Word X stürzt beim Start ab

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zerwi, 23. März 2003.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ich weiß, das Thema war schonmal diskutiert worden, finde aber über die Suche-Funktion nichts. Aaalso, mein Problem: Word X stürzt sofort beim Start ab. Excel und Powerpoint gehen. Auf meinem iMac G4 funktioniert alles bestens, nur auf dem iBook geht Word nicht. Neuestes Update von Office X bereits aufgespielt, bringt aber nix. Was ist die Lösung? Ach ja, System 10.2.4. Danke!
     
  2. zeko

    zeko New Member

    Kopier dir das Word, das du öffnen kannst auf den Mac auf dem es nicht geht. Sehr wahrscheinlich ist auf dem einen Mac das Update geglückt und (auch) das Word wurde so erneuert. Auf dem Mac auf dem es abstürzt ist die mit grosser Sicherheit nicht der Fall (und nur die anderen Komponenten wurden erneuert).
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    verwendest Du auf beiden Rechnern die selbe Seriennummer ?
    Das kann dazu führen, hilft nur den anderen Rechner abzustellen oder eine zweite Nummer zu holen.
    Hatte mein Office auch mit dem iBook gekauft und dachte mir das ich es auf beiden Rechnern nutzen kann(je nachdem wo ich gerade dran sitze).
    Aber Asche und daher werde ich damit leben nur auf dem iBook das MS Office zu nutzen und auf dem Cube AppleWorks bzw. OpenOffice.
    Genau dann stieg Word auch aus während der Rest weiter funktionierte.

    Joern
     
  4. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ghost, ich glaube nicht, daß es daran liegt, daß es auf 2 Rechnern installiert ist. Andere Nutzer hatten meines Wissens nach auch darüber geklagt, daß Word einfach beim Start abschmiert. Werde aber mal übers Netz die funktionierende Word-Datei rüberkopieren, vielleicht geht es ja.
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    ...brachte leider nix, war mir schon fast klar.
     
  6. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Bei gleicher Seriennummer kommt ein Dialogfeld nach Öffnen von Word. Stürzt also nicht einfach ab.

    Norbert
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Schau mal in die Update LOG Datei, da steht drin was nicht aktualisiert wurde, das ist nicht Word alleine sondern auch noch Komponenten die Word betreffen, ziehe doch mal einfach den ganzen Office Ordner rüber.
    Probleme scheint es auch zu geben wenn der Office Ordner nach der Installation verschoben wurde.

    Joern
     
  8. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Evtl. mal die Datei com.microsoft.word.plist (oder so ähnlich) löschen (in ./Users/(name)/Library/Preferences.
     
  9. Xzet

    Xzet New Member

    Da klinke ich mich dazu.
    system 10.2.4 iMac 500 cdrw 2001

    Seit 2 tagen schimiert Word,Excel und Powerpoint außer Entourge schon beim hochfahren ab.
    Genau auf dem fenster ist er dabei programme hochzufahren
    ---Optimizing font menü performance---
    da dreht eine weile Satkugel dann kommt die meldung unerwartet beendet usw.
    Habe schon preference x-mal gelöscht auch was sonst in pref mit office zutun hatte.
    Hilft nichts.

    Brauche hilfe 

    Xzet

     
  10. carlo

    carlo New Member

    Das klingt nach einem schriften-problem.
    Hast du gerade irgendwas installiert, was auch neue fonts beinhaltet?
    Ansonsten alle fonts der reihe nach rauswerfen bis word nicht mehr abstürzt und dann die entsprechende schrift neu installieren.
    Gruß,
    carlo
     
  11. Xzet

    Xzet New Member

    Danke werde mit schriften ausprobieren.

    Xzet
     
  12. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Seltsam, das hilft normalerweise immer.
    Kann höchstens an ner defekten Schriftart liegen. Schmeiß mal aufem Book alle Schriften raus, die du auf dem PM G4 nicht installiert hast.
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Hey Zerwi, sagtest Du nicht mal mit Verwunderung, daß es schon seltsam ist, daß sowas immer nur mir passiert?
    Scheiß OS X. Oder?
     
  14. morty

    morty New Member

    bei mir war es auch mal eine Schrift,
    viel Glück, morty
     
  15. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Da gabs mal einen Hinweis in einer älteren MACWELT.

    Unter Tipps & Tricks.

    Irgendwas mit Schriften löschen oder so ähnlich.Genaueres weiß ich leider auch nicht mehr. Dürfte aber nicht länger als ein halbes Jahr her sein.

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  16. samoth

    samoth New Member

    so viel wie mir bekannt ist, hat das 10.2.3 Office Update einen Bug, deshalb schmiert Word immer ab. Wurde hier auch schon diskutiert. Einfach wieder ohne Update instalieren, u. alles läuft wieder. Manche Ups sind doch eh sinnlos.
     
  17. Xzet

    Xzet New Member

    mit schriften ausprobiert aber kein ergebnis ???

    Was mache ich jetzt bloß.Soll ich villeicht system neu installieren und was dazu gehört.Das darf doch nicht wahr sein?!

    Xzet
     
  18. carlo

    carlo New Member

    --> samoth!

    Vielleicht hilft das ja was. Werd?? auch mal testen.

    Gruß,
    carlo
     
  19. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Jetzt gehts wieder. Habe Office nochmal installiert, jetzt isses OK. Aber wehe, ich installiere das 10.1.2 Office-Update. Dann geht es wieder nicht. Also nochmal die Originalversion installiert - und gut. Oder auch nicht. Aber hauptsache, es geht.
     
  20. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Hi maiden, ich sehe (war es denn anders zu erwarten?) das Problem eher bei MS als bei Apple.
     

Diese Seite empfehlen