Word-Datei beschädigt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ppaetz, 2. Juni 2001.

  1. ppaetz

    ppaetz New Member

    Hallo,

    ich habe eine Word98-Datei, die einen Macken hat. Es handelt sich um eine längere Tabelle. Es ist nicht mehr möglich, eine oder mehrere Zeilen auszuwählen, ohne dass der Mac sich aufhängt. Die Festplatte rödelt, aber sonst passiert nichts. Ein Virus ist auch nicht zu finden, zumal es eine eigene Datei ist. Ein einzelnes Tab-Feld lässt sich auswählen und kopieren.
    Norton hat nichts gefunden und NAV auch nichts. Was kann man da tun? :-(((

    ppaetz
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hast Du schon versucht Word mehr Speicher zuzuweisen ?

    Oeffne mal Word mit Deinem Dokument und gehe zurueck auf den Finder auf das Apfel Menue "Ueber diesen Computer".

    Wieviel Ram belegt Word mit der Datei ?

    Falls Du genug RAM hast, dann such das Word executable auf Deiner Festplatte und aendere die Speicherzuteilung.

    Das funktioniert unter Datei/Information, wenn Du das Word Icon aktiviert hast. Dort kannst Du dann den mindest Bedarf bzw. den bevorzugten Speicherbedarf sagen wir mal um das doppelte erhoehen. Falls dann immer noch Dein Problem besteht, dann weiss ich auch nicht woran das liegen koennte.

    Was fuer ein System hast Du und auf welchem Rechner ?

    Gruss

    MacELCH
     
  3. ppaetz

    ppaetz New Member

    hallo,

    danke für den tipp, aber daran liegt es auch nicht. ich habe es am g3bw, imac, ibook ausprobiert und word hat genug speicher, zumal es keine grosse datei ist. sowohl unter sys 9.04 als auch unter 8.6 geht nix. die rechner haben genug speicher, von 64 - 128 mb.

    gruss,

    ppaetz
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Schmeiß die ganzen Microsoft-Erweiterungen raus und starte Word neu. Es lädt dann die Erweiterungen wieder in den Systemordner. Wenns nicht hilft und Du den Dateiinhalt retten willst, versuch es damit: Starte Word und öffne die Datei mit der Einstellung Text aus beliebiger Datei..., dann Text markieren mit apfel c kopieren und in ein neues Dokument mit apfel v einfügen. Hoffe damit klappts, viel Erfolg!
     
  5. ppaetz

    ppaetz New Member

    Hallo,

    ich habe eine Word98-Datei, die einen Macken hat. Es handelt sich um eine längere Tabelle. Es ist nicht mehr möglich, eine oder mehrere Zeilen auszuwählen, ohne dass der Mac sich aufhängt. Die Festplatte rödelt, aber sonst passiert nichts. Ein Virus ist auch nicht zu finden, zumal es eine eigene Datei ist. Ein einzelnes Tab-Feld lässt sich auswählen und kopieren.
    Norton hat nichts gefunden und NAV auch nichts. Was kann man da tun? :-(((

    ppaetz
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hast Du schon versucht Word mehr Speicher zuzuweisen ?

    Oeffne mal Word mit Deinem Dokument und gehe zurueck auf den Finder auf das Apfel Menue "Ueber diesen Computer".

    Wieviel Ram belegt Word mit der Datei ?

    Falls Du genug RAM hast, dann such das Word executable auf Deiner Festplatte und aendere die Speicherzuteilung.

    Das funktioniert unter Datei/Information, wenn Du das Word Icon aktiviert hast. Dort kannst Du dann den mindest Bedarf bzw. den bevorzugten Speicherbedarf sagen wir mal um das doppelte erhoehen. Falls dann immer noch Dein Problem besteht, dann weiss ich auch nicht woran das liegen koennte.

    Was fuer ein System hast Du und auf welchem Rechner ?

    Gruss

    MacELCH
     
  7. ppaetz

    ppaetz New Member

    hallo,

    danke für den tipp, aber daran liegt es auch nicht. ich habe es am g3bw, imac, ibook ausprobiert und word hat genug speicher, zumal es keine grosse datei ist. sowohl unter sys 9.04 als auch unter 8.6 geht nix. die rechner haben genug speicher, von 64 - 128 mb.

    gruss,

    ppaetz
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Schmeiß die ganzen Microsoft-Erweiterungen raus und starte Word neu. Es lädt dann die Erweiterungen wieder in den Systemordner. Wenns nicht hilft und Du den Dateiinhalt retten willst, versuch es damit: Starte Word und öffne die Datei mit der Einstellung Text aus beliebiger Datei..., dann Text markieren mit apfel c kopieren und in ein neues Dokument mit apfel v einfügen. Hoffe damit klappts, viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen