Worin liegt eigentlich genau der Unterschied??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von marfil, 13. März 2006.

  1. marfil

    marfil New Member

    Ich hab hier mal eine saublöde Frage...... :confused:

    bitte nicht lachen......

    Worin liegt eigentlich genau der Unterschied in der Funktionsweise von Windows-PC und Mac????

    Der Switch zu Intel sollte ja zumindest in der Hardware die Unterschiede beseitigt haben- oder??

    Ich zerbreche mir seit Tagen den Kopf darüber, wo die Unterschiede liegen, die Mac so einzigartig machen (abgesehen vom schöneren Design)- und gerade in graphischen Bearbeitungen einen derartigen Leistungsvorteil bringen.

    Vielleicht könnt ihr mich hier mal aufklären!

    P.S.: Um mich mal an MacOS X zu gewöhnen, habe ich meinen PC (rein oberflächlich) auf dieses System umgestellt. Sieht echt geil aus! :eek:)

    mfg, Martin
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Hardware ist (fast) die gleiche wie bei Windows-PCs. Das Betriebsystem macht den Unterschied. OS X ist einfach zu bedienen und macht selten Schwierigkeiten. Keine Viren, keine Trojaner, (fast) keine Treiberprobleme...
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Bislang war es der Prozessor und alle Chips um den Prozessor drumherum und damit auch Unterschiede in der Architektur.

    Richtig ist zwar, das nach dem Intel-Switch der Prozessor gleich ist, wahrscheinlich auch der restliche Chip-Satz, allerdings mit kleinen Unterscheiden:
    1. Kein BIOS, sondern EFI (Beim PowerPC ist es die Firmware/ Boot-ROM)
    2. Ein TCP-Chip für Digital Right Management

    Letzteres "verdongelt" das Betriebssystem MacOS X mit der Hardware. Somit wird gewährleistet, dass MacOS auch zukünftig nur auf einem Mac laufen wird. Umgekhert, Windows (Vista) wird aller Voraussicht nach auch auf dem Mac laufen. Nur, wer will das besser System gegen ein schlechteres tauschen?

    OK, das war das Thema Hardware. Der Unterschied der Systeme: MacOS basiert im Kern auf UNIX, einem sehr sicheren System. Hinzu kommt die einfache Bedienoberfläche. Vorteile: praktisch keine Viren und Würmer, und wenn, dann fragen diese höflich nach dem Passwort, ob sie sich installieren dürfen :biggrin: :biggrin: :biggrin: Bei Windows wird nicht gefragt, die Viren verändert das System ohne Nachfragen.

    So, alles was mit MacOS zutun hat, solltest du besser dir life anschauen!
     
  4. marfil

    marfil New Member

    vielen dank für die antworten.

    der umstieg folgt demnächst :p

    mfg, martin
     
  5. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

Diese Seite empfehlen