word wurde unerwartet beendet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von verdun, 26. Januar 2003.

  1. verdun

    verdun New Member

    danke gott gates.
    habe mein office x auf 1.2 und dann auf 1.3 upgedatet weil dich probleme mit entourage hatte. entourage läuft nun gut. nur nun will word net mehr. startet garnicht mehr auf. es kommt sofort die fehlermeldung "word wurde unerwartet beendet".
    wer hat die lösung?
     
  2. verdun

    verdun New Member

    danke gott gates.
    habe mein office x auf 1.2 und dann auf 1.3 upgedatet weil dich probleme mit entourage hatte. entourage läuft nun gut. nur nun will word net mehr. startet garnicht mehr auf. es kommt sofort die fehlermeldung "word wurde unerwartet beendet".
    wer hat die lösung?
     
  3. noah666

    noah666 New Member

    Naja, es ist Microsoft, also geh am besten nach der PeeZee Methode vor.
    Wirf Office runter, installier nochmal neu, und zieh das Update neu rein.

    Einen anderen Tip kann ich dir leider auch nicht geben. Ich habe selbst Office v.X. Etwa 1x die Woche raucht mein Word ohne Grund ab, aber nach einem Neustart funktioniert alles wieder problemlos.

    mfg Noah
     
  4. verdun

    verdun New Member

    na toll, und was klappt dann nicht? vielleicht excel? oder muss ich erst in der winini oder regedit irgendwelche änderungen vornehmen? finde aber den start button net um meinen mac runterzufahren
     
  5. tas

    tas New Member

    Also trotz allem Schimpfen von vielen: Word X laeuft bei mir seit einem Jahr voellig problemlos. Anfangs hatte es gelegentlich etwas Schwierigkeiten, die lagen an Fonts. Word scheint da ein kleines Sensibelchen zu sein, jeder Font, der beschaedigt ist oder sonst nicht den Erwartungen des Programms entspricht, fuehrt sofort zum Absturz. Versuch mal, alle Fonts, die nicht urspruenglich zum System gehoert haben, zu entfernen. Wenn Word dann funzt, allmaehlich wieder hinzufuegen, vielleicht findest du so den Schuldigen.
     
  6. Eduard

    Eduard New Member

    Bei mir stürzt das immerhin stabiler als das Word 2000 auf dem PC laufende Word für X vermehrt ab, wenn ich gerade die Sicherungsfunktion "alle paar Minuten Wiederherstellungsinformationen sichern" eingeschaltet habe.
    Wenn diese Funktion abgeschaltet ist, stürzt es seltener ab, aber dann ist leider das vorher Geschriebene futsch!
    Ich werde mich im Lauf der Zeit mehr mit Ragtime anfreunden, läuft bisher sehr stabil, obwohl erst Beta für OS X.
    PSSSST, soll evtl. auch als "Privat-Version" für OS X kostenlos werden, hoffentlich!!! Ebenso wie die bisherige "Privat-Version" für Windows und für Mac-Classic - wäre schön, weil es dann noch mehr Verbreitung fände . es ist nämlich wirklich gut, schnell und sehr stabil, stürzt auch bei Dokumenten mit vielen Seiten nicht ab.
     
  7. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!
    Nach längerer Recherche im Internet bin ich zu dem Schluss gekommen, dass der Updater zu 1.2 nicht korrekt funktioniert. Anscheinend wird Word nicht geupdatet, es ist auch das einzige programm, was nach dem Update noch die gleiche Versionsnummer hat. Abhilfe habe ich keine gefunden (außer nicht zu updaten).
     
  8. verdun

    verdun New Member

    danke gott gates.
    habe mein office x auf 1.2 und dann auf 1.3 upgedatet weil dich probleme mit entourage hatte. entourage läuft nun gut. nur nun will word net mehr. startet garnicht mehr auf. es kommt sofort die fehlermeldung "word wurde unerwartet beendet".
    wer hat die lösung?
     
  9. noah666

    noah666 New Member

    Naja, es ist Microsoft, also geh am besten nach der PeeZee Methode vor.
    Wirf Office runter, installier nochmal neu, und zieh das Update neu rein.

    Einen anderen Tip kann ich dir leider auch nicht geben. Ich habe selbst Office v.X. Etwa 1x die Woche raucht mein Word ohne Grund ab, aber nach einem Neustart funktioniert alles wieder problemlos.

    mfg Noah
     
  10. verdun

    verdun New Member

    na toll, und was klappt dann nicht? vielleicht excel? oder muss ich erst in der winini oder regedit irgendwelche änderungen vornehmen? finde aber den start button net um meinen mac runterzufahren
     
  11. tas

    tas New Member

    Also trotz allem Schimpfen von vielen: Word X laeuft bei mir seit einem Jahr voellig problemlos. Anfangs hatte es gelegentlich etwas Schwierigkeiten, die lagen an Fonts. Word scheint da ein kleines Sensibelchen zu sein, jeder Font, der beschaedigt ist oder sonst nicht den Erwartungen des Programms entspricht, fuehrt sofort zum Absturz. Versuch mal, alle Fonts, die nicht urspruenglich zum System gehoert haben, zu entfernen. Wenn Word dann funzt, allmaehlich wieder hinzufuegen, vielleicht findest du so den Schuldigen.
     
  12. Eduard

    Eduard New Member

    Bei mir stürzt das immerhin stabiler als das Word 2000 auf dem PC laufende Word für X vermehrt ab, wenn ich gerade die Sicherungsfunktion "alle paar Minuten Wiederherstellungsinformationen sichern" eingeschaltet habe.
    Wenn diese Funktion abgeschaltet ist, stürzt es seltener ab, aber dann ist leider das vorher Geschriebene futsch!
    Ich werde mich im Lauf der Zeit mehr mit Ragtime anfreunden, läuft bisher sehr stabil, obwohl erst Beta für OS X.
    PSSSST, soll evtl. auch als "Privat-Version" für OS X kostenlos werden, hoffentlich!!! Ebenso wie die bisherige "Privat-Version" für Windows und für Mac-Classic - wäre schön, weil es dann noch mehr Verbreitung fände . es ist nämlich wirklich gut, schnell und sehr stabil, stürzt auch bei Dokumenten mit vielen Seiten nicht ab.
     
  13. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!
    Nach längerer Recherche im Internet bin ich zu dem Schluss gekommen, dass der Updater zu 1.2 nicht korrekt funktioniert. Anscheinend wird Word nicht geupdatet, es ist auch das einzige programm, was nach dem Update noch die gleiche Versionsnummer hat. Abhilfe habe ich keine gefunden (außer nicht zu updaten).
     
  14. Uriah

    Uriah New Member

    Bei mir wurde Word geupdate 10.1.1 (2425) läuft saber ohne probs allerdings ist auf dem Rechner auch nur Office drauf.

    Gruss Uriah
     
  15. hannibal

    hannibal New Member

    Hast Du mal die Suche betätigt? Wir hatten schon den ein oder anderen Beitrag genau darüber und vielleicht war da ja was dabei für Dich.
    Sämtliche Updater für Office X funktionieren definitiv nicht. Egal in welcher esoterischen Reihenfolge und unter welchem OS Xner Word raucht immer ab dabei.
    Also laß Office einfach so wie es ist und verwende Word X für Kleinigkeiten, Word '98 unter classic für mittleres Arbeitsaufkommen und für richtige Arbeit unter OS 9 neustarten.
    So muß ich das leider machen, weil ich viel mit Word arbeiten muß.
    Könnte ganze Romane schreiben über den Mist.

    Grüße
     
  16. Eduard

    Eduard New Member

    Das Update hat bei mir allerdings problemlos funktioniert, ob es was verbessert hat, weiß ich allerdings nicht, Word trägt aber immerhin die neue Versionsnummer.
    Und ehrlich, läuft stabiler als unter Windows. Ich will es nicht schlechter machen als es ist. Klappt zumindest problemlos mit der Kommunikation mit der Windows-Version 2000.
    Für die meisten hier im Forum war es wohl vernünftiger, das Office X einfach so zu lassen, wie es bei der Erstinstallation ist, das Update scheint nicht wesentlich für die Funktion.
     

Diese Seite empfehlen