Word X macht WAHNSINNIG!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nemo, 9. Januar 2003.

  1. nemo

    nemo Gast

    Hallo Leute

    Seit einiger Zeit versuche ich nun Word dazu zu zwingen, sich mit MEINEN Schrifteinstellungen zu öffnen, endet aber jedesmal kläglich damit, dass er die Globalen einstellungen nicht ändern kann, da sie schreibgeschützt sind...

    Wie kriege ich dieses Biest dazu, wenigstens meine gewählte Schrift als Standart bei jedem Start zu öffnen? Unter Format/Schriftart und /Formatvorlage habe ich schon rumgegrübelt, ohne Erfolg jedoch..

    wer kennt sich damit aus?

    Oder wenigstens möchte ich, dass meine Vorlagen aus dem Projektkatalog automatisc beim start geöffnet werden. Ich gehe jedoch UNTER in der flut von Einstellungen!!!

    gruss
    nemo
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hmm, soweit ich weiss speichert Word die Standardvorlage als normal.dot bzw. als Normal. Suche mal nach der Datei und schaue Dir im Finder die Zugriffsrechte (unter Information) an. Hast Du Lese- und Schreiberechte?
     
  3. eribula

    eribula New Member

    Also bei mir funktioniert es, wenn ich unter Format > Schriftart die jeweilige Schrift auswähle und dann auf Standart klicke ...

    Allerdings hab ich immer noch Probleme mit der Formatierungspalette (weshalb ich die nicht mehr verwende), denn da will Word immer Times.

    Irgendwie ist das alles merkwürdig ... Hab mir Ragtime gezogen.
     
  4. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Nicht mehr lang und Nisus Writer X ist da, dann hat das alles ein Ende ;-)

    *pray*, Matze
     
  5. nemo

    nemo Gast

    Lieber, lieber Napfekarl

    Problem gelöst, du bist mein Held!
    Das eigentliche Problem war, dass ich zwei Benutzer auf dem Compi habe und die Schreibrechte dem ersteren von beiden gehören, der ich aber nicht bin.
    Alles passé und bien.

    merci
     

Diese Seite empfehlen