World Wide Panorama

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macci, 16. April 2004.

  1. Macci

    Macci ausgewandert.

  2. cblasi

    cblasi New Member

    Hi,

    cool :) aber jetzt mal ne blöde Frage .... wie wird sowas gemacht ?


    //Christiano
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Such mal bei Google nach PTGui oder Panorama+Tutorial - ist auch hier schon paarmal erklärt worden...
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Eine ganz kurze Kurzanleitung:

    1.) Fotos machen. Am besten mit einem Stativ, aber es geht auch von Hand. Ruhig hinstellen, Fotoapparat möglichst waagrecht halten (z.B. am Horizont ausrichten) und ringsum Bilder machen. (Oder soweit es halt interessant ist, richtige 360-Grad-Landschaftspanoramen kann man eigentlich nur von Berggipeln oder Türmen aus machen.) Dabei auf eine Überlappnug achten, d.h. irgendwelche Objekte, die ganz am rechten Rand des vorausgegangenen Bildes zu sehen sind, sollten im folgenden Bild ganz links auch noch erkennbar sein. Damit es zwischen den Bildern keine Helligkeitsnuterschiede gibt, die Kamera wenn möglich im manuellen Belichtungsmodus betreiben.

    2.) Fotos in den Computer übertragen bzw. einscannen. Dabei nach Möglichkeit irgendwelche Belichtungsautomatiken (z.B. vom Scanner) ausser Kraft setzen.

    3.) Mit einem Panoramaprogramm (unter OS9 habe ich gerne 'Spin Panorama' (Shareware) verwendet, unter OSX komme ich am besten mit 'Pano Tools' zurecht, das man geschenkt bekommt, wenn man Produkte von Canon kauft (siehe Software-Board!)) die Bilder zusammenfügen und als QTVR abspeichern. Man kann sie auch als 'normale' TIFFs oder JPGs abspeichern, aber einige Bildverarbeitungsprogramme kommen nicht mit Bildern zurecht, die breiter als 2000-irgendwas Pixel sind.

    ciao, maximilian
     
  5. cblasi

    cblasi New Member

    Hi,

    Super Danke für die Antworten :)



    Nice Weekend,

    Christiano
     

Diese Seite empfehlen