X für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tambo, 19. Januar 2004.

  1. Tambo

    Tambo New Member

    hallo, muss mal nem Anfänger das X einrichten; welche proggies & tools würdet Ihr draufhauen ?

    security: Macjanitor

    emailclient: Eudora 6.01

    browser: icab ? wegen cookieverwaltung, user möchte da was sehr gutes!!
    ich weiss einige Seiten werden in icab verrissen, & fehlendes CSS1
    -->Alternative browser mit hohem Sicherheitsstandart ?

    CD-Finder
    Graphic Converter
    Pop Monitor

    Andere Vorschläge??

    thxs, tambo
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wenn's ein Anfänger ist, mein ganz ernsthafter Vorschlag: Keine Tools! Die kann er sich holen, wenn er mal weiter ist.
    Er soll sich doch erst mal mit den mitgelieferten Teilen vergnügen, dann kann er immer noch entscheiden, was er mehr braucht oder will.
    Einzig der Janitor leuchtet mir ein, wenn man dem Neuling erklärt, was das Ding macht.
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member


    wenn du ihm jetzt programme draufhaust, würde ich den videolan client (vlc) installieren. damit kann er schon mal (praktisch) alle videos öffnen...

    zack
     
  4. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Anstelle des Janitors würde ich Cocktail empfehlen - kann einiges mehr und hat eine sehr gute Benutzeroberfläche. Cocktail kann auch permissions reparieren, nicht zu löschende Dateien löschen, etc, führt aber auch die cron-scripts durch.

    Ein gutes tool (finde ich), das keinen Schaden anrichten kann ist x-assist, ein Programmumschalter rechts oben in der Menüleiste à la OS 9.

    Auch gut: iPhoto-Buddy zum Einrichten mehrerer iPhoto-Libraries, sonst wird iPhoto schnell zu lahm (vielleicht ist das Problem ja bald mit iPhoto 4 Vergangenheit).

    Großer Spaß und m.E. auch unschädlich: Konfabulator und die verschiedenen Widgets.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Davon würde ich DRINGEND abraten bei einem Neuling.
    Cocktail kann ne Menge. Aber weiß der neulingh auch WAS genau er da macht wenn er ein paar bunte knöpfchen drückt? Warum löst er mitten im betrieb mal so ein pre-binding aus? Weils grad so einfach ist mit Knopf drücken?

    Der Großteil für Ärger mit nem neuen Sdystem kommt davon wenn man als Neuling so ein Optimierungstool vor die NAse gesetzt bekommt und mit der meinung "Kann ja nicht schlecht sein" einfach mal alles macht ohne zu wissen WAS er da tut.

    und NICHTS - aber auch GAR NICHTS ist wirklich essentiell notwendig außer der Reihe ausgeführt zu werden als Rechte reparierern - was das Festplattendienstprogramm erledigt. Und die cronjobs auszuführen. dafür kann er den rechner durchlaufen lassen ne Nacht oder macJanitor benutzen. das sind die einzigen Tools die in jeder möglichen Situation bedenkenlos und gefahrlos ausgeführt werden können. Wieso so ein Tool wie Cocktail das einmal bunt durchgeklickt im Ernstfall mehr Probleme verursacht als behebt.

    Die am problemlos laufensten rechner im meinem bekanntenkreis haben KEIN EINZIGES sogenanntes "Optimierungstool" - also wech damit! Gerade und vor allem bei "Neulingen".

    anonsten
    - vlc (ist ein muss)
    - macjanitor (wenn der rechner nachts nie durchläuft)
    - Mozilla Firebird einer der betsen Browser (besser als mozilla selbst)
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Eudora ist bei Version 6.0.2, und alle Anfänger, die ich damit bisher beglückt habe, kommen gut klar.

    Mail.app als E-Mailer ist aber sicher auch nicht verkehrt.

    Als Browser für einen Anfänger auf jeden Fall Safari. Dass Seiten, die CSS nutzen, scheiße aussehen, wenn der Browser das nicht unterstützt ist einem Anfänger schwer zu vermitteln. Außerdem nutzen mittlerweile fast alle CSS für alles mögliche (nicht nur für Fonts).

    PS: Firebird als Browser ist sicher auch nicht verkehrt. Muss eben öffter mal geupdatet werden als Safari, um auf dem Laufenden zu bleiben.
    ;)
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Kein cocktail
    Kein janitor

    nichts von alledem
    -
    Gib ihm einen Gutschein mit dem Betrag x, damit er sich Photoshop Elements kaufen kann.
     
  8. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Außer mir ... :D - Naja, hat ja auch nix mit dem "Können" des Programms an sich zu tun, sondern eher mit der "hässlichen" Benutzeroberfläche.
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Bis auf VLC würd ich ihm auch erstmal nix draufhauen ;)
    Das wächst mit der Zeit von ganz alleine und wenn ihm was fehlt, soll er's halt in einem Forum posten ;)
    Der soll sich erstmal mit den iApps beschäftigen :)

    Gruss
    Kalle

    P.S. Anstelle von Cocktail würd ich ihm Onyx empfehlen, kann das selbe, ist aber Freeware ;)
     
  10. macuta

    macuta New Member

    Und lasst die "Neuen" mit den Mac-eigenen Progs arbeiten, da stimmt einfach die intuitive Bedienung und das Aussehen.
    Immer noch verschnupft und verhustet,
    Uta
     
  11. maccie

    maccie New Member

    Gute Besserung!

    :D

    Scheint z.Z. 'ne Epedemie unter den Damen zu sein, meine "Kleine" hat's auch grad erwischt...ist keine Antwort jetzt...mein' ja nur so...
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich weiß, hatte auch an dich gedacht. Aber du giltst nicht als Anfängerin.
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    mal danke für die antworten

    als tool haue ich einzig macjanitor drauf, da es ein powerbook ist....
    nun, der user wird weniger videos anschauen, sondern vielmehrtexte bearbeiten, (kleine) Bilder anschauen, mailen, browsen.....

    Eudora ist gebongt, den CD-Finder finde ich schon sehr praktisch, damit er von beginn weg Ordnung hält, mit den CD's....

    PS Elements, daran habe ich auch schon gedacht, für den Anfang, und um alle formate öffnen zu können - er muss sich oft mit der winwelt austauschen - dürfte der GC jedoch nicht falsch liegen....

    PopMonitor hatte ich vorgemerkt, um Spam auf dem server zu löschen, jedoch Eudora kann das ja auch.

    Firebird schau ich mir mal an, den kenne ich selbst noch gar ned... :wink:

    Und natürlich werde ich noch ne FireWireplatte empfehlen, fürs backup..... dann darf silverkeeper auch mit drauf......

    Nachfrage: internet und Kreditkartennummer, oder e-banking.

    Wie sicher ist das? Ich vermeide dies eigentlich, da im internet ja alle Daten von Dritten gelesen werden können. Wie sicher sind die Schlüssel? Welches e-banking proggie läuft auf em mac sicher ?

    Firebird-Frage: Was ist den so gut dran? Bin am downloaden, und sehe, das die akt. vers. 0.7.1 ist. Eigentlich möchte ich ihm updatesorgien mit nightly builds ersparen...
     
  14. Tambo

    Tambo New Member

    Auch gute Besserung meinerseits

    iphoto will ich ihm nicht antun......mit den vielen Bibliotheken, auf nem Portablen !! - benutze selbst iVMP, und wenn schon würde ich ihm dies installieren...:
     
  15. Taleung

    Taleung New Member

    Evtl FileBuddy und einige CMM wie z.B. Quick Access.
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    inet und Kreditkarten.

    Also ich benutze es.
    -
    Ich habe aber auch die Erfaqhrung gemacht, das meine Karte mal gesperrt wurde.

    Auf Nachfrage bei Visa wurde vage erklärt , das eine ganze Serie an Nummern zu diesem Zeitpunkt gesperrt wurde.

    Ich kann nur vermuten, das möglicherweise der Versuch gemacht wurde Nummern zu knacken und Visa danach vorsorglich Nummern aus dem Verkehr gezogen hat.
     
  17. turik

    turik New Member

    Hey, nur so, ohne direkten Bezug auf tambos Fragestellung:
    Jetzt bin ich auf'm X gelandet, und arbeite mit Illustrator, Photoshop, Office v.X inkl. Explorer und Entourage.
    Der Import aller Adressen dort war simpel (auch mit ein wenig Suche ausnützen hier im Forum, thanks) und das e-Banking funzt, wie wenn nichts gewesen wäre. Weiss selbst nicht warum.
    :)

    Ich habe aber das Alles auf 9.2 auch noch auf einer eigenen Partition und könnte dort alles wie früher laufen lassen.
    Aber bis jetzt kaum ein Wunsch in dieserRichtung.

    Einzig das Speicherkärtchenlesen mit dem Tri-Media-Reader fehlt mir doch noch sehr.

    Zusatzprogramme lach' ich mir erst an, wenn der Panther zutraulich genug ist.

    Grüessli
    turi
     

Diese Seite empfehlen