Wurde der eMac irgendwann mal leister?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hapu, 12. Mai 2005.

  1. hapu

    hapu New Member

    Ich sitze privat vor einem eMac G4 700 MHz - recht nett, gerade noch ausreichend schnell für gelegentliche DTP-Aufgaben ABER doch laut!

    Inzwischen sind mehrere SpeedPumps mit diversen anderen Änderungen am eMac passiert - hat Apple da irgendwann auch mal den dauernd laufenden gut hörbaren Lüfter optimiert?!?

    Hat vielleicht schon jemand hier den neuesten eMac mit 1,42 GHz?

    lg
    HaPu
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein, wurde er nicht wirklich - allerdings kenne ich die Modelle nicht die erst vor 2 Wochen neu vorgestellt wurden - aber bis dahin ist jeder eMac ein Staubsauger
     
  3. mac123franz

    mac123franz New Member

    Hallo Hapu,
    ich habe den 1,25 GZ eMac; manche sagen der ist laut, ich finde, der Lüfter läuft auf einer Frequenz, die ich nach einer Weile nicht mehr bemerke.

    Hier eine gute Seite zum eMac:
    http://www.lbodnar.dsl.pipex.com/eMac/eMac-upgrade.html
    nach unten blättern zu: Getting rid of fan noise
    Auch wichtige Hinweise zum Hochtakten des Prozessors.

    Siehe auch hier:
    http://forums.macrumors.com/showthread.php?t=53733&page=1&pp=25

    Hier gibt es den oben beschriebenen Lüfter-Controller:
    http://www.case-mod.com/store/product_info.php?products_id=1180

    Hier eine japanische Seite mit einigen Fotos zum Lüfter:
    http://218.223.20.17/em27.html

    Eine bessere Zirkulation der Abluft erreicht man mit dem Standfuß;
    auch sollte der eMac ca. 25cm von der Wand/oder anderem entfernt stehen.

    Und die Apple-Discussion Seite zum eMac:
    http://discussions.info.apple.com/emac/


    Grüße…
     
  4. hapu

    hapu New Member

    Wenn ich's jetzt nicht mach, dann mach ich's nie ...

    Hiermit verkünde ich, dass ich im Juni 2005 meinen eMac umbauen werde: Er bekommt eine schnellere HD und eine Lüftersteuerung, auf dass er nicht mehr auf 10 Meter Entfernung hörbar sei.


    So, jetzt isses heraus!
     

Diese Seite empfehlen