Wunschthemen...

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von mac_the_mighty, 13. August 2003.

  1. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Wunschthemen...

    Hallo Macwelt,
    wann bringt ihr im Rahmen des Themas digital hub mal einen wirklich umfassenden Bericht über das Thema: der Mac als digitaler Videorecorder?
    Dabei wünsche ich mir exakte Vergleichstests zwischen aktuellen Geräte, zB. den TV-Karten von Formac, dem Formac Studio DV, Formac Studio TVR, ElGato EyeTV und was es sonst noch alles gibt.
    Auf der beiligenden CD könnte man Testsequenzen zur Verfügung stellen, um die Bildqualität der einzelnen Geräte auch selber vergleichen zu können.
    Ebenso wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, welche Software von Drittherstellern zur Verfügung steht, was die kann und was die kostet.
    Die c`t hat einen ähnlichen Bericht neulich gemacht - umfassender als jede Mac-Zeitschrift zuvor, aber nicht wirklich ausreichend.

    Wer sich heute einen mac mit Superdrive anschafft, der möchte nicht einfach fernsehen, der möchte seine Filme mit einfachen Befehlen programmieren, der Mac soll das ganze dann aufnehmen (natürlich dabei aus dem Ruhezustand erwachen und danach wieder schlafen gehen). Danach möchte der User ohne viel Aufwand Werbung aus einem Spielfilm schneiden, Kapitelmarken setzen und das ganze am besten als Projekt in iDVD noch mit schönen menüs versehen.
    Ich habe einen Mac und denke, wenn es schon die ersten DVD-Video- und Harddiskrecorder gibt, dann sollte mein Mac das auch gut hinbekommen.

    Ich lege da keinen Wert mehr auf VCD, S-VCD oder andere Sachen. Ich habe ein Superdrive und möchte damit DVDs erstellen. Zudem kann es durchaus passieren, daß eine DVD mal länger als 1,5 Stunden wird, was bei iDVD scheinbar die Grenze ist (danke, Apple). Was tun?

    Wie gesagt, sowas wünsche ich mir mal in einer ausführlichen, verständlichen Zusammenfassung, mit Tests, Tipps und allem was dazugehört.

    oder gibt es das schon in der Form, die mir vorschwebt?
     
  2. Sebastian

    Sebastian New Member

    Hallo Mighty,

    ich hab mal einfach Dein Posting an unsere Tester weitergereicht, der Einfachheit halber zitiere ich Chris Möller aus seiner Mail: "Ja, die idee hatten wir auch schon. Bislang bin ich jedoch davor zurückgeschreckt, da die meisten TV-Tuner (und wir hatten schon alle, die in dem Forum-Beitrag erwähnt werden in den Einzeltests) so grottenschlechte Qualität liefern, dass das nicht ernsthaft zu betreiben ist, jeder VHS-Videorekorder ist da besser und billiger! Aber: als Praxisgeschichte (How-to) vielleicht auf ein oder zwei halbwegs brauchbare Systeme beschränkt, fände ich das nicht schlecht. Chris"

    Dem kann man nicht viel hinzufügen. Es ist wirklich sinnlos, hier viel Arbeit in einen langen Artikel reinzustecken, an dem am Ende steht: "Schöne Idee, aber nichts, was man selber gerne tun möchte". Wenn die Dinger gescheit laufen, sind wir die Ersten, die das dann ausführlich thematisieren.

    Bis dahin: Videorecorder nehmen und bei der Werbung vorspulen :)

    Viele Grüße,

    Sebastian Hirsch, Macwelt
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Wunschthemen...

    Hallo Macwelt,
    wann bringt ihr im Rahmen des Themas digital hub mal einen wirklich umfassenden Bericht über das Thema: der Mac als digitaler Videorecorder?
    Dabei wünsche ich mir exakte Vergleichstests zwischen aktuellen Geräte, zB. den TV-Karten von Formac, dem Formac Studio DV, Formac Studio TVR, ElGato EyeTV und was es sonst noch alles gibt.
    Auf der beiligenden CD könnte man Testsequenzen zur Verfügung stellen, um die Bildqualität der einzelnen Geräte auch selber vergleichen zu können.
    Ebenso wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, welche Software von Drittherstellern zur Verfügung steht, was die kann und was die kostet.
    Die c`t hat einen ähnlichen Bericht neulich gemacht - umfassender als jede Mac-Zeitschrift zuvor, aber nicht wirklich ausreichend.

    Wer sich heute einen mac mit Superdrive anschafft, der möchte nicht einfach fernsehen, der möchte seine Filme mit einfachen Befehlen programmieren, der Mac soll das ganze dann aufnehmen (natürlich dabei aus dem Ruhezustand erwachen und danach wieder schlafen gehen). Danach möchte der User ohne viel Aufwand Werbung aus einem Spielfilm schneiden, Kapitelmarken setzen und das ganze am besten als Projekt in iDVD noch mit schönen menüs versehen.
    Ich habe einen Mac und denke, wenn es schon die ersten DVD-Video- und Harddiskrecorder gibt, dann sollte mein Mac das auch gut hinbekommen.

    Ich lege da keinen Wert mehr auf VCD, S-VCD oder andere Sachen. Ich habe ein Superdrive und möchte damit DVDs erstellen. Zudem kann es durchaus passieren, daß eine DVD mal länger als 1,5 Stunden wird, was bei iDVD scheinbar die Grenze ist (danke, Apple). Was tun?

    Wie gesagt, sowas wünsche ich mir mal in einer ausführlichen, verständlichen Zusammenfassung, mit Tests, Tipps und allem was dazugehört.

    oder gibt es das schon in der Form, die mir vorschwebt?
     
  4. Sebastian

    Sebastian New Member

    Hallo Mighty,

    ich hab mal einfach Dein Posting an unsere Tester weitergereicht, der Einfachheit halber zitiere ich Chris Möller aus seiner Mail: "Ja, die idee hatten wir auch schon. Bislang bin ich jedoch davor zurückgeschreckt, da die meisten TV-Tuner (und wir hatten schon alle, die in dem Forum-Beitrag erwähnt werden in den Einzeltests) so grottenschlechte Qualität liefern, dass das nicht ernsthaft zu betreiben ist, jeder VHS-Videorekorder ist da besser und billiger! Aber: als Praxisgeschichte (How-to) vielleicht auf ein oder zwei halbwegs brauchbare Systeme beschränkt, fände ich das nicht schlecht. Chris"

    Dem kann man nicht viel hinzufügen. Es ist wirklich sinnlos, hier viel Arbeit in einen langen Artikel reinzustecken, an dem am Ende steht: "Schöne Idee, aber nichts, was man selber gerne tun möchte". Wenn die Dinger gescheit laufen, sind wir die Ersten, die das dann ausführlich thematisieren.

    Bis dahin: Videorecorder nehmen und bei der Werbung vorspulen :)

    Viele Grüße,

    Sebastian Hirsch, Macwelt
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Wunschthemen...

    Hallo Macwelt,
    wann bringt ihr im Rahmen des Themas digital hub mal einen wirklich umfassenden Bericht über das Thema: der Mac als digitaler Videorecorder?
    Dabei wünsche ich mir exakte Vergleichstests zwischen aktuellen Geräte, zB. den TV-Karten von Formac, dem Formac Studio DV, Formac Studio TVR, ElGato EyeTV und was es sonst noch alles gibt.
    Auf der beiligenden CD könnte man Testsequenzen zur Verfügung stellen, um die Bildqualität der einzelnen Geräte auch selber vergleichen zu können.
    Ebenso wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, welche Software von Drittherstellern zur Verfügung steht, was die kann und was die kostet.
    Die c`t hat einen ähnlichen Bericht neulich gemacht - umfassender als jede Mac-Zeitschrift zuvor, aber nicht wirklich ausreichend.

    Wer sich heute einen mac mit Superdrive anschafft, der möchte nicht einfach fernsehen, der möchte seine Filme mit einfachen Befehlen programmieren, der Mac soll das ganze dann aufnehmen (natürlich dabei aus dem Ruhezustand erwachen und danach wieder schlafen gehen). Danach möchte der User ohne viel Aufwand Werbung aus einem Spielfilm schneiden, Kapitelmarken setzen und das ganze am besten als Projekt in iDVD noch mit schönen menüs versehen.
    Ich habe einen Mac und denke, wenn es schon die ersten DVD-Video- und Harddiskrecorder gibt, dann sollte mein Mac das auch gut hinbekommen.

    Ich lege da keinen Wert mehr auf VCD, S-VCD oder andere Sachen. Ich habe ein Superdrive und möchte damit DVDs erstellen. Zudem kann es durchaus passieren, daß eine DVD mal länger als 1,5 Stunden wird, was bei iDVD scheinbar die Grenze ist (danke, Apple). Was tun?

    Wie gesagt, sowas wünsche ich mir mal in einer ausführlichen, verständlichen Zusammenfassung, mit Tests, Tipps und allem was dazugehört.

    oder gibt es das schon in der Form, die mir vorschwebt?
     
  6. Sebastian

    Sebastian New Member

    Hallo Mighty,

    ich hab mal einfach Dein Posting an unsere Tester weitergereicht, der Einfachheit halber zitiere ich Chris Möller aus seiner Mail: "Ja, die idee hatten wir auch schon. Bislang bin ich jedoch davor zurückgeschreckt, da die meisten TV-Tuner (und wir hatten schon alle, die in dem Forum-Beitrag erwähnt werden in den Einzeltests) so grottenschlechte Qualität liefern, dass das nicht ernsthaft zu betreiben ist, jeder VHS-Videorekorder ist da besser und billiger! Aber: als Praxisgeschichte (How-to) vielleicht auf ein oder zwei halbwegs brauchbare Systeme beschränkt, fände ich das nicht schlecht. Chris"

    Dem kann man nicht viel hinzufügen. Es ist wirklich sinnlos, hier viel Arbeit in einen langen Artikel reinzustecken, an dem am Ende steht: "Schöne Idee, aber nichts, was man selber gerne tun möchte". Wenn die Dinger gescheit laufen, sind wir die Ersten, die das dann ausführlich thematisieren.

    Bis dahin: Videorecorder nehmen und bei der Werbung vorspulen :)

    Viele Grüße,

    Sebastian Hirsch, Macwelt
     
  7. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hi,

    kann mir jemand sagen, wann und wo Formac Studio tvr (die aktuelle Hardware Version) unter OS X getestet wurde.

    Danke
    MacKlausi
     
  8. Borbarad

    Borbarad New Member

    Dem muss ich aber wiedersprechen und mtm recht geben. Ich würde da stark die ct empfehlen, die den Test gemacht haben. Schliesslich ist die ct in Sachen Hardware immer noch die erste Instanz.

    Denn Formac Studio tvr und EyeTv kammen recht gut weg, auch beim Videorecording!

    Von daher würde ich schon so einen Test dringenst empfehlen.

    Ich würds so machen:

    Formac Studio tvr
    Eye TV
    Meilenstein Televio

    Im Videorecording / TV mega Test: Alles was man wissen muss und was man braucht:

    - Recordingsoftware
    - Final Cut Express / iDVD
    - Kabel
    - HDD Grössen
    - Kompressoren
    - Zeit :D
    usw..

    Vieleicht noch als Gegenbeispiel :

    Digitale Viedorecorder


    Auf jedenfall ist so ein Test sehr sinvoll. Die MacUP wollte ja sowas ähnliches machen, hat dies aber wegen den G5 verschoben - kommt vieleicht in den nächsten 6 monaten

    B


    PS:

    Die G5 Test sind sowas von Fehl am Platz -> noch kein 10.3, noch nix mit dem neuen IBM Compiler vorhanden usw... Das ist so als würde man an einem Ferrari Bobbycarreifen montieren.
     
  9. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hi,

    kann mir jemand sagen, wann und wo Formac Studio tvr (die aktuelle Hardware Version) unter OS X getestet wurde.

    Danke
    MacKlausi
     
  10. Borbarad

    Borbarad New Member

    Dem muss ich aber wiedersprechen und mtm recht geben. Ich würde da stark die ct empfehlen, die den Test gemacht haben. Schliesslich ist die ct in Sachen Hardware immer noch die erste Instanz.

    Denn Formac Studio tvr und EyeTv kammen recht gut weg, auch beim Videorecording!

    Von daher würde ich schon so einen Test dringenst empfehlen.

    Ich würds so machen:

    Formac Studio tvr
    Eye TV
    Meilenstein Televio

    Im Videorecording / TV mega Test: Alles was man wissen muss und was man braucht:

    - Recordingsoftware
    - Final Cut Express / iDVD
    - Kabel
    - HDD Grössen
    - Kompressoren
    - Zeit :D
    usw..

    Vieleicht noch als Gegenbeispiel :

    Digitale Viedorecorder


    Auf jedenfall ist so ein Test sehr sinvoll. Die MacUP wollte ja sowas ähnliches machen, hat dies aber wegen den G5 verschoben - kommt vieleicht in den nächsten 6 monaten

    B


    PS:

    Die G5 Test sind sowas von Fehl am Platz -> noch kein 10.3, noch nix mit dem neuen IBM Compiler vorhanden usw... Das ist so als würde man an einem Ferrari Bobbycarreifen montieren.
     
  11. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hi,

    kann mir jemand sagen, wann und wo Formac Studio tvr (die aktuelle Hardware Version) unter OS X getestet wurde.

    Danke
    MacKlausi
     
  12. Borbarad

    Borbarad New Member

    Dem muss ich aber wiedersprechen und mtm recht geben. Ich würde da stark die ct empfehlen, die den Test gemacht haben. Schliesslich ist die ct in Sachen Hardware immer noch die erste Instanz.

    Denn Formac Studio tvr und EyeTv kammen recht gut weg, auch beim Videorecording!

    Von daher würde ich schon so einen Test dringenst empfehlen.

    Ich würds so machen:

    Formac Studio tvr
    Eye TV
    Meilenstein Televio

    Im Videorecording / TV mega Test: Alles was man wissen muss und was man braucht:

    - Recordingsoftware
    - Final Cut Express / iDVD
    - Kabel
    - HDD Grössen
    - Kompressoren
    - Zeit :D
    usw..

    Vieleicht noch als Gegenbeispiel :

    Digitale Viedorecorder


    Auf jedenfall ist so ein Test sehr sinvoll. Die MacUP wollte ja sowas ähnliches machen, hat dies aber wegen den G5 verschoben - kommt vieleicht in den nächsten 6 monaten

    B


    PS:

    Die G5 Test sind sowas von Fehl am Platz -> noch kein 10.3, noch nix mit dem neuen IBM Compiler vorhanden usw... Das ist so als würde man an einem Ferrari Bobbycarreifen montieren.
     
  13. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hi,

    kann mir jemand sagen, wann und wo Formac Studio tvr (die aktuelle Hardware Version) unter OS X getestet wurde.

    Danke
    MacKlausi
     
  14. Borbarad

    Borbarad New Member

    Dem muss ich aber wiedersprechen und mtm recht geben. Ich würde da stark die ct empfehlen, die den Test gemacht haben. Schliesslich ist die ct in Sachen Hardware immer noch die erste Instanz.

    Denn Formac Studio tvr und EyeTv kammen recht gut weg, auch beim Videorecording!

    Von daher würde ich schon so einen Test dringenst empfehlen.

    Ich würds so machen:

    Formac Studio tvr
    Eye TV
    Meilenstein Televio

    Im Videorecording / TV mega Test: Alles was man wissen muss und was man braucht:

    - Recordingsoftware
    - Final Cut Express / iDVD
    - Kabel
    - HDD Grössen
    - Kompressoren
    - Zeit :D
    usw..

    Vieleicht noch als Gegenbeispiel :

    Digitale Viedorecorder


    Auf jedenfall ist so ein Test sehr sinvoll. Die MacUP wollte ja sowas ähnliches machen, hat dies aber wegen den G5 verschoben - kommt vieleicht in den nächsten 6 monaten

    B


    PS:

    Die G5 Test sind sowas von Fehl am Platz -> noch kein 10.3, noch nix mit dem neuen IBM Compiler vorhanden usw... Das ist so als würde man an einem Ferrari Bobbycarreifen montieren.
     
  15. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hi,

    kann mir jemand sagen, wann und wo Formac Studio tvr (die aktuelle Hardware Version) unter OS X getestet wurde.

    Danke
    MacKlausi
     
  16. Borbarad

    Borbarad New Member

    Dem muss ich aber wiedersprechen und mtm recht geben. Ich würde da stark die ct empfehlen, die den Test gemacht haben. Schliesslich ist die ct in Sachen Hardware immer noch die erste Instanz.

    Denn Formac Studio tvr und EyeTv kammen recht gut weg, auch beim Videorecording!

    Von daher würde ich schon so einen Test dringenst empfehlen.

    Ich würds so machen:

    Formac Studio tvr
    Eye TV
    Meilenstein Televio

    Im Videorecording / TV mega Test: Alles was man wissen muss und was man braucht:

    - Recordingsoftware
    - Final Cut Express / iDVD
    - Kabel
    - HDD Grössen
    - Kompressoren
    - Zeit :D
    usw..

    Vieleicht noch als Gegenbeispiel :

    Digitale Viedorecorder


    Auf jedenfall ist so ein Test sehr sinvoll. Die MacUP wollte ja sowas ähnliches machen, hat dies aber wegen den G5 verschoben - kommt vieleicht in den nächsten 6 monaten

    B


    PS:

    Die G5 Test sind sowas von Fehl am Platz -> noch kein 10.3, noch nix mit dem neuen IBM Compiler vorhanden usw... Das ist so als würde man an einem Ferrari Bobbycarreifen montieren.
     
  17. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hi,

    kann mir jemand sagen, wann und wo Formac Studio tvr (die aktuelle Hardware Version) unter OS X getestet wurde.

    Danke
    MacKlausi
     
  18. Borbarad

    Borbarad New Member

    Dem muss ich aber wiedersprechen und mtm recht geben. Ich würde da stark die ct empfehlen, die den Test gemacht haben. Schliesslich ist die ct in Sachen Hardware immer noch die erste Instanz.

    Denn Formac Studio tvr und EyeTv kammen recht gut weg, auch beim Videorecording!

    Von daher würde ich schon so einen Test dringenst empfehlen.

    Ich würds so machen:

    Formac Studio tvr
    Eye TV
    Meilenstein Televio

    Im Videorecording / TV mega Test: Alles was man wissen muss und was man braucht:

    - Recordingsoftware
    - Final Cut Express / iDVD
    - Kabel
    - HDD Grössen
    - Kompressoren
    - Zeit :D
    usw..

    Vieleicht noch als Gegenbeispiel :

    Digitale Viedorecorder


    Auf jedenfall ist so ein Test sehr sinvoll. Die MacUP wollte ja sowas ähnliches machen, hat dies aber wegen den G5 verschoben - kommt vieleicht in den nächsten 6 monaten

    B


    PS:

    Die G5 Test sind sowas von Fehl am Platz -> noch kein 10.3, noch nix mit dem neuen IBM Compiler vorhanden usw... Das ist so als würde man an einem Ferrari Bobbycarreifen montieren.
     

Diese Seite empfehlen