Word - Text einsetzten, Format erhalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iGelb, 13. April 2004.

  1. iGelb

    iGelb New Member

    Liebe Gemeinde,

    ich bin zu blöd für Word. Nachdem ich nicht kapiert habe (und es immer noch nicht kapiere), wie man anstatt "deutscher" die »französischen« Gänsefüsschen benutzt, ist hier mein nächstes Word-Problem:

    Mein Standard-Format (normal) ist z.Bsp. 12 Punkt Garamond, doppelzeilig, 1. Zeile 1,5 cm Einzug, Wörterbuch deutsch.

    Ich schreibe einen Text und setze aus einem anderen Word-Dokument ein (von einem PC-User). Dieses hat z.Bsp. Times new roman 10 Punkt, einzeilig, kein Einzug, Wörterbuch englisch.

    Wie bringe ich Word dazu, grundsätzlich mein Format zu erhalten - das heißt, wenn ich den Text aus dem PC-Worddokument via Apfel-V in meinen Text einsetze, soll dieser auch Garamond 12 punkt, etc. sein.

    Geht das irgendwie? Trotz Word-Hilfe war ich bis dato zu blöd ...

    Danke!

    iGelb
     
  2. Trapper

    Trapper New Member



    Ja: Bearbeiten >> Inhalte einfügen >> Unformatierter Text


    So sollte es gehen.
     
  3. iGelb

    iGelb New Member

    Stimmt, so funktioniert's!

    Vielen Dank. Vielleicht gibt es aber doch eine elegantere Lösung, mir wäre es recht, wenn das grundsätzlich immer so wäre, dass mein ursprüngliches Format erhalten bleibt ...
     
  4. faustino18

    faustino18 New Member

    Ich vermisse das auch. Gibt es da eventuell einen Hack? Ich bin sofort dabei.

    Patrick
     
  5. iGelb

    iGelb New Member

    Vielleicht in Office 2004?
     
  6. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Ja es gibt Paste, Paste Text Attributes, Paste Character Attributes und Paste Paragraph Attributes.

    Leider nur in Nisus Writer für OS 9, seit über 10 Jahren!

    Ich nutze die Abk. COM V, COM VT, COM VC und COM VP

    Classic rulez :angry:

    Matze
     

Diese Seite empfehlen