Word X und Sonderzeichen - Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hofer, 21. Juni 2004.

  1. hofer

    hofer New Member

    1. Warum erscheinen eingegebene tschechische Sonderzeichen in einer anderen Schrift (normaler Text: Times, Sonderzeichen: "Geneva CE" [!?])? Beim Versuch, die Sonderzeichen auf Times zu bringen, verschwinden die SZ wieder.

    2. Warum erscheinen osteuropäische Sonderzeichen, die in einem Word-Text aus der Dosenwelt enthalten sind, nicht unter Mac Word X?

    Es ist zum Verzweifeln? Kann i c h´s nicht oder Word X?

    Dank für Hilfe!
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    zu 1) Wahrscheinlich bist du nicht im Besitz von Times CE...
    zu 2) du brauchst die auf dem PC verwendete Schrift...
     
  3. hofer

    hofer New Member

    Danke, aber was bedeutet "CE"? Und: kann ich die beim PC verwendeten Schriften, in denen die Sonderzeichen ja erscheinen, ohne weiteres auf dem Mac installieren?

    Nochmals Dank für Hile!
     
  4. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Alles tschechische ist verboten. Zumindest bis Mittwoch. Und danach vielleicht für immer...

    By the way mein Tip: 2:1 (fragt nicht, für wen...)
     
  5. hofer

    hofer New Member

    Danke, sehr hilfreich. Aber vielleicht hat jemand noch ´ne andere Idee, mir zu helfen.
     
  6. Mäkki

    Mäkki New Member

    CE bedeutet, das es sich um einen kyrillischen Schriftsatz handelt.
    PC-Schriften kannst du unter OS X problemlos installieren.
     
  7. Mäkki

    Mäkki New Member

  8. hofer

    hofer New Member

    Danke Mäkki, werd´s probieren. Wenn´s noch eine Frage sein darf: Der Word-Text, um den es geht, enhält eine Unmenge an polnischen, tschischen etc. Sonderzeichen. Ist Word X für Mac prinzipiell in der Lage, das gleiche zu leisten wie Word für die Dosen - vorausgesetzt, ich habe brav alle Schriften installiert, die ich brauche?
     
  9. avw

    avw New Member

    Nein, Word X leistet nicht das selbe wie die Dosen Version. Aus irgendwelchen Gründen, die wahrscheinlich nur Bill Gates kennt, unterstützt Word X kein Unicode und hat folglich Mühe mit Sonderzeichen.


    Gruss
    avw.

    P.S. Könnte CE "Central Europe" meinen?
     
  10. hofer

    hofer New Member

    Danke, so langsam klärt sich was. CE ist wohl "Central Europe", aber was ist "Unicode"? Und wenn Word X Unicode nicht beherrscht, brauch ich dann erst gar nicht anzufangen, oder ist mit der Installation der entsprechenden Schriften das Problem der osteuropäischen Sonderzeichen doch zu lösen?

    Nochmals Dank!
     
  11. avw

    avw New Member

    Unicode ist ein (grundsätzlich) plattformübergreifender Standard für die Darstellung von Zeichen. Weiteres und eine ausführliche Beschreibung auf der Seite des Unicode Konsortiums.

    Zu Deiner zweiten Frage: Falls es sich tatsächlich um einen Unicode Text handelt, wirst Du mit Word X nicht weiter kommen (ich weiss aber nicht, ob die aktuelle Word Version Unicode kennt). Allenfalls kämst Du dann mit einer Alternativen Textverarbeitung (Mellel, auch TextEdit weiter).
    Es kann aber auch sein, dass es sich um "normale" Zeichnsätze handelt, dann lässt sich das Problem sicher mit der Installation der entsprechenden Zeichensätze (so denn für den Mac vorhanden lösen).


    Gruss
    avw
     
  12. hofer

    hofer New Member

    Herzl. Dank, werd von mal zu mal schlauer. Noch eine Frage zu: "dann lässt sich das Problem sicher mit der Installation der entsprechenden Zeichensätze (so denn für den Mac vorhanden lösen)": Weiter oben hieß es, es sei kein Problem, PC-Schriften auf dem Mac zu installieren (!?). Wenn ich also die Schriften, mit denen der PC-Text geschrieben wurde (und die also die osteuropäischen Sonderzeichen enthalten), installiere, müsste es gehen. Insoweit verstehe ich nicht "so denn für den Mac vorhanden".

    Nochmals Dank und Gruss!
     
  13. avw

    avw New Member

    Ja, wenn Mäcci dies sagt, würde ich's schon glauben ;)
    Ich habe nur Erfahrungen mit griechischen Zeichnesätzen und da läuft nicht alles auf dem Mac was auf dem PC geht. Just try it - oder wie wir früher sagten: Probieren geht über studieren....
     
  14. hofer

    hofer New Member

    Danke, jetzt also erst mal Schriften besorgen, installieren und probieren. Dass mir nur dann nicht noch die Geschichte mit dem "Unicode" Probleme bereitet...

    avw und Mäcci: War ne nette Hilfeleistung!
     
  15. Mäkki

    Mäkki New Member

    Wenn er es dir in Geneva CE korrekt darstellt, sollte es auch in Times CE funktionieren...
     
  16. hofer

    hofer New Member

    Ja, er macht´s auch mit Times CE!!
    Wenn mir schon kompetente Leute helfen, dann schieße ich noch ein letztes Problem nach: Kriege jetzt alle möglichen Sonderzeichen hin - bis auf Rumänisch, da erscheint nur_, _, _, . Hängt vielleicht damit zusammen, dass sich unter "Landeseinstellungen" Rumänisch nur als "Unicode" auswählen lässt?? (Erscheint nämlich vs. Tschechisch u.a. in der Menueleiste nicht aktivierbar - wohl eben weil nur Unicode). Wäre schön, wenn für Rumänisch noch jemand (Mäkki? awv?) ne Lösung hätte.

    Nochmals besten Dank für die Hilfen!!
    AH
     
  17. hofer

    hofer New Member

    1. Warum erscheinen eingegebene tschechische Sonderzeichen in einer anderen Schrift (normaler Text: Times, Sonderzeichen: "Geneva CE" [!?])? Beim Versuch, die Sonderzeichen auf Times zu bringen, verschwinden die SZ wieder.

    2. Warum erscheinen osteuropäische Sonderzeichen, die in einem Word-Text aus der Dosenwelt enthalten sind, nicht unter Mac Word X?

    Es ist zum Verzweifeln? Kann i c h´s nicht oder Word X?

    Dank für Hilfe!
     
  18. Mäkki

    Mäkki New Member

    zu 1) Wahrscheinlich bist du nicht im Besitz von Times CE...
    zu 2) du brauchst die auf dem PC verwendete Schrift...
     
  19. hofer

    hofer New Member

    Danke, aber was bedeutet "CE"? Und: kann ich die beim PC verwendeten Schriften, in denen die Sonderzeichen ja erscheinen, ohne weiteres auf dem Mac installieren?

    Nochmals Dank für Hile!
     
  20. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Alles tschechische ist verboten. Zumindest bis Mittwoch. Und danach vielleicht für immer...

    By the way mein Tip: 2:1 (fragt nicht, für wen...)
     

Diese Seite empfehlen