Word + OS X mal gehts - mal nix

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maiden, 11. November 2002.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    bei den einen funktioniert Word unter OS X 10.2.1 tadellos, bei anderen funktioniert es nicht - selbst nach Neuinstallation und mit den bekannten Updates nicht. Und da fragt man sich - warum?

    Gibts doch mehrere OS X ?
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

  3. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    ..habe gerade überlegt ob ich mir Office X zulege. Wenn ich das lese, lasse ich das lieber sein. Bearbeite gerade ein Word Dokument mit Office 2001, mit vielen Excelverknüpfungen, das läuft auch nicht so wie ich mir das vorstelle.
    cosmo
     
  4. billy idol

    billy idol New Member

    also ich hoffe, der stern am office himmel
    heisst open office! wird hoffentlich bald nativ unter X laufen, dann ist der spuk vorbei...

    ...und mein mac M$ frei!

    billy
     
  5. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Eigentlich ist Office v.X schon faszinierend (wenn es läuft, was es bei mir seit ca. einem Jahr tadellos tut). Von der Installation (drag&drop), über das GUI bis hin zu zahlreichen netten Features ist es schon ein "gutes" Mac-Programm. Um "sehr gut" zu sein, müssten seine Funktionen oft etwas weniger unlogisch angeordnet, d.h. besser auffindbar sein.

    Ob OpenOffice die Lösung bringt? Ich hoffe ja eher auf Corel WordPerfect, zumal Corel diese Möglichkeit wohl doch nie ganz begraben hat. WordPerfect war und ist eine Textverarbeitung, die sogar am PC einen Hauch vom "Mac" aufkommen lässt: einfach, intuitiv, stabil und man kann damit beinahe alles öffnen, was irgendwo mal an einem Computer geschrieben und abgespeichert worden ist.
     
  6. billy idol

    billy idol New Member

  7. e.corinth

    e.corinth New Member

    bei mir läuft das ms-office-teil auch perfekt, bloß das update kann ich nicht installieren, kurz nach dem start des updaters gibt es immer eine fehlermeldung...und das war es dann.
    hat jemand einen tipp?
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    bei den einen funktioniert Word unter OS X 10.2.1 tadellos, bei anderen funktioniert es nicht - selbst nach Neuinstallation und mit den bekannten Updates nicht. Und da fragt man sich - warum?

    Gibts doch mehrere OS X ?
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

  10. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    ..habe gerade überlegt ob ich mir Office X zulege. Wenn ich das lese, lasse ich das lieber sein. Bearbeite gerade ein Word Dokument mit Office 2001, mit vielen Excelverknüpfungen, das läuft auch nicht so wie ich mir das vorstelle.
    cosmo
     
  11. billy idol

    billy idol New Member

    also ich hoffe, der stern am office himmel
    heisst open office! wird hoffentlich bald nativ unter X laufen, dann ist der spuk vorbei...

    ...und mein mac M$ frei!

    billy
     
  12. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Eigentlich ist Office v.X schon faszinierend (wenn es läuft, was es bei mir seit ca. einem Jahr tadellos tut). Von der Installation (drag&drop), über das GUI bis hin zu zahlreichen netten Features ist es schon ein "gutes" Mac-Programm. Um "sehr gut" zu sein, müssten seine Funktionen oft etwas weniger unlogisch angeordnet, d.h. besser auffindbar sein.

    Ob OpenOffice die Lösung bringt? Ich hoffe ja eher auf Corel WordPerfect, zumal Corel diese Möglichkeit wohl doch nie ganz begraben hat. WordPerfect war und ist eine Textverarbeitung, die sogar am PC einen Hauch vom "Mac" aufkommen lässt: einfach, intuitiv, stabil und man kann damit beinahe alles öffnen, was irgendwo mal an einem Computer geschrieben und abgespeichert worden ist.
     
  13. billy idol

    billy idol New Member

  14. e.corinth

    e.corinth New Member

    bei mir läuft das ms-office-teil auch perfekt, bloß das update kann ich nicht installieren, kurz nach dem start des updaters gibt es immer eine fehlermeldung...und das war es dann.
    hat jemand einen tipp?
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    bei den einen funktioniert Word unter OS X 10.2.1 tadellos, bei anderen funktioniert es nicht - selbst nach Neuinstallation und mit den bekannten Updates nicht. Und da fragt man sich - warum?

    Gibts doch mehrere OS X ?
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    bei den einen funktioniert Word unter OS X 10.2.1 tadellos, bei anderen funktioniert es nicht - selbst nach Neuinstallation und mit den bekannten Updates nicht. Und da fragt man sich - warum?

    Gibts doch mehrere OS X ?
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

  19. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    ..habe gerade überlegt ob ich mir Office X zulege. Wenn ich das lese, lasse ich das lieber sein. Bearbeite gerade ein Word Dokument mit Office 2001, mit vielen Excelverknüpfungen, das läuft auch nicht so wie ich mir das vorstelle.
    cosmo
     
  20. billy idol

    billy idol New Member

    also ich hoffe, der stern am office himmel
    heisst open office! wird hoffentlich bald nativ unter X laufen, dann ist der spuk vorbei...

    ...und mein mac M$ frei!

    billy
     

Diese Seite empfehlen