Word-Dateien und AppleWorks

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Garlich, 17. Juni 2001.

  1. Garlich

    Garlich New Member

    Die aktuelle Version von AppleWorks (6.1.2) soll sowohl WinWord-Dateien lesen als auch Dokumente in diesem Format speichern können. Bei mir funktioniert beides definitiv nicht!

    WinWord-Dokumente erscheinen auf meinem Mac zwar mit AppleWorks-Icon, sind aber immer beschädigt. Mit AppleWorks erstellte Word-Dateien verursachen in Word nur Salat! :-(

    Garlich
     
  2. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Hi Garli, ißt Du gerne Knoblauch? Ich schon, fürchte aber, daß die AW und Word-Kompatibilität ein Ammenmärchen ist. AW kann Worddateien nicht einmal erkennen, und AW-Dateien werden von Word in Datensalat verwandelt. Es scheint mir, daß in keiner Weise eine Kompatibilität vorgesehen ist, dann würde es für uns ja auch gar keinen Grund mehr geben, Word zu verwenden! Ich bräuchte den Dreck dann echt nicht mehr. Oder irre ich mich (schön wär's!)?
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Funktioniert zum Teil, bei Office2001 Dokumenten sogar recht gut, bei anderen gar nicht oder ein Text wird als Tabelle mit wirren Sonderzeichen geöffnet.

    Joern
     
  4. bernds

    bernds New Member

    Hallo!

    Wie funktioniert das ganze bei Office 2001-Dokumenten. Bei mir weigert sich Apple-Works (6.1.2) die Dokumente übnerhaupt im öffnen-Fenster anzuzeigen (trotz Einstellung "alle verfügbaren Dateiformate").

    Gibts da irgend ne Einstellung (Kontrollfelder?).

    Gruß

    Bernd
     
  5. thd

    thd New Member

    hab mir auch gradde den 6.1.2 updater runtergeladen...und .doc dateien...fehlanzeige! nur salat...und eigene win docs kann ich zwar erstellen, aber nichtmak mehr öffnen...was soll das? hier haben doch einige im forum teilweise sehr positive erfahrungen gemacht...

    achja: der installer verweigerte die arbeit mit ausgeschalteten erweiterungen! ich mußte mit erweiterungen starten ehe er lief...hmpf

    thd
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallöle,

    Kontrollfeld = nein, bei mir funzt das einfach so.
    OS 9.1 und AW 6.1.2 das war es.
    Es werde aber beim Versuch Dateien zu öffnen mit der Voreinstellung" Alle verfügbaren .." nur die Word/Excel 2001 Dateien angezeigt.
    Die Dokumente aus Office 98 oder den WinVersion werden nicht eingeblendet.
    Laut apple soll das ja alles bestens funktionieren, hast Du dort schon Mal geschaut ??

    Joern
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    nabend akiem
    (hält der sekundenkleber noch gut :)

    Du hast schon recht; das funzt ohne probs. Da war schon mal ein thread drüber, konnte den link nicht finden, da älter als zigTage. kann mich noch so flau daran innern, dass ohne die SE installiert werden sollte, was (bei mir) auch ohne probs ging.
    gruss, tAmbo

    nun hat die suche geklappt:
    update geht flott, mit deaktivierten Systemerweiterungen.
    Hier mal das neue, abgesehen von den -zig neuen Hilfedateien:
    Translaters: AppleWorks WP 5.0, AppleWorks SS 5.0 BMP - DIB, ClarisWorks SS 4.0, ClarisWorks WP 4.0, ConvertMgr,DataViz Required Rsrcs, DataViz Translation Mgr.,DIB,DVZ C++.PPC.DLL,DVZ RuntimePPC++.DLL, :dzSS.Lib, Excel 5.0, Excel 97,
    FileInfoMgr, PICT - DIB, PICT to WMF, PNG - DIB
    ,SS Reader Bridge, SS Writer Bridge, WMF to PICT
    Word 6.0 Mac-Win, Word 97 Mac-Win

    (und auch words 98/2001!)
    im thread:http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=5835#34640
    Gruss
     
  8. thd

    thd New Member

    es geht es geht *freu* yippie...endlich...mußte mir heute schon dumme sprüche anhörn von meinen kumpels....hehe----den habe ich eins ausgewischt... ;-)

    danke akiem

    thd
     
  9. Garlich

    Garlich New Member

    Hi!

    Vielen Dank für eure Antworten und eigenen Erfahrungen! Wenn ich als Dokumenttyp Textverarbeitung auswähle, kann ich Word-Dokumente öffnen! Danke Akiem! Ist nur merkwürdig, dass AppleWorks die Word-Dokumente (die auf der Windows-Plattform erstellt wurden) für das eigene Format hält! ;-)
     
  10. bernds

    bernds New Member

    Ist mir schleierhaft, aber bei mir geht das nicht!

    Egal welche Einstellungen ich im öffnen-Dialog verwende, Word-Dateien werden nicht aufgeführt und auch nicht geladen.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
     
  11. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Hallo bernie's, Du brauchst zwingend AW 6.1.2, habe mir das update auch aufgrund dieses Threads heruntergeladen. Es funktioniert tatsächlich, aber leider werden die Worddateien nicht zu 100% dargestellt, z.B. bei Fußnoten und Kolumnentiteln bekommt man einigen Salat (habe aber noch nicht drucken versucht). MS ist halt MS, wenn es alles 1:1 ginge, bekäm Apple wahrscheinlich einen Prozess an den Hals, denn dann gäbe es wirklich keinen Grund mehr, für uns Ms Off. zu verwenden. Das Update lohnt sich in jedem Fall, die Konvertierung reicht für Normalzwecke aus.
     
  12. bernds

    bernds New Member

    Ich hab's inzwischen (zumindest teilweise) zum Laufen gekriegt. Ich hatte schon das Update auf AW 6.1.2, aber es hat einfach nicht funktioniert. Nach Neuinstallation 6.0.4 und dann noch mal updaten gehts jetzt , aber nicht so ganz störungsfrei. Ich kriege beim Öffnen ein und der selben Datei mal brauchbare Daten und mal ne Fehlermeldung (-Filter kann diese Datei nicht lesen). So ganz ausgereift schient mir das ganze nicht zu sein.

    Probleme hab ich auch mit Tabellen in Textdokumenten.

    Na ja, zumindest läufts jetzt in Ansätzen.
     
  13. hphboy

    hphboy New Member

    Hab das selbe Problem. MacWords-Dateien werden von
    AW 6.1.2 problemlos geöffnet, WinWord-Dokumente
    werden nicht erkannt ("Filter kann diese Datei nicht lesen"). Habs mit allen Einstellungen probiert.
    In dem Ordner "Filter"(im OrdnerAW) gibts Dateien für ASCII, EPSF,HTML,RTF und TEXT, jedoch nix für DOC. Is das korrekt, oder fehlt hier was? Kann mal jemand vergleichen?
    Danke
     
  14. bernds

    bernds New Member

    Die Filter im AW-Verzeichnis sind bei mir auch so.

    Die Konvertierung läuft aber über maclinkplus, das findest Du in den Systemerweiterungen. Arbeitet bei mir allerdings nicht störungsfrei (s.o.).
     
  15. Tambo

    Tambo New Member

    alo
    Trost an alle, die da ein wenig probs haben: Apw: 6.2 z.Zt Beta. "Neu in AppleWorks 6.2 ist die Fähigkeit automatisch Dokumente als PDF anzulegen. Mitgeliefert werden auch die Dateikonverter von DataViz. Sie erlauben das Sichern und Konvertieren von Dokumenten in einer großen Anzahl von Dateiformaten, darunter auch Microsofts Word und Excel."

    Mal schauen, wie lange es geht bis die deutsche Version rauskommt.....dürfte sich nur um 36 Stunden - Monate handeln, was natürlich falsch ist, wenn apple nun das word/exxel-monopol zu durchbrechen sucht, wie im 6.1.2. ja angefangen....
    Grüsse, tAmbo
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    alo
    Trost an alle, die da ein wenig probs haben: Apw: 6.2 z.Zt Beta. "Neu in AppleWorks 6.2 ist die Fähigkeit automatisch Dokumente als PDF anzulegen. Mitgeliefert werden auch die Dateikonverter von DataViz. Sie erlauben das Sichern und Konvertieren von Dokumenten in einer großen Anzahl von Dateiformaten, darunter auch Microsofts Word und Excel."

    Mal schauen, wie lange es geht bis die deutsche Version rauskommt.....dürfte sich nur um 36 Stunden - Monate handeln, was natürlich falsch ist, wenn apple nun das word/exxel-monopol zu durchbrechen sucht, wie im 6.1.2. ja angefangen....
    Grüsse, tAmbo
     

Diese Seite empfehlen