WPA Schlüssel mit "ß" drin...geht nicht???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thiesbert, 1. Mai 2007.

  1. thiesbert

    thiesbert New Member

    Moin moin,

    also ich schilder euch da mal ne Story.... man man man ...
    Ich bin bei meinem Freund und versuche dort in ein WLAN zu kommen,
    welches sein Nachbar für ihn und auch mich freigegeben hat.
    Also MAC-Adressfilter usw ist frei... Nun hat der Nachbar sein WPA Schlüssel per Zufall generieren lassen und dort sind 3 "ß" drin. Bei meinem Powerbook kann ich keines eingeben in der Zeile wo es hingehört. Ein kopieren und einfügen geht auch nicht. Er fügt dann immer nur die Zeichen bis zum ß ein. Einen Klartextschlüsel ist auch nicht vorhanden, und ein neues Passwort will der Nachbar nicht, denn es ist nicht sein Problem, sagt er. Hat er ja auch recht, ist meins.

    Hat einer nen Plan????
    Es ist ein 10.4.9 System und ein PB G4 12'' ..

    mfg

    Thies
     
  2. bolger

    bolger New Member

    Hallo Thies,
    das geht bei mir auch nicht, habe es mal ausgetestet, Ä, Ö, Ü und ß mag das Kontrollfeld nicht. Meine einzige Idee: geh mal in den Schlüsselbund, da müsste deine Verbindung aufgelistet sein. Wenn nicht, gib einfach irgendein Passwort ein und lass es im Schlüsselbund ablegen. Dort kannst du nach Eingabe deines Admin-Kennworts (Loginpasswort) die Einträge ändern und dort wird auch ein ß angenommen. Du änderst also das falsche Passwort auf das benötigte mit den ß und hoffst, dass es dann klappt. Die Eingabe des ß im Schlüsselbund kann ich machen aber mangels ß in meinem WPA Kennwort kann ich es hier nicht weiter testen.
     

Diese Seite empfehlen