word kaputt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Selina, 14. Januar 2004.

  1. Selina

    Selina New Member

    hallo, warum funktioniert mein word x unter panther nicht mehr? ganz plötzlich. und wenn ich's öffne kommt die meldung ".. wurde unerwaartet beendet.." auch eine office neuinstallation hilft nicht. was muss ich tun? und woher kommt das?
     
  2. Selina

    Selina New Member

    hallo, warum funktioniert mein word x unter panther nicht mehr? ganz plötzlich. und wenn ich's öffne kommt die meldung ".. wurde unerwaartet beendet.." auch eine office neuinstallation hilft nicht. was muss ich tun? und woher kommt das?
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Hast Du Panther gerade erst neu installiert? Welche Version? Ich habe mein Word X gerade getestet unter X.3.2, es funktioniert.
    Hast Du Word über eine Datei aufgerufen, die von einer anderen Version erstellt wurde?

    Klaus
     
  4. printecki

    printecki Schumi-Fan

  5. performand

    performand New Member

    Hast du denn die diversen Updates von Office draufgespielt (das letzte war glaube ich 10.1.5)? Bei mir läuft Word unter 10.3.2 reibungslos (ist erst ein einziges Mal abgestürzt.

    Stürzt es denn auch ab, wenn du Word-Dateien per Doppelklick öffnest, oder nur, wenn du das Programm direkt aufrufst? Falls du es irgendwie zum Laufen kriegen kannst, solltest du in den Einstellungen den automatischen Start des Projektkataloges abstellen, das kann helfen.

    Ansonsten findest du auch diverse Tipps in dem von printecki empfohlenen Thread.
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    hi,

    wenn Word durch öffnen einer Worddatei aufgerufen wird, sucht MS-office immer nach der neuesten Version. Die gibt es aber nur auf dem System X, und kann aus dem 9ner System nicht aufgerufen werde. Also, erst das Programm öffnen, dann die Datei vom Programm öffnen lassen.
    Klaus
     
  7. Selina

    Selina New Member

    stimmt ich hab gar nichts im profil stehen.. sorrym war keine böse absicht. aber jetzt!

    so nochmal... ich hab os x 10.3 schon länger drauf. hab das office x 10.0 installiert. lief auch soweit. und dann irgendwann ließ es sich nicht mehr öffnen. gleich schon beim starten kommt die meldung "diese programm wurde unerwartet beendet ". egal, ob ich versuche eine datei zu öffnen, oder das programm direkt starte. defekte schriften hab ich nicht. hab auch das office nochmal entfernt und neuinstalliert. hilft nichts. eben hab ich die installation von panther nochmal laufen lassen um die systedateien zu aktualisieren, aber es läuft immer noch nicht. langsam weiß ich auch nicht mehr, was ich machen soll... entourage funktioniert, exel und der andere kram nicht.... also... wenn noch irgendjemand da draußen irgendeine idee hat (den microsoft-ordner hab ich auch schon gelöscht) bin ich unendlich dankbar..

    eine gute nacht
     
  8. hakru

    hakru New Member

  9. performand

    performand New Member

    Die Updates bis 10.1.5 solltest du auf jeden Fall gleich nach der Installation von OfficeX nacheinander draufspielen! Dann sollte es eigentlich klappen. Mit 10.0 scheint es einige Probleme gegeben zu haben.

    (Schau doch mal in den zahlreichen früheren Beiträgen zu Word/Office hier im Forum nach.)
     
  10. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Komisch - ich habe genau das gestern gemacht, direkt nach einer Clean-Installation von Panther und dem gleich darauf durchgeführten Software-Update. Der Vorgang wurde aber aus unerklärten Gründen immer abgebrochen. Geht das sonst einem so?
     

Diese Seite empfehlen