X und DSL

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von RoFi, 10. April 2001.

  1. RoFi

    RoFi New Member

    Ich habe gerade MacOS X installiert und wollte sogleich meinen DSL-Anschluss testen. War leider nix.
    Eine Verbindung wird zwar hergestellt und angezeigt, aber der Internet-Exploder findet keine einzige Adresse.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte ? (Unter 9.1 funtioniert alles einwandfrei...)
     
  2. macmacmac

    macmacmac New Member

    Also bei mir funktioniert es mit der IE 5.1 Beta und mit dem alten IE 5.0 in der Classic-Umgebung. Mir fällt aber auf Anhieb auch nicht ein, woran es liegen könnte. Hast Du das Programm Mail schon ausprobiert ? - geht das wenigstens ?
    Gruß David
     
  3. koskitch

    koskitch New Member

    Hi,
    DSL laeuft -wie whrschnl. bek.- auf der Xer Sys Ebene, also auch ohne Classic. Standardmaessig versuchen die Anwendungen aber auf das Modem zuzugreifen und finden dann natuerlich keine Verb.

    Hierzu muss (aus dem Kopf >gruebel< bin gerade in 9.1) in den Netzwerkeinstellungen auf den DSL-Anschluss umgestellt werden,
    und zwar WICHTIG: AUCH in den Optionen, die sich im entsprechenden Ausklappmenu als Extra-Punkt befinden, uebersieht man gerne.
    Erst dann merkt sich das Sys die Einst. und es kann losgeDSLt werden.

    Hoffe ich hab das noch einigermassen verstaendlich zusammengestottert.. ;)
     
  4. RoFi

    RoFi New Member

    Merci vielmals. Ich hatte mich schon gefragt, warum die Einstellungen immer wieder "vergessen" werden.
    Der wahre Grund für meine Misserfolge lag im IE. Aus irgendeinem Grund brachte der keine Connection zustande (obwohl die Verbindung mit dem Internet stand...)
    Jetzt klappt (fast) alles, zumindest für den anfang kann man es lassen.
     

Diese Seite empfehlen