Wusstet ihr, dass heute...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von frisco68, 8. November 2005.

  1. frisco68

    frisco68 New Member

    .... internationaler Tag der Putzfrau ist?

    :confused:
    Sachen - bzw. Tage gibts...
    Nun ja - da wollen wir mal nicht so sein und unsere eiligst drauf hinweisen, dass iim Druckerraum die Lüftungsgitter voller Staub sind und unbedingt mal wieder gereinigt gehören... Und im Flur an den Oberlichtern haben sich ein paar Spinnen eingenistet.
    Das freut sie sicher. Da blüht sie mächtig auf!

    :D
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Ich habe überhaupt keine Frau; also auch keine Putzfrau…

    ;-)

    *duckundweg*
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    dann lass halt die mutti putzen.
    an so einem tag kann sie ja dann gleich noch die
    bügelwäsche und die gestopften socken mitbringen. :D
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    heute jährt sich Johann Georg Elsers Attentat auf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller.
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    leider hat er es nicht geschafft die sau in die hölle zu schicken.
    ein grund mehr um mich heute zu besaufen.

    NAZIS INS KZ! (hat mal wer gesungen)

    *prost*
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Wer hat da aus dem Nähkastchen geplaudert und Dir das mit den noch nicht gestopften Socken verraten???

    :eek:
     
  7. macullli

    macullli New Member

    Danke, dass Du das erwähnst.

    Gott sei dank wird Elser jetzt nicht mehr so sehr totgeschwiegen. Sogar der Spiegel hat eine ganz anständige Zusammenfassung geschrieben.

    Da gab es einmal einen Film zum Thema. Ich glaube der hies: "Georg Elser - Einer aus Deutschland" mit Klaus Maria Brandauer in der Hauptrolle, hab den Film leider nicht gesehen.

    Beachtenswert finde ich, dass Elser den Anschlag aus eigenener Überzeugung ALLEINE geplant und durchgeführt hat. Weil er in Hitler das Monster erkannt hat. Allein das ist für mich unglaublich. Er war nicht der Wahnsinnige oder Kriminelle wie er später in BRD und DDR z.T. dargestellt wurde. Hätte sein Anschlag funktioniert wäre Europa, den Mitmenschen jüdischen Glaubens, Sinti und Roma, den Vertriebenen und Deutschland vielleicht die größte Katastrophe erspart geblieben. Und Elser wäre vielleicht trotzdem verurteilt und von Hitlers Nachfolgern getötet worden. UND TROTZDEM HAT ER ES VERSUCHT; DAS IST UNGLAUBLICH!!!

    Ganz anders als das Adelsgesocks, dass erst mit wehenden Fahnen zu Hitler übergelaufen ist und dann in der Götterdämmerung, und zumindestens in der Kenntnis der Kriegs- und Menschenrechtsverletzungen (oder gar Beteiligung) halbherzig etwas versucht hat. (Allerdings muss man erwähnen und anerkennen, dass Sie es Immerhin versucht haben.) Wie die Pöstchen untereinander aufgeteilt werden war übrigens auch schon klar.

    Elser war da anders, er hat aus seiner eigenen Erkenntnis heraus gehandelt und allein deshalb gebührt ihm ein ordentlicher Platz in der Geschichte.
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja, vor Elsers Mut muß man größten Respekt haben. Erkenntnis setzt Wille voraus. Er hatte den Willen zur Erkenntnis und hat gesehen wovor andere die Augen verschlossen.
     
  9. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Und deshalb muß ich mich heute in Bayern herumschlagen... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen