X-Odyssee

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macixus, 6. Dezember 2001.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    s für Dich rausgefunden ;-)

    Ich seh schon, wie apoc und maiden sich genüßlich ihre Patschhändchen reiben (sagen wir doch immer, is nix mit X)...Bin aber unverändert X-Evangelist (shit happens halt). Die Unix-Kenner hier werden mir sagen "warum einfach, wenn's auch kompliziert geht". Stimmt bestimmt. Trotzdem lasse ich von Unix und root und son Zeuch weiterhin die Finger.

    Klappt doch alles! :))
     
  2. Newbeetle

    Newbeetle New Member

    Solltest vielleicht das nächste mal deine G4 streicheln, und nicht anfluchen ;-)
     
  3. hakru

    hakru New Member

    @macixus
    Dein Text zeugt von einer hohen inneren Reife, zu der es unser (geliebtes) OSX ganz offenbar noch nicht gebracht hat. Apoc hat vielleicht wegen Pizza keine Hände frei, aber wetten würde ich darauf nicht.

    mit Gefühl

    hakru
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Hallo Leidensgenosse!
    Die gleiche (aber auch wirklich die GLEICHE!) Odyssee hatte ich am Wochenende hinter mir. Was sagt uns das? Der Fehler scheint reproduzierbar zu sein.
    Nun ja, früher haben wir immer die PC-User mit ihren dauernden Neuinstallationen belächelt - jetzt triffts uns selber. Man entwickelt langsam eine Routine: Ich weiß wo die benötigten CD stehen - weiß blind was ich anklicken muß - und hab Zeit mit dem Hund Gassi zu gehen - Prima!
     
  5. stefan

    stefan New Member

    ebenfalls mitgefühl,

    aber trotz der katastrophe, bleibt deine schreibe amüsant und zeugt natürlich von absoluter reife, die manch einem hier im forum zu wünschen wäre. lange nicht so gelacht.

    gruß

    s

    ps.: die frage an die kenner wäre, woran lags und wärs auch ohne neuinstallation gegangen (z.B. über die kill den entglittenen prozeß im terminal abzuschießen?)
     
  6. apoc7

    apoc7 New Member

    Da ich gerade eine Hand frei hatte, habe ich geschwind auch mal die Airport-Komponente installiert... und siehe da.
    keine Probleme. Kann es also auch leider nicht nachvollziehen. Sorry.

    Dafür habe ich jetzt FuzzyClock installiert und bin überglücklich.
    Es ging sogar noch alles obwohl ich Mac OS 9.2.2 installiert habe...
    verdammt guten Tag erwischt :)

    Naja, jetzt ist fünf vor halb sechs und ich gehe mal Harald Schmidt besuchen...
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    apoc muß heute auf Pizza verzichten. Es gibt nur Salbeihähnchen und guten Whisky
     
  8. hakru

    hakru New Member

    @macixus
    net falsch verstehen, aber die Frage muss ich stellen: hast'e jetzt das Airport-Update drauf?

    hakru
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @hakru
    Die Suche nach dem Airport -Update war das erste, was ich vor der Komplettneuinstallation gemacht habe. Habe aber nichts davon gefunden - auch bei "unsichtbar" nicht.

    Werde das Update nicht mehr anrühren ;-)
    (wo ich Depp es noch nicht mal gebraucht hätte...aber der Up-To-Date-Wahn kennt keine Gnade!)
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @apoc7
    Jetzt dreht dieser Mensch auch noch das Messer in der Wunde! ;-)
    ("geschwind mal installiert" und so...)
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @macmercy
    Vor diesem "Abenteuer" hatte ich erst einen Crash mit X, gleich am Anfang. War aber durch simplen Neustart behoben. Seitdem - und das ist 8 Monate her - keine Probleme mit X (na ja, bis auf gestern ein ganz kleines Problemchen...;-)
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Noch eine Ergänzung für künftige Leidensgenossen (wünsche ich keinem, oder äh, naja, ein paar wenigen tät ich das schon wünschen ;-)

    Das Zurückkopieren der Userdaten geht sehr fix und mit 2 Ausnahmen problemlos:
    - Die Netzwerkeinstellungen musste ich neu eingeben (auf meinem Backup sind natürlich Bildschirmfotos aller Einstellungen, weil ich mir die 142stellige T-Onlinenummer nur bis zur 112. Stelle merken kann)
    - natürlich sollte bei der Neuanmeldung der gleiche Name/Passwort wie vorher gewählt werden. Andernfalls - denke ich - hätte es Probleme gegeben.
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    >>- natürlich sollte bei der Neuanmeldung der gleiche Name/Passwort wie vorher gewählt werden. Andernfalls - denke ich - hätte es Probleme gegeben.

    ne hätte es nicht...

    tja macixus... ansonsten kann ich zu deiner leidensgeschichte nur den kopfschütteln.... neuinstallation...

    mußte ich erst einmal beim server, hab mich blöd als root mit zugriffsrechten rumgespielt und dem system die lese berechtigung für die systemplatte entzogen... keine ahnung wie das ging...
    auf jeden fall war er danach tod...hähä

    ra.ma.
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Na,wenn wir alle schon beim Installieren sind,so kurz vorm Jahresende
    .
    Gestern der Crash beim Sohn.
    Habe erst mal mit -S hochgefahren(Vieleicht reichts?),Nein,ein blinkendes Fragezeichen.Na o.k.Upgrade 10.1 CD reingejubelt und schon setzte sich ein kleiner grinsender Mac vor das blinkende Fragezeichen. Restart mit -C und?" Lucy in the Sky with diamonds",blauer Himmel, schöne saubere Installation,die recht schnell ging.Fertig.

    Eien kleinen Schnitzer gab es.iTunes 2 hat er nicht erkannt aber dafür iTunes1 ordentlich und sauber an seinen Platz gelegt und keine Daten dabei verloren.

    Alles in allem ca. eine Viertelstunde Dauer.Wobei die meiste Zeit mit den Sprachpaketen drauf ging.(Raus damit!)

    Na die Geschichte mit den Telekomikern ist ne andere Sache.Akiem hat ja auf verschlungenen Pfaden noch sein Ziel ereicht,aber die Telekom--- ohjeh---

    Da fehlen mir die Worte.
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @akiem
    Hat also mit dem iMac statt dem iBook doch die Vernunft gesiegt? ;-)

    P.S. Deine Erlebnisse Mac - HP-Kamera solltest Du noch mal bei HartundWeich posten, ist ja doch für alle Macuser und "Weihnachtseinkäufer" interessant und wissenswert.

     
  16. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi airport-user,
    heute habe ich mir eine "alte" station über ebay gekauft und wollte munter loslegen,aber leider ging der halbe tag weg und am ende habe ich mein backup nutzen müssen,damit ich wieder ins netz kann....
    folgender sachverhalt: update auf mac os 10.1.2 (inklusive airport 2.0) und telekom-dsl sind die basis, leider war die station schon vorher in gebrauch und das passwort wusste ic nicht,also habe ich lt. anleitung den reset-knopf gedrückt und dann einen neuen stationsnamen,netzwerknamen und kennwörter vergeben,netzwerk und internet connect probiert einzustellen lt. anleitung,aber wenn ich pppoE eingestelle,sucht die station ewig einen pppo host.
    welche einstellung muss ich eingeben,damit ich über airport mit dsl ins netz komme?
    danke im voraus von einem genervten mac os x-user
    RALPH
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hallo Ralph,

    Du solltest Dein Problem in einem neuen Thread fragen. Hier in diesem schaut vermutlich keiner mehr rein - zumindest nicht die, die dir hoffentlich helfen können.

    Leider habe ich keinen tipp für Dich, da ich "airport-los" bin.
    Drück dir die Daumen.
     
  18. quick

    quick New Member

  19. SRALPH

    SRALPH New Member

    danke erstmal mit diesem link,werd ich mir dann mal in ruhe anschauen und vielleicht hilft sie mir sogar weiter.
    RALPH
     
  20. SRALPH

    SRALPH New Member

    da wirst du wohl recht haben und werd dann auch gleich einen neuen thread anfangen.
    RALPH
     

Diese Seite empfehlen