Word X Dokument auf Disketten Hilfeeeee

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dave16, 6. April 2003.

  1. Dave16

    Dave16 New Member

    Jedesmal wenn ich auf eine Diskette ein Word X Dokument Speichere und danach auf dem PC den Inhalt der Diskette betrachte sind da 2 Dateien, also eine kann ich öffnen die andere nicht. die dateien sehen ungefähr so aus: _dave16.doc , dave16.doc. warum ist das so. Zusätzlich wenn ich das Dokument in Word 2000 öffne (PC) startet alles klar nur beim Abspeichern wenn ich was verändert habe gibt es eine Fehler meldung und kann es nicht speichern, bitte helft mir, bin am verzweifeln.

    Danke
    Gruss David
     
  2. tas

    tas New Member

    Die 2. Datei ist die mac-resource-fork mit deren hilfe z. B. das system behaelt, mit welchem programm es die datei oeffnen und mit welchem icon es sie darstellen soll. wenn du unter os x immer die dateiendungen anhaengst (z. b. xyz.doc), brauchst du die im grunde nicht. das kann allerdings mit der fehlermeldung eigentlich nichts zu tun haben, da muesstest du schon ein bisschen spezifischer sein. hast du schon mal "speichern unter" mit neuem namen versucht? und unter den preferences solltest du beim unterpunkt "speichern" mal versuchen, das kreuzchen vor "schnellspeicherungen zulassen" wegzumachen. viel glueck!
     
  3. Dave16

    Dave16 New Member

    Also etwas Spezifischer: Wenn ich die Abgespeicherte Datei ( Word Dokument ) öffne auf einem Windows Pc egal ob ME oder XP funktioniert es ganz normal es öffnet sich. wenn ich dann änderungen vornehme und wider Abspeichere get es zwar doch blötzlich kommt einen Fehlermeldung: Winwird hat in Winword.exe einen Fehler verursacht. Bei Detail steht : Winword verursacht einen Stappelfehler in Winword.exe bei 016f:3017e7cb.

    Bitte helft mir heute noch, muss morgen eine Arbeit auf Diskette abgeben, danke

    Gruss David
     
  4. Dave16

    Dave16 New Member

    Danke Dir, habe es herausgefunde warum die Fehlermeldung kam. Ich hatte diese Datei einmal von Apple Works Konventiert zu Word, und dan auf Word weiterverarbeitet.

    Danke
    Gruss David
     

Diese Seite empfehlen