X.2.4 läst sich nicht mehr ausschalten!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Don Quietsch, 1. April 2003.

  1. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Wenn ich mein X.2.4 ausmache, sehe ich plötzlich und ohne erkennbare Ursache stundenlang das letzte Rädchen, ohne dass sich der Computer abschaltet. Habe folgendes schon vergeblich versucht: PR-RAM löschen, fsck und Disc Warrior. Außerdem habe ich mal versuchsweise einen neuen User angelegt, aber auch das klappt nicht. Im Single-User Mode, nachdem ich den fsck-Check gemacht habe, fährt er auch nicht runter, da kam eine Nachricht "IOUSBINTERFACE {ox23ead00}::handOpen"

    Ich kann die Kiste jetzt nur noch auf die harte Tour ausschalten.
    Weiß einer, was könnte das sonst noch sein könnte?
     
  2. peterhaus

    peterhaus New Member

    ich hab das phänomen nur, wenn ich ffmpeg verwendet habe. alle check-routinen bringen keinen fehler, es funktioniert auch alles tadellos, solange ich ffmpeg nicht verwende ... andererseits wenn ichs verwende, habe ich dieselben symptome ...
     
  3. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Ich glaube, ich habs! Der HP-Drucker zickt mal wieder. Habe ihn abgestöpselt und gelöscht, dann ließ sich die Kiste wieder ausschalten.
     

Diese Seite empfehlen