worst case

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Zaberer, 17. Juli 2002.

  1. Zaberer

    Zaberer New Member

    Die Keynote war für mich wirklich bitter. Ich war so blauäugig und habe auf schnellere G4s evtl. mit einem 2. CD-Einschub gerechnet.
    Herausgekommen ist viel neue Software welche zwar bei den heute so grossen Festplatten nicht mehr sonderlich stört, jedoch mir auch nicht wirklich nützt.
    - Keine Beschleunigung,
    - Ein schweineteures Update, für ein Programm, für welches ich seit einem Jahr schon eine menge Geduld und Zeit verbraucht habe.
    - Die .mac.com Adresse kann ich nun auch in der Pfeife rauchen.
    Toller Tag. Mal schauen wie die Bilanz von Apple nach einem Jahr aussieht.
     

Diese Seite empfehlen