Word

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Almodovar, 27. September 2005.

  1. Almodovar

    Almodovar New Member

    Noch ´ne Frage: Welche Software nehme ich für die Textverarbeitung? Ich möchte immer wieder einmal Dateien von meinem PC (Windows) und meinem iBook hin- und herschieben.
     
  2. Jennes

    Jennes New Member

    du hast es schon selbst gesagt: Word
    Ich hatte bisher noch keine Probleme mit der Kompatibilität...
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Na du hast es doch schon im Titel stehen. Word natürlich. :nicken:
    Ist für den Mac auch zu haben, und soll viel besser sein als die PC-Version. :)

    micha
     
  4. Almodovar

    Almodovar New Member

    Ähemm, das kostet doch was? Gibt es da nicht "Open office"? Was haltet ihr denn davon?
     
  5. morty

    morty New Member

    wenn es nu etwas text, also ohne viele formatierungen ist, dann kannst du auch TextEdit nehmen, was kostenlos bei deinem rechner installiert ist
    oder text edit plus

    und es gibt von office auch eine EDU version ... und MS kontrolliert da wohl nicht viel :shake: :nicken:
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Genau. Kostet keine 150 € statt 500 €.
    Auf dem PC hast du das doch auch. Außerdem ist da Excel und PowerPoint dabei, und noch Entourage und der MSN Messenger.

    micha
     
  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

  8. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Apple Works?
     
  9. Almodovar

    Almodovar New Member

    Wo kann ich mir die Soft (Word edu von MS) kostenlos und legal herunterladen? Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
     
  10. RPep

    RPep New Member

    Falsch verstanden. Word jibbet nicht kostenlos.

    Openoffice gibt es kostenlos, google mal nach: neooffice und werde fündig.

    Ansonsten müsstest Du Word kaufen. Es ging nur darum, daß Du die EDU-Version für Schüler, Studenten, Lehrer (SSL) zum ermäßigten Preis kaufen könntest, da Microsoft es nicht ganz so eng nimmt mit der Kontrolle ob Du wirklich ein SSL bist.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  11. Pahe

    Pahe New Member

    Auch die edu-Version von Word ist keine umme-ware. Sie ist nur billiger.
    Du kannst das MS-Office-für Mac-SSL-Paket für rund 140 Euronen bei den meisten Apple-Fachhändlern (Gravis, Cancom...) bekommen.
     
  12. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Wenn du noch zwei Leute kennst, die Office für den Mac brauchen, könnt ihr für die Schüler-Stundenten-Lehrer-Version auch zusammen legen, da 3 Lizensen dabei sind, du es also 3mal installieren und auch registrieren kannst. Am Ende hast du somit die komplette Office-Palette für 50 Euro. ;)
     
  13. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    OpenOffice gibts auch für Mac, läuft aber über x11 und ist nicht 100% kompatibel zu Word. Der Vorteil von OpenOffice ist, dass du ein komplettes Office Packet für lau bekommst und damit auch ppt oder xls Dateien erstellen kannst. NeoOffice soll auch ganz gut sein, habs aber noch nicht getestet.

    Microsoft Office für Mac kann ich schon empfehlen. Kostet zwar knapp 150 Euro als SSL-Version, aber bis jetzt hatte ich absolut keine Probleme, meine Dokumente oder Präsentationen auch auf Dosen zu öffnen. Und nebenbei hat Microsoft das Office Packet für Mac um einiges besser gemacht, als für ihr eigenes Betriebssystem...

    Allerdings spricht nichts gegen OpenOffice, wenn du nicht darauf angewiesen bist, dass alle Formatierungen komplett in Word erhalten bleiben. Ach ja, OpenOffice kann übrigends auch PDFs aus Dokumenten generieren.
     

Diese Seite empfehlen