Works-Mohikaner sucht weisen Mann...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kickboard2000, 26. März 2002.

  1. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    hi,
    bin wohl einer der letzten der aussterbenden Gattung von Apple Works-Usern. Trotzdem, vielleicht gibt es da draussen ja noch andere einsame
    Wölfe - vielleicht auch solche, die wegen OSX-Lust mit 6.2 arbeiten...?

    Falls das der Fall ist dann bitte ich um Hilfe bei folgendem Problem:

    Ziehe (oder importiere) ich eine Bild-Datei (jpeg, tiff, etc) in ein Zeichen-Dokument, so erscheint es dort unter Apple Works 5 in genau der richtigen Größe -
    tue ich das Gleiche jedoch bei Apple Works 6 unter OS X, so vervielfacht sich die Größe des Bildes.

    Gibt es irgendeine Voreinstellung, die ich übersehen habe, oder
    kann das die 6er Version von Works einfach nicht?

    Howgh

    Chingachgok
     
  2. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Wo bleibt Lederstrumpf...?
     
  3. henningberg

    henningberg New Member

    Doch, AW 6 kann das, habe ich - glaube ich beim Überfliegen in der aktuellen Mac-Life gelesen. Weiß aber nicht mehr, wie.
    Sorry.
    Inzwischen nutze ich sogar lieber TextEdit als AW, weil´s schneller ist und für Briefchen locker ausreicht. Man kann es so einstellen, daß es aussieht wie eine echte Textverarbeitung, geh´mal durch die Menüs!
    Grüße,
    Henning
     
  4. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    weiß jemand anderes vielleicht, ob und wenn ja, welche Voreinstellung mein Problem löst?
    Habe nichts gefunden?
     

Diese Seite empfehlen