X-Update

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ughugh_at work, 15. Mai 2002.

  1. >>wird Mac-OS X 10.2 wohl nur gegen einen Upgradepreis zu haben sein.<<

    Mach nur weiter so Apple - irgendwann wird es den berühmten Tropfen geben, der das Fass zum Überlaufen bringt.
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Oder den Ugh (zum Überlaufen).
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    klar, apple soll seine arbeit gratis verschenken...

    sowie jeder andere softwarehersteller, der versionssprünge gratis hergibt!?!?

    macht doch adobe auch so, für besitzer von PS5 gibts PS6 gratis und für PS6 User gibts 7 umsonst...oder??

    ugh bleib am boden!!
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    na ja, dafür das das X noch ne Baustelle ist .....
    da reihe ich mich gerne in die m-gruppe ein....

    habe mich ein wenig im Netz umgeschaut, und das sieht wirklich nach Baustelle aus....
    Geschwindigkeit, bugs.....

    tAmbo

    in 3 wochen weiss ich mehr....
     
  5. klapauzius

    klapauzius New Member

    verschenken ?

    BSD 4.4 ?

    GCC 3.0 ?

    Die ganzen anderen Änderungen aus der BSD-Linie ? Was ist daran Apple's Arbeit ? Das hamm die doch nur kostenfrei übernommen.
     
  6. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Ja, deswegen wird es meiner persönlichen Meinung nach kein Mac-OS X 10.2 geben, sondern einen Versionssprung auf 10.5. Ich hoffe, dass es nicht bei Kosmetik bleibt, sondern die neue Version wirklich einen Versionssprung gerechtfertigt und den Upgradepreis auch wert ist. Na gut, ähh, schaun mer mal...
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    X is keine baustelle mehr
    x ist ein fertiges system das laufend erweitert/verbessert wird

    als beispiel indesign 1.0 zu 2.0...
    1.0 war auf keine baustelle nur fehlerhaft, was aber nicht bedeutet das es noch nicht fertig war...?!

    ra.ma.
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    du hast es wieder mal volldurchblickt!!!

    setz dich hin und mach ein fertiges system wie osx, wenn doch schon alles vorhanden ist, wirst du ja nicht mehr viel entwickeln müssen...

    x besteht nicht nicht nur aus bsd oder???

    ra.ma.
     
  9. klapauzius

    klapauzius New Member

    Stimmt. Das super GUI hat Apple druffjeklatscht.

    Grüß mir deinen Geldscheisser.
     
  10. klapauzius

    klapauzius New Member

    neuem' Betriebssystem.
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Auweia, bist du anstrengend. Diskutier doch mal ernsthaft! ;-)

    Grüße /oli
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    klar das gui kommt natürlich bei weitem nicht an gnome, kde und wie sie alle heißen mögen ran...

    >>Grüß mir deinen Geldscheisser.

    grüß mir die leute in deiner selbsthilfegruppe..

    ra.ma.
     
  13. Giadello

    Giadello New Member

    ... und Du bleibst beim "alten", 18 Jahre gereiften OS 9?
    Wenn man sich den ganzen Tag schon mit Kommandozeilen ärgern muß, wenigstens abends was G'scheites?
     
  14. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    On jetzt "neu" oder "zusammengeschustert", egal. Mac-OS X ist aber das System, mit dem wir die nächste Dekade verbringen müssen (oder dürfen). System 7.5.3 ist ja nun nicht mehr so richtig zeitgemäß...
     
  15. klapauzius

    klapauzius New Member

    Echt, ihr müsst die nächste Dekade mit OS X verbringen ?

    Das tut mir leid für euch. Scheuklappen ablegen hilft da vielleicht weiter. Muss ja nicht immer ein Apfel drauf sein.
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    >>System 7.5.3 ist ja nun nicht mehr so richtig zeitgemäß..

    bei manchen schon... ;-)

    ra.ma.
     
  17. tom7894

    tom7894 New Member

    >> grüß mir die leute in deiner selbsthilfegruppe..

    <brüll>
     
  18. Also wenn 10.2 oder 10.5 :9 - nicht das bringt, was mir seit einem Jahr versprochen wird, dann weiß ich, daß ich damit nichtmal die nächsten 10 Monate verbringen werde, denn ich bin die Versprechungen langsam wirklich leid.

    @Rama - Version 1.0 (Baustelle) auf 1.5 (fertig, aber langsam) war kostenlos - und für viele, die 1.5 hatten, war sogar der Sprung auf 2 noch kostenlos. Natürlich soll Apple seine Arbeit nicht verschenken - aber ich muß nicht auch noch so deppert sein, für den Sprung von einer fehlerhaften Ware auf eine funktionierende Ware Geld zu bezahlen - wenn das Update sein geld nicht wert ist (und Erfahrungsgemäßt ist es das nicht) - dann kann Apple damit bleiben wo sie wollen - und ich schicke ihnen meinen G4 gleich hinterher.
     
  19. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Ja, toll. Und was soll ich dann deiner Meinung nach auf meinen Mac installieren, nachdem ich die Scheuklappen abgelegt habe?
    Denn es muss ein Apfel draufsein... ;-)
     
  20. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Ohh, noch ein Illuminat. Mal sehen, heute ist der 15.5. Bis hierher hatte ich drei Postings in diesem thread. Hmmm, 15+5+3 = 23!!!

    ;-)))
     

Diese Seite empfehlen