Wozu eigentlich 2mal Java

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von polysom, 16. April 2005.

  1. polysom

    polysom Gast

    Ich hab bei mir im Ordner /Programme/Dienstpogramme/Java schon seit eh und je (seit Java 1.4.1) ein "Java 1.3.1 Plugin Einstellungen" und "Java 1.4.2 Plugin Einstellungen".
    Wozu denn 2 Java-Einstellungen?
    Wurde da beim installieren die alte Java-Version nicht gelöscht oder hat das irgendeinen Sinn und ist richtig so?
    :confused:
     
  2. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Java lässt sich unter OS X nicht downgraden o.ä.-
    die Einträge haben einen Hintergrund-aber als Nicht-Programmierer braucht man sich damit nicht zu befassen.
    Als Programmierer ist man immer interssiert, diverse compiler zu verwenden.
    Ansonsten gibt's immer viele discussions um java unter X.
    Das Löschen an sich ist auch eine Unsitte-nur weil an einem Ordner eine Versions-Nummer steht, heisst das ja bspw. nicht, dass der Ordner keine Funktion ausführen würde.
     
  3. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/1.3.1/Commands/java -version
    java version "1.3.1"
    Java(TM) 2 Runtime Environment, Standard Edition (build 1.3.1-root_1.3.1_040512-07:33)
    Java HotSpot(TM) Client VM (build 1.3.1_03-76, mixed mode)

    -----
    /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/1.4.2/Commands/java -version
    java version "1.4.2_03"
    Java(TM) 2 Runtime Environment, Standard Edition (build 1.4.2_03-117.1)
    Java HotSpot(TM) Client VM (build 1.4.2-34, mixed mode)

    --

    Man kann also unter 2 verschiedenen Versionen compilieren oder ausführen
    -das kann durchaus von Bedeutung sein.
    Ich hatte mal den Fall, dass eine meiner Anwendungen besser unter der alten Version lief.
    Die aktuell vom System verwendete Version ist aber immer die Neue, wenn man nur java (ohne Parameter) eingibt.
     

Diese Seite empfehlen