X-weg???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macci, 8. Mai 2002.

  1. Macci

    Macci ausgewandert.

    Heute abend zeigte mir mein iMacDV (X1.4) ein Diskettensymbol mit Fragezeichen -> System nicht gefunden. X-CD rein und Festplattendienstprogramm aufgerufen-alles OK. Start mit Wahltaste: Die 9er Systemversion wird angezeigt. Start: ein freundlicher Mac, die Festplatte fährt hörbar runter und es ist Ruhe...
    Startversuch von der 9.2.1-Update-CD: blinkende Diskette-> Kichermac->Ruhe...
    Startversuch von der 9.1-CD: Start erfolgreich danach extrem langer Neuaufbau der Schreibtischdatei, dann alles verfügbar, X als Startvolume ausgewählt, Neustart -> Jubel!!!
    Was habe ich vor all den Problemen gemacht?
    Indesign 2.0 ausprobiert...und es läuft...
    Ach so, nach dem (endlich erfolgreichen)Neustart hing das Modem beim ersten Einwahlversuch fest, nach erneutem Hochfahren war alles OK.
    Wer hat eine Erklärung?
    (Aber bitte nicht fsck, update prebinding oä., denn das mache ich regelmäßig)
    Thanx
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Keiner eine Idee? Ich möchte nicht, daß das nochmal passiert!!!
     
  3. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Ja, echt lustig! Hab genau heute abend auch das Problem gehabt, dass meine OS X Partition plötzlich verschwunden war kurzfristig. Nach etwas Geduld erschien sie dann allerdings wieder, ohne von einer Installations-CD zu starten.

    Und was hab ich zuvor gemacht? Den "neuen" *puähhh* HP-All-In-One Gerätetreiber versucht zu installieren!
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das hilft mir zwar nicht weiter, ist aber gut zu wissen, daß es anderen ähnlich geht. Bei mir ging aber wirklich garnix mehr!
     
  5. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Hallo,
    bei solchen Dingern habe ich gute Erfahrungen mit ner kompletten Neuinstallation gemacht.
    Zwar nicht der Hypertip, aber hilft oftmals.
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen