X-Post-Facto Einstellungen ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Udo-OG, 9. Mai 2005.

  1. Udo-OG

    Udo-OG New Member

    hallo loide,

    ein kumpelchen von mir hat nu auch nen mac und wir wollen dort 10.2 jaguar installieren .
    es ist ein g3 dt beige 30gb hdd und 300mhz.(demnächste 500) .

    nun die frage: wie muss ich xpostfacto einstellen und was muss ich einstellen damit x funzt?? wäre schon ne sache wenns funzen würde mit dem x.

    danke udo
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Wenns nur Jaguar sein soll, dann braucht er gar kein XPF. Das ist erst ab Panther notwendig. Jaguar lässt sich "freiwillig" installieren. Allerdings würde ich der Leistung wegen den Panther empfehlen… Wenn das Upgrade noch G4 ist geht der bestimmt ordentlich ab:D :cool:

    Lediglich die Festplatte muss so Partitioniert werden, dass die erste Partition unter 8 GB groß ist, also 7,x GB sonst gehts nicht.
     
  3. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Ich hab's auf 'nem Gravis Clone auch gemacht. Soweit ich mich erinnere, Auswählen des Ziellaufwerkes und des Installationslaufwerkes, andere Optionen gab's auch, kann mich aber nicht mehr erinnern, weil ich dort nichts verändert habe. XPostFacto kopiert einige Dateien auf das Ziellaufwerk. Dann auf Neustart klicken und hoffen, daß's gut geht. Falls nicht, war da eine bestimmte Taste, damit der AltMac wieder auf OS9 zurückkommt. Steht aber im Readme.

    Bei mir hat's erst (oder: schon) im zweiten Anlauf geklappt.

    Für XPostFacto benötigt man MacOS 9, da dieses Programm inzwischen carbonisiert ist.
     
  4. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Ich finde das Gerät in MacTracker nicht. Ist die HD nachträglich eingebaut?
     
  5. Udo-OG

    Udo-OG New Member

    danke für die infos, werde es morgen früh mal versuchen mit dem jaguar und dem dt. allerdings ganz ohne wird es wohl nicht gehen, hatte es schon mal ohne xpf versucht und es hatte nicht gefunzt...wollte kein x. schaun mer mal. wie ist es wenn ich x auf meinem rechner auf die andre platte mache und denn die platte in den alten mac mache? ob das geht??

    ciao udo
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Das mit Sicherheit, und der Freund ist auch noch einer der Glücklichen die mehr als eine Festplatte einbauen können *neid*

    Das 300 MHz Modell war mindestens Revision B oder C und da kann der ATA Controller Master/Slave. Aber man kann ja noch mal die BootROM Version im SystemProfiler checken, sollte nicht $77D.40F2 sein, das ist die vom Rev A. Dann kann er noch ne richtig große HD reinhängen, 120 GB ohne zusatzsoftware und >400 GB mit den SpeedTools beispielsweise.
     
  7. macbike

    macbike ooer eister

    Was ging denn nicht? Bildschirm ausgegangen?

    Er kann auch ein installiertes OS X nehmen, bei Jaguar sollte es ohne XPF gehen, bei Panther dann mit XPF das dann dort noch die Erweiterungen installieren muss.
     
  8. Udo-OG

    Udo-OG New Member

    ja die platte ist neuerem datums. und auch noch eine ältere 8gb platte ist drinnen.
     

Diese Seite empfehlen