X.2.3 und iSub

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von danilatore, 16. Januar 2003.

  1. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hallo,
    ich habe mir heute den iSub zugelegt. unter 9.2 läuft er super.
    wenn ich aber unter X.2.3 starte, erkennt mein eMac den iSub nicht
    bzw ich kann ihn nicht unter "ton" einstellen.
    der regler ist irgendwie "eingefrohren". er steht ganz auf leise und lässt sich
    nicht auf laut stellen.
    kennt jemand dieses problem?

    danke und gruss danilatöse
     
  2. sergios

    sergios New Member

    Nicht nur das Problem, sondern auch die Lösung!!

    Fass den Regler ganz unten oder sogar 2mm unter dem Regler an, und voilà lässt sich das "Scheisserchen" bewegen.

    Interessant ist auch, dass wenn man auf der Tastatur auf "Mute" drückt, die eingebauten Lautsprecher meines eMac verstummen, der iSub aber weiter bollert.
    Tja Apple, das war vor Jaguar besser ;-)

    Viel Spass mit dem iSub (meiner Meinung nach, der beste Subwoofer für Computer)

    Gruss Sergio
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    puh, dank dir.
    ich wollte schon X neu draufhauen.

    gruss danilatore
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    habe das gleiche Problem am Sonnabend auch gehabt.
    Wer kommt schon auf die Idee unter den Schieberegler zu fassen.

    Bin bald wahnsinnig geworden,bis mir Ghost erklärt hat,wie es geht.

    iSub ist aber n Hammer,wenn´s läuft. ;-)
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Jau und sieht so goil aus ;-)
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Jau und sieht so goil aus ;-)
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Jau und sieht so goil aus ;-)
     

Diese Seite empfehlen