X-Press 4 Druckkontrollmarken entfernen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Rosenmontag, 16. Oktober 2001.

  1. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    Ave!
    Mein Drucker-Kollege hat immer wieder Probleme mit den Druckkontrollmarken (Farbmarke und Rastertonwertmarke), weil ihm immer wieder an diesen Stellen die Druckboegen "abziehen".

    Meine Frage deshalb: Gibt es eine Moeglichkeit diese Marken beim Belichten zu unterdruecken?
    Vielleicht mittels einer X-Tension o. ä.?

    Eine Anfrage bei Quark blieb bis dato leider unbeantwortet...

    Gruß,
    Rosenmontag
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... ich meine, dass man das am RIP einstellen kann. die grösse und form der "passer" kann man in quark verändern.

    dani
     
  3. gizmo

    gizmo New Member

    am RIP wirst du nur etwas einstellen können, wenn dieses selber schnitt-/passermarken generiert. wie kannst du in xpress die grösse und form verändern? hast du 'n tool?

    gruss. gizmo
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    .. ich sitzte im moment nicht davor, weiss aber dass es in QXP 3.3 geht.

    danilatöse
     
  5. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    Ich glaube sie hat das etwas falsch verstanden.
    Es geht mir ja nicht darum den Ueberfuellungswert zu aendern, sondern dass auf meinen Filmen in Zukunft nur mehr die Passkreuze, die Schnittmarken und die Dokumentsinfo (Name, Farbe, Datum) zu sehen ist.

    Mein RIP ist eigentlich museumsreif, deshalb faellt auch die Moeglichkeit flach, dort etwas einzustellen...

    Aber vielleicht gibt es ja doch eine Loesung, wie ich da in Zukunft eingreifen kann...

    Gruß,
    Rosenmontag
     
  6. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    "Ich glaube sie hat das etwas falsch verstanden."

    *rotfl*

    Bin dem Link in deinem Benutzerprofil gefolgt und musste zu meinem Erstaunen feststellen, dass ich soeben eine kleine Geschlechtsumwandlung vorgenommen hatte...

    Southside'ge Entschuldigung dafuer,

    Rosenmontag
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... kein thema .....

    ;-)
    grüsse ..... danilatörliene
     
  8. gizmo

    gizmo New Member

    also, was ich eigentlich sagen wollte: ein kollege hatte mal dasselbe anliegen wie du und rumgefragt. resultat: auch ihm konnte niemand weiterhelfen... :-(

    gruss. gizmo
     
  9. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    Ave!
    Mein Drucker-Kollege hat immer wieder Probleme mit den Druckkontrollmarken (Farbmarke und Rastertonwertmarke), weil ihm immer wieder an diesen Stellen die Druckboegen "abziehen".

    Meine Frage deshalb: Gibt es eine Moeglichkeit diese Marken beim Belichten zu unterdruecken?
    Vielleicht mittels einer X-Tension o. ä.?

    Eine Anfrage bei Quark blieb bis dato leider unbeantwortet...

    Gruß,
    Rosenmontag
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... ich meine, dass man das am RIP einstellen kann. die grösse und form der "passer" kann man in quark verändern.

    dani
     
  11. gizmo

    gizmo New Member

    am RIP wirst du nur etwas einstellen können, wenn dieses selber schnitt-/passermarken generiert. wie kannst du in xpress die grösse und form verändern? hast du 'n tool?

    gruss. gizmo
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    .. ich sitzte im moment nicht davor, weiss aber dass es in QXP 3.3 geht.

    danilatöse
     
  13. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    Ich glaube sie hat das etwas falsch verstanden.
    Es geht mir ja nicht darum den Ueberfuellungswert zu aendern, sondern dass auf meinen Filmen in Zukunft nur mehr die Passkreuze, die Schnittmarken und die Dokumentsinfo (Name, Farbe, Datum) zu sehen ist.

    Mein RIP ist eigentlich museumsreif, deshalb faellt auch die Moeglichkeit flach, dort etwas einzustellen...

    Aber vielleicht gibt es ja doch eine Loesung, wie ich da in Zukunft eingreifen kann...

    Gruß,
    Rosenmontag
     
  14. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    "Ich glaube sie hat das etwas falsch verstanden."

    *rotfl*

    Bin dem Link in deinem Benutzerprofil gefolgt und musste zu meinem Erstaunen feststellen, dass ich soeben eine kleine Geschlechtsumwandlung vorgenommen hatte...

    Southside'ge Entschuldigung dafuer,

    Rosenmontag
     
  15. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... kein thema .....

    ;-)
    grüsse ..... danilatörliene
     
  16. gizmo

    gizmo New Member

    also, was ich eigentlich sagen wollte: ein kollege hatte mal dasselbe anliegen wie du und rumgefragt. resultat: auch ihm konnte niemand weiterhelfen... :-(

    gruss. gizmo
     
  17. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    Ave!
    Mein Drucker-Kollege hat immer wieder Probleme mit den Druckkontrollmarken (Farbmarke und Rastertonwertmarke), weil ihm immer wieder an diesen Stellen die Druckboegen "abziehen".

    Meine Frage deshalb: Gibt es eine Moeglichkeit diese Marken beim Belichten zu unterdruecken?
    Vielleicht mittels einer X-Tension o. ä.?

    Eine Anfrage bei Quark blieb bis dato leider unbeantwortet...

    Gruß,
    Rosenmontag
     
  18. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... ich meine, dass man das am RIP einstellen kann. die grösse und form der "passer" kann man in quark verändern.

    dani
     
  19. gizmo

    gizmo New Member

    am RIP wirst du nur etwas einstellen können, wenn dieses selber schnitt-/passermarken generiert. wie kannst du in xpress die grösse und form verändern? hast du 'n tool?

    gruss. gizmo
     
  20. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    .. ich sitzte im moment nicht davor, weiss aber dass es in QXP 3.3 geht.

    danilatöse
     

Diese Seite empfehlen