben), dann bleibt es ganz kurz hängen und weg is es. Allgemein ist die Seitendarstellung, zBsp nach dem Speichern, extrem langsam und manchmal erst nach einen erneuten klick in die Seite, wieder vollständig.
    Obs an den Schriften liegt, weiss ich nicht. Ich habe viel Schriften installiert, aber auch mit Arial ists langsam.
    Wo legt denn Word die Sicherungskopie überhaupt ab? Oder wird die automatisch wieder gelöscht, wenn man das Dokument speichert und schliesst?

    Habe mir eben die Demo von Papyrus runtergeladen. Werds mal ausprobieren. Tönt jedenfalls viel versprechend.

    Also noch einmal Danke und schönes Wochendende. thömmsel
     
  9. Chriss

    Chriss New Member

    na da haben wir den Salat ... kein Wunder ... wo und wann sich das verabschiedet, läßt sich auch kaum reproduzieren ... das ist einach so ... jedenfalls mußte bis 10.1 das defekte (!) Word updaten und DANN erst austauschen ... und dann weiter updaten ... den genauen Ablauf hab ich nicht mehr im Kopf, findest du aber auch ausführliche Threads dazu hier im Archiv ....
     

Diese Seite empfehlen