Wurden die i-mac Käufer beschissen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pink, 26. Juni 2001.

  1. pink

    pink New Member

    Kann es sein, daß es ist...die mitgelieferte Software OS 9 beim i-mac ist im Gegensatz zur G3/G4 Software eine light -Version. Wenn dem so ist fühl ich mich ziemlich vergackeiert! So macht man sich keine Freunde find ich.

    Wenn irgendwer mehr weiß wäre ich ganz froh dies zu erfahren, dann weis ich wenigstens wo ich bei Apple als Consumer-Computer Besitzer stehe - ziemlich daneben.
     
  2. SRALPH

    SRALPH New Member

    woher hast du diese info?
     
  3. sevenm

    sevenm New Member

    Wie kommst du denn darauf??? OS 9 bleibt OS 9 egal auf welchem Rechner!

    Seven
     
  4. Tom

    Tom New Member

    vielleicht meinst Du das du das MacOS nur auf einem iMac installieren kannst und nicht auf allen Macs. Das ist seit einigen Jahren "normal" bei Apple. Auf dem Rechner ist aber ein komplettes OS 9. Es fehlt nur die Hardwareunterstützung für alle anderen Macs.
    Tom
     
  5. MACrama2

    MACrama2 New Member

    lightversion bei einem OS? wo gäbs den sowas? besser gesagt: GIBTS NICHT!!!!

    wer erzählt den sowas/wie kommst du auf sowas?

    ra.ma.
     
  6. MACrama2

    MACrama2 New Member

    dafür gibts ja ne restore cd...
    ist zwar nicht feinste schule, ab funktionieren tuts alle mal...

    ra.ma.
     
  7. sevenm

    sevenm New Member

    Natürlich kann man das OS vom iMac auch auf anderen Macs installieren. Die verschiedenen Versionen sind nur teilweise an den jeweiligen Rechner angepaßt, nämlich so, daß die empfohlene Installation angepaßt ist. Über manuell installieren kann man dann noch alle anderen Sachen hinzufügen, ich würde aber sagen, daß ein Kontrolleistenmodul (man beachte die 2 L, ich beuge mich hier nicht der Rechtschreibreform) zur Überwachung des Batterieladestatus auf einem iMac weniger Sinn macht, als auf einem Notebook...

    Seven
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Light?
    Ist doch klasse, endlich Licht (am Horizont)
    Kann Apple gut brauchen

    denkt

    maiden
     
  9. pink

    pink New Member

    Vielleicht hört sich diese Frage ja etwas beschränkt an:

    Ist es möglich das ich OS9 auf meinem i-mac falsch installiert habe?
    Oder kann man da garnichts falsch machen?

    Ich überlege nämlich ob ich meinen mac neu aufsetzen soll und dann alles was es so gibt raufpacke. Dann dürfte ihm ja auch nichts mehr abgehen. (bloß-wie mach ich das)

    Bei der Installation fragte er zuerst nach der Restore CD. Um "nicht zuviel" raufzupacken hab ich nur von der Restore CD installiert - hab ich da zuwenig getan.

    Die Information hab ich von einem Bekannten, der auch unteranderem einen i-mac hat (ich glaub einen von den ersten).

    Das ich ein Problem habe merkte ich als er dauernd meinte er komme bei versch. Software nicht mit der Systemsprache zurecht.
     
  10. herrwu

    herrwu New Member

    ...er verwechselt das mit cola light
    wu.
     
  11. Singer

    Singer Active Member

    Hi, pink, poste Deinen letzten Satz noch mal als neues Thema hier im Forum. Das liest sonst keiner mehr. Keine Sorge, das System unterscheidet sich nicht von Rechnermodell zu Rechnermodell.
     
  12. MACrama

    MACrama New Member

    probier mal das:

    1. formatieren der platte
    2. system neu aufsetzen --> NICHT von der restore CD..

    falsch aufsetzen geht eigentlich gar nicht...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen