X-Installation rockt nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Wolli, 2. Dezember 2001.

  1. Wolli

    Wolli New Member

    ein kumpel von mir hat sich vor einigen tagen ein neues iBook gekauft.
    ich war heute bei ihm. da wollte ich ihm mal OS X zeigen...
    doch leider rockt das bei ihm nicht.
    X 10.1 ist vorinstalliert. doch als ich X als startsystem ausgewählt hab konnte das system nicht richtig konfiguriert werden.
    X fragt ja beim ersten start nach diversen einstellungen. unter anderem muss ja ein lokaler benutzer (admin) angelegt werden.
    dann erscheint da aber ne fehlermeldung, dass der lokale benutzer nicht angelegt werden konnte.
    wenn alles fertig konfiguriert ist, fängt die ganze prozedur von vorne an...
    sozusagen eine endlosschleife.

    was zum geier ist da los????

    thx. wolli
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was heißt "vorinstalliert"?
    Das iBook fordert beim ersten Start zum Installieren der 2 Software-CDs auf. Danach startet es per Voreinstellung mit 9.2.1 und fragt die "Grundeinstellungen" ab. Erst wenn das erledigt ist, lässt es sich von X starten.

    Ich vermute, dass die Grundeinstellungen in 9.x nicht oder nicht vollständig gemacht worden sind und deshalb X sich um sich selbst dreht.
     

Diese Seite empfehlen