X-Press 4.11 und Fehler 1 (Mac OS 9.1)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Rosenmontag, 10. Oktober 2003.

  1. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    Hallo,

    X-Press stuerzt neuerdings extrem oft ab. (Mit Fehler 1)

    Mir ist so, als waere hierfuer vor einiger Zeit eine defekte Schrift als Verursacher genannt worden?
    Im ATM wird keine als defekt gemeldet.

    Oder liege ich mit meiner Einschaetzung bezueglich einer Schrift als Ursache ueberhaupt falsch?

    Bitte gebt mir Tipps zur Fehlereingrenzung.

    Ach ja, bevor es jemand postet:
    Preferences loeschen habe ich schon gemacht und hat nichts gebracht; PRAM, Schreibtischdatei auch nicht.

    Liebe Grueße,

    Rosenmontag
     
  2. Charly Biafra

    Charly Biafra New Member

    ...wieder nach oben schieb!

    Hallo,

    leider habe ich zur Zeit genau von dieser nicht mehr allzu viel uebrig, sodass ich fuer jeden Tipp aeußerst dankbar bin.

    Ja, denn auch in Oesterreich dauert eine SChwangerschft nur etwas mehr als 9 Monate.

    Siehe hier:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=50862

    Und jetzt haelt mich mein Sohnemann, Elias, ziemlich auf Trab, wenn es nicht die Arbeit tut.



    Liebe Grueße,

    Charly Biafra (Rosenmontag)
     
  3. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    Hallo,

    X-Press stuerzt neuerdings extrem oft ab. (Mit Fehler 1)

    Mir ist so, als waere hierfuer vor einiger Zeit eine defekte Schrift als Verursacher genannt worden?
    Im ATM wird keine als defekt gemeldet.

    Oder liege ich mit meiner Einschaetzung bezueglich einer Schrift als Ursache ueberhaupt falsch?

    Bitte gebt mir Tipps zur Fehlereingrenzung.

    Ach ja, bevor es jemand postet:
    Preferences loeschen habe ich schon gemacht und hat nichts gebracht; PRAM, Schreibtischdatei auch nicht.

    Liebe Grueße,

    Rosenmontag
     
  4. Charly Biafra

    Charly Biafra New Member

    ...wieder nach oben schieb!

    Hallo,

    leider habe ich zur Zeit genau von dieser nicht mehr allzu viel uebrig, sodass ich fuer jeden Tipp aeußerst dankbar bin.

    Ja, denn auch in Oesterreich dauert eine SChwangerschft nur etwas mehr als 9 Monate.

    Siehe hier:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=50862

    Und jetzt haelt mich mein Sohnemann, Elias, ziemlich auf Trab, wenn es nicht die Arbeit tut.



    Liebe Grueße,

    Charly Biafra (Rosenmontag)
     

Diese Seite empfehlen