Wurm drin ! ! !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLefty, 23. April 2003.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    ihn würgen für so'n mist ! noch dazu, seit dem update auf 10.2.5 alles unglaublich langsam geht bei mir. der rasend schnelle seitenaufbau des safari ist absolut perdu ! mittlerweile kann ich mir bequem ein brot schmieren gehen... am langsamsten ist er wie gesagt beim post banking ! aber auch alle anderen seiten sind indiskutabel geworden. UNGLAUBLICH ! SAUSCHADE !

    kennt Ihr sowas auch ?

    gruß,lefty...
     
  2. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Hola!

    Ich habe auch merkwürdigkeiten auf dem iBook 700 mit 10.2.5!

    1. Immer mal Hänger, wenn ich mehrere Tabs auf einmal aufmache! Muss ich dann "Sofort beenden!"

    2. Seiten werden in Riesenbuchstaben aufgebaut

    3. Seiten werden so "aufgebaut" dass ich ewig lange Scrollbalken in beide Richtungen habe!

    Wenn Punkt 2 & 3 auftreten, hilft es nicht eine andere Seite aufzusuchen. Dieser Tab ist quasi "tot"! Erst im nächsten KANN es wieder gehen!

    Das nervt mich schon gewaltig! Seit ich den Cache disabled habe, habe ich kein Prob mehr mit lansamen Seitenaufbau.

    Auf meinem Dual läuft Safari wie geölt! Keinerlei derartiger Probs, obwohl ich es safarimäßig genau abgestimmt habe!

    Mit den ganzen Vorversionen hatte ich so gut wie nie Probs, nur wo Apple jetzt mal ne Version raushaut ist es auf dem iBook echt shitty!

    BB
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hand aufs Herz: wo hast du den Safari hingepackt? Irgendwohin oder dahin, wo er sich wohlfühlt?

    Er mags am liebsten in "Applications" - und zwar die auf der HD-Ebene und nicht die in deinem User-Ordner.

    Alte Safari-Version gemüllt oder in den Gedächtniskeller gelegt, weil man nie weiß, ob man das Ding nicht doch noch mal braucht...? Alte Version entsorgen!

    Cache geleert?
    Eventuell auch mal die Safari-Prefs, die in deinem User-Ordner unter Prefs rumschwirren?

    Also ran ans Werk, alter Inselchaot! :)
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Alles Standard installiert und wie gewohnt bei Apple alles funktioniert bestens.
    Aber auch nicht merkwürdige "Systemtools" oder ähnliches (Widgets usw.) im Einsatz.
    Alle 4 Macs ohne Sorgen genial zuverlässig !
    Was sind Abstürze oder der 3Fingergruß ?
    Der Cube startet nur neu wenn ein Systemupdate gemacht wurde ansonsten bis zum nächsten Update durchgehende Uptime mit Ruhezustand in der Nacht oder wenn ich das iBook nutze.
    Das macht auch fast nur Ruhezustand, nur beim Transport außerhalb der 4 Wände + Grillplatz wird es heruntergefahren.

    Joern
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    GutGeist, du heißt ja auch nicht ChaosLefty und wohnst auf einer Sandinsel und deine Königin heißt auch nicht Elke.

    Laß mal den Lefty machen, der biegt das schon wieder hin :)

    Habe grad mein Alu-Paddel (=PB12) nach längerer Ausleihzeit von meiner Studentin wiederbekommen. Ans Netz gehängt - Software aktualisieren an, 4 größere Updates geladen und installiert und alles rennt wie dZau. So muß das sein! It's a Mac! :))
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Kommt bestimmt davon das ich nicht ahnungslos am System bastele sondern lieber das geniale Textadventure spiele.
     
  7. MacLefty

    MacLefty New Member

    tja , auch wenn es manche nicht glauben wollen...
    soeiniges an weisheit fällt auch auf diesen verdörrten boden. wird dann gehegt und gepflegt...
    - ja, macixus. klein lefty hat sich über prefs und cache hergemacht, :))
    - beim deiner zweiten vermutung "hess se mich am asch jekriecht" ! du weist halt wie mein human prozessor getacktet ist, ;-))

    selbstlatürnich liegt der safari bei mir unter user. aber da lach er immer. natürlich hast du mein mißtrauisches wesen erkannnt. es existiert durchaus noch eine einser beta vom safari bei mir... tüdeldüdü...,pfeif... :))

    ersma,

    merci buko...,(wie wir in dänemark sagen)

    lefty...
     

Diese Seite empfehlen