Word mit Tabelle zu PDF = langsames PDF

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Russe, 25. Oktober 2002.

  1. Russe

    Russe New Member

    hallo
    ich habe eine word datei mit 20 seiten. davon ist auf den letzten 3 seiten jeweils eine tabelle (in word erstellt mit grauem hintergrund). schreibe ich nun ein pdf über den destiller, dann dauert das schonmal ewig. wenn ich das fertige pdf ansehe, dann ist alles ok, aber nur bis zu den seiten mit der tabelle. hier baut sich dann langsam reihe für reihe im zwei-sekunden-abstand die tabelle auf. habe in word dann alle seiten rausgeschmissen, bis auf eine tabelle, das problem bleibt. mist :-(
    auch beim drucken braucht der drucker dann ewig, bis er die seite ausgegeben hat. so kann ich da pdf nicht weitergeben.

    hat jemand einen hinweis an was das liegen könnte?

    ich meine mal was darüber gelesen zu haben, finde aber nichts mehr. könnt ihr mir helfen?

    russe
     
  2. Russe

    Russe New Member

    ... stunden später ...

    jetzt hab ichs gefunden warum. die tabellen hatten einen rand der gepunktet war, und das gibt wohl einen erhöhten rechenaufwand die punkt zu interpretieren.

    russe

    p.s.: dafür hab ich noch was anderes im microschrott word bemerkt:
    ich habe eine leere seite als erste, darauf ist nur ein seiten wechsel und auf der zweiten seite ist die tabelle. das ganze hat 800 KB. wenn ich den seitenumbruch auf der ersten seite rausnehme, so dass die tabelle auf die erste seite rutscht, dann hat das dokument nach dem speichern 7,6 MB. super, oder?
     

Diese Seite empfehlen