Word für X - test drive...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac_the_mighty, 20. Oktober 2001.

  1. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Kann es sein, daß man im Word für X (gibts gerade als Beta zum Ausprobieren bis Ende des Jahres) noch nicht drucken kann? Bei mir geht da nix. Mein Drucker (Canon S 600) wird allerdings korrekt im Print Center erkannt und auch andere Programme wie z.B. Preview drucken ganz normal...
     
  2. benz

    benz New Member

    Ja, ja... so ist es tatsächlich! Du kannst nicht drucken! Diese Funktion ist, weiss der Himmel warum, gesperrt...

    Gruss benz
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Microschrott denkt doch echt, daß sie dem User alles zumuten können... was soll ich denn bitte an Word ausprobieren, wenn man nicht drucken kann? Idioten, die in Redmond! Vielleicht erbarmt sich ja ein guter Programmierer mal und bringt doch noch Star Office raus...
     
  4. benz

    benz New Member

    Ich kann mir auch keinen Reim machen, welche Datenformate unterstützt werden. Wie wird es mit der Grafikimportierung aussehen? Wird Office v. X zuverlässiger arbeiten mit längernen Dokumenten mit Tabellen und Bilder (WYSWYG?). Werden wir wieder mit Kompatibiltäts-Problemen zu kämpfen haben mit Office XP (für win?)

    zu Star Office:
    Es wird recht viel Arbeit geben, ein Produkt auf diese Weise zu entwicklen, das einigermassen mit M$-Office mithalten kann... Ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Leider kann ich bei diesem Projekt nicht aktiv mitmachen, da mir das Wissen und die zeitliche Kapazität fehlen...

    Benz
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bill gönnt uns halt ein Appetithäppchen für die Vorfreude und für lau - wer will schon sein Zeug gedruckt sehen? ;-)
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Dummerweise zeigt sich aber genau hier eine Schwachstelle beim Mac - es gibt bis auf Apple Works nix, was man zur profesionellen Textverarbeitung brauchen kann - gerade deshalb sollte Microsoft doch versuchen, die Kunden an sich zu binden statt sie zu verschrecken. Und im Gegensatz zu deren Betriebssystemen denke ich, daß Office für X ein gutes Stück Software wird.
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Tja, bei mir läuft das Word X Testdrive nichteinmal.... stürzt gleich nach dem About ab und die console verrät, dass es sich um eine "unerlaubte Schutzverletzung" handelte ... :)

    *ggggggggg*...

    M$ raus!
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @mac the mighty
    Professionelle Textverarbeitung: fallen mir Nisus Writer und Word Perfect ein (allerdings beide bislang nur unter "Classic" zu gebrauchen).

    Denke auch, dass das X-Office eine gute Sache wird (selbst das Update will aber "gut" bezahlt sein).
     
  9. zeko

    zeko New Member

    Mich hat das Teil an den Schrott vor Office:mac 2000 erinnert.
    Ein wenig damit arbeiten und "schwupps" ist das Programm auch schon abgestürzt.

    Und das auch noch nach dem Hinweis, dass es sich um blablabla... und kaufen sie doch die blablabla.
    Nix da!
    Hab das Zeug wieder gelöscht. Damit macht man wirklich keine Werbung.
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Kann es sein, daß man im Word für X (gibts gerade als Beta zum Ausprobieren bis Ende des Jahres) noch nicht drucken kann? Bei mir geht da nix. Mein Drucker (Canon S 600) wird allerdings korrekt im Print Center erkannt und auch andere Programme wie z.B. Preview drucken ganz normal...
     
  11. benz

    benz New Member

    Ja, ja... so ist es tatsächlich! Du kannst nicht drucken! Diese Funktion ist, weiss der Himmel warum, gesperrt...

    Gruss benz
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Microschrott denkt doch echt, daß sie dem User alles zumuten können... was soll ich denn bitte an Word ausprobieren, wenn man nicht drucken kann? Idioten, die in Redmond! Vielleicht erbarmt sich ja ein guter Programmierer mal und bringt doch noch Star Office raus...
     
  13. benz

    benz New Member

    Ich kann mir auch keinen Reim machen, welche Datenformate unterstützt werden. Wie wird es mit der Grafikimportierung aussehen? Wird Office v. X zuverlässiger arbeiten mit längernen Dokumenten mit Tabellen und Bilder (WYSWYG?). Werden wir wieder mit Kompatibiltäts-Problemen zu kämpfen haben mit Office XP (für win?)

    zu Star Office:
    Es wird recht viel Arbeit geben, ein Produkt auf diese Weise zu entwicklen, das einigermassen mit M$-Office mithalten kann... Ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Leider kann ich bei diesem Projekt nicht aktiv mitmachen, da mir das Wissen und die zeitliche Kapazität fehlen...

    Benz
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bill gönnt uns halt ein Appetithäppchen für die Vorfreude und für lau - wer will schon sein Zeug gedruckt sehen? ;-)
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Kann es sein, daß man im Word für X (gibts gerade als Beta zum Ausprobieren bis Ende des Jahres) noch nicht drucken kann? Bei mir geht da nix. Mein Drucker (Canon S 600) wird allerdings korrekt im Print Center erkannt und auch andere Programme wie z.B. Preview drucken ganz normal...
     
  16. benz

    benz New Member

    Ja, ja... so ist es tatsächlich! Du kannst nicht drucken! Diese Funktion ist, weiss der Himmel warum, gesperrt...

    Gruss benz
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Microschrott denkt doch echt, daß sie dem User alles zumuten können... was soll ich denn bitte an Word ausprobieren, wenn man nicht drucken kann? Idioten, die in Redmond! Vielleicht erbarmt sich ja ein guter Programmierer mal und bringt doch noch Star Office raus...
     
  18. benz

    benz New Member

    Ich kann mir auch keinen Reim machen, welche Datenformate unterstützt werden. Wie wird es mit der Grafikimportierung aussehen? Wird Office v. X zuverlässiger arbeiten mit längernen Dokumenten mit Tabellen und Bilder (WYSWYG?). Werden wir wieder mit Kompatibiltäts-Problemen zu kämpfen haben mit Office XP (für win?)

    zu Star Office:
    Es wird recht viel Arbeit geben, ein Produkt auf diese Weise zu entwicklen, das einigermassen mit M$-Office mithalten kann... Ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Leider kann ich bei diesem Projekt nicht aktiv mitmachen, da mir das Wissen und die zeitliche Kapazität fehlen...

    Benz
     
  19. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bill gönnt uns halt ein Appetithäppchen für die Vorfreude und für lau - wer will schon sein Zeug gedruckt sehen? ;-)
     
  20. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Dummerweise zeigt sich aber genau hier eine Schwachstelle beim Mac - es gibt bis auf Apple Works nix, was man zur profesionellen Textverarbeitung brauchen kann - gerade deshalb sollte Microsoft doch versuchen, die Kunden an sich zu binden statt sie zu verschrecken. Und im Gegensatz zu deren Betriebssystemen denke ich, daß Office für X ein gutes Stück Software wird.
     

Diese Seite empfehlen