X, Netzwerk, T-DSL

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von matzab, 19. Februar 2002.

  1. matzab

    matzab New Member

    Hallo! Ich bin noch recht neu auf dem Mac und gehe über einen Router und T-DSL ins Netz. Das Problem: Ich habe unter MacOS X (10.1) den Zugang eingerichtet, und alles hat geklappt. Später habe ich das gleiche unter MacOS 9.2 gemacht, und dort funktioniert es nun -- allerdings seitdem nicht mehr unter MacOS X. Ich bekomme sofort nach dem Eingeben einer URI eine Meldung "Fehler: Zugriff auf www... nicht möglich". 1. Hat jemand dafür eine Erklärung? 2. Finde ich irgendwo ein Protokoll mit näheren Hinweisen auf die Fehlerquelle? (Das Netzwerkhilfsprogramm schmiert immer gleich ab.) 3. Falls das angebracht ist: Kann ich MacOS X völlig neu installieren (Überschreibung aller bisherigen Angaben) und trotzdem den auf der gleichen Partition befindlichen 9.2-Datenbestand bewahren (Programme und Inhalt)?
    Viele Fragen. Werde mich mal später forumsmäßig revanchieren... Danke!!
    Mathias
     
  2. Kate

    Kate New Member

    hm, hast Du etwa alles (Mac OS 9 und X) auf einer Partition und nutzt die 9er Installation als Classic?
    Denn in diesem Falle "streiten" sich die Networkstacks um die gemeinsame IP nummer! Probiere mal probeweise unter dem Kontrollfeld in 9 das TCP/IP auf DHCP oder so zu setzen und speichere diese Einstellung, dann müsste es von der X Seite her wieder gehen.
    Wenn das geht solltest du Classic in X so konfigurieren, dass es keinen Netzzugang über Deinen DSL Router hat.
     
  3. herr rossi

    herr rossi New Member

    hallo
    könnte aber auch an der einstellung liegen. unter pppoe/optionen kann man festlegen, dass bei zugriff über tcp/ip automatisch verbunden wird. wenn das nicht angeklickt ist melde das 10er, egal ob analog-modem oder dsl, die gleiche fehlermeldung, wenn man nicht vorher manuell für eine verbindung, zb über menu-leisten symbol, gesorgt hat.
    vielleicht hilft dir das : )) herr rossi
     
  4. matzab

    matzab New Member

    Ich danke schon mal! Werde es heute abend probieren.
    Mathias
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Du hast doch bestimmt den Router konfigurieren müssen,damit er Verbindung zu deinem Provider aufnimmt.
    Am Mac muß nur TCP/IP muß auf DHCP stehen,Ethernet muß ausgewählt sein.Beides in X u. OS 9.Wenn du mehrere Rechner über den Router gleichzeitig ins Netz schickst,muß unter X PPPoP deaktiviert sein.
     
  6. matzab

    matzab New Member

    Hallo! Ich bin noch recht neu auf dem Mac und gehe über einen Router und T-DSL ins Netz. Das Problem: Ich habe unter MacOS X (10.1) den Zugang eingerichtet, und alles hat geklappt. Später habe ich das gleiche unter MacOS 9.2 gemacht, und dort funktioniert es nun -- allerdings seitdem nicht mehr unter MacOS X. Ich bekomme sofort nach dem Eingeben einer URI eine Meldung "Fehler: Zugriff auf www... nicht möglich". 1. Hat jemand dafür eine Erklärung? 2. Finde ich irgendwo ein Protokoll mit näheren Hinweisen auf die Fehlerquelle? (Das Netzwerkhilfsprogramm schmiert immer gleich ab.) 3. Falls das angebracht ist: Kann ich MacOS X völlig neu installieren (Überschreibung aller bisherigen Angaben) und trotzdem den auf der gleichen Partition befindlichen 9.2-Datenbestand bewahren (Programme und Inhalt)?
    Viele Fragen. Werde mich mal später forumsmäßig revanchieren... Danke!!
    Mathias
     
  7. Kate

    Kate New Member

    hm, hast Du etwa alles (Mac OS 9 und X) auf einer Partition und nutzt die 9er Installation als Classic?
    Denn in diesem Falle "streiten" sich die Networkstacks um die gemeinsame IP nummer! Probiere mal probeweise unter dem Kontrollfeld in 9 das TCP/IP auf DHCP oder so zu setzen und speichere diese Einstellung, dann müsste es von der X Seite her wieder gehen.
    Wenn das geht solltest du Classic in X so konfigurieren, dass es keinen Netzzugang über Deinen DSL Router hat.
     
  8. herr rossi

    herr rossi New Member

    hallo
    könnte aber auch an der einstellung liegen. unter pppoe/optionen kann man festlegen, dass bei zugriff über tcp/ip automatisch verbunden wird. wenn das nicht angeklickt ist melde das 10er, egal ob analog-modem oder dsl, die gleiche fehlermeldung, wenn man nicht vorher manuell für eine verbindung, zb über menu-leisten symbol, gesorgt hat.
    vielleicht hilft dir das : )) herr rossi
     
  9. matzab

    matzab New Member

    Ich danke schon mal! Werde es heute abend probieren.
    Mathias
     
  10. matzab

    matzab New Member

    Hallo! Ich bin noch recht neu auf dem Mac und gehe über einen Router und T-DSL ins Netz. Das Problem: Ich habe unter MacOS X (10.1) den Zugang eingerichtet, und alles hat geklappt. Später habe ich das gleiche unter MacOS 9.2 gemacht, und dort funktioniert es nun -- allerdings seitdem nicht mehr unter MacOS X. Ich bekomme sofort nach dem Eingeben einer URI eine Meldung "Fehler: Zugriff auf www... nicht möglich". 1. Hat jemand dafür eine Erklärung? 2. Finde ich irgendwo ein Protokoll mit näheren Hinweisen auf die Fehlerquelle? (Das Netzwerkhilfsprogramm schmiert immer gleich ab.) 3. Falls das angebracht ist: Kann ich MacOS X völlig neu installieren (Überschreibung aller bisherigen Angaben) und trotzdem den auf der gleichen Partition befindlichen 9.2-Datenbestand bewahren (Programme und Inhalt)?
    Viele Fragen. Werde mich mal später forumsmäßig revanchieren... Danke!!
    Mathias
     
  11. Kate

    Kate New Member

    hm, hast Du etwa alles (Mac OS 9 und X) auf einer Partition und nutzt die 9er Installation als Classic?
    Denn in diesem Falle "streiten" sich die Networkstacks um die gemeinsame IP nummer! Probiere mal probeweise unter dem Kontrollfeld in 9 das TCP/IP auf DHCP oder so zu setzen und speichere diese Einstellung, dann müsste es von der X Seite her wieder gehen.
    Wenn das geht solltest du Classic in X so konfigurieren, dass es keinen Netzzugang über Deinen DSL Router hat.
     
  12. herr rossi

    herr rossi New Member

    hallo
    könnte aber auch an der einstellung liegen. unter pppoe/optionen kann man festlegen, dass bei zugriff über tcp/ip automatisch verbunden wird. wenn das nicht angeklickt ist melde das 10er, egal ob analog-modem oder dsl, die gleiche fehlermeldung, wenn man nicht vorher manuell für eine verbindung, zb über menu-leisten symbol, gesorgt hat.
    vielleicht hilft dir das : )) herr rossi
     
  13. matzab

    matzab New Member

    Ich danke schon mal! Werde es heute abend probieren.
    Mathias
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Du hast doch bestimmt den Router konfigurieren müssen,damit er Verbindung zu deinem Provider aufnimmt.
    Am Mac muß nur TCP/IP muß auf DHCP stehen,Ethernet muß ausgewählt sein.Beides in X u. OS 9.Wenn du mehrere Rechner über den Router gleichzeitig ins Netz schickst,muß unter X PPPoP deaktiviert sein.
     

Diese Seite empfehlen