X11 und Linux Spiele

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von BenDERmac, 12. Februar 2003.

  1. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    da wir ja alle, ok fast alle ;), immer auf der suche nach neuen spielen sind, frage ich mich ob x11 uns einwenig helfen kann. immerhin soll x11 ja die programme in voller geschwindigkeit mac laufen lassen.

    da es für linux ut2003, etvl. auch unreal 2, gibt, frage ich mich ob x11 diese spiele oder andere am mac zum laufen bekommt??? hat oder kann das jemand mal ausprobieren? ich selbst habe von diesen ganzen kommandozeilen nicht die geringste ahnung.

    wäre aber cool wenn das geht :D
     
  2. typneun

    typneun New Member

    *nachobenschieb*

    würde mich auch interessieren, aber hab leider ÜBERHAUPT keinen plan von x11 und linux und dem ganzen "kram" ;-)
     
  3. TAOG

    TAOG New Member

    das würde in ertser linie bedeuten das wir den sourcecode haben müßen um ihn dann zu compilieren. ob das so gehen wird wage ich zu bezweifeln.
    aber im grundsatz sollte wenn x11 auhc direkt in apple das ganze auch laufen. ist ja nicht mehr viel was sich dann ändert.
     
  4. MaximumChill

    MaximumChill New Member

    Hi

    ich glaube eine compilierte version von ut2003 würde auf X11 nicht laufen da es kein OpenGL unterstützt. Aber wäre ja auch nicht nötig da der API OpenGL ist ind damit auch so laufen würde. X11 kann eigentlich nur "Fenster" darstellen.

    gruss
     
  5. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    da wir ja alle, ok fast alle ;), immer auf der suche nach neuen spielen sind, frage ich mich ob x11 uns einwenig helfen kann. immerhin soll x11 ja die programme in voller geschwindigkeit mac laufen lassen.

    da es für linux ut2003, etvl. auch unreal 2, gibt, frage ich mich ob x11 diese spiele oder andere am mac zum laufen bekommt??? hat oder kann das jemand mal ausprobieren? ich selbst habe von diesen ganzen kommandozeilen nicht die geringste ahnung.

    wäre aber cool wenn das geht :D
     
  6. typneun

    typneun New Member

    *nachobenschieb*

    würde mich auch interessieren, aber hab leider ÜBERHAUPT keinen plan von x11 und linux und dem ganzen "kram" ;-)
     
  7. TAOG

    TAOG New Member

    das würde in ertser linie bedeuten das wir den sourcecode haben müßen um ihn dann zu compilieren. ob das so gehen wird wage ich zu bezweifeln.
    aber im grundsatz sollte wenn x11 auhc direkt in apple das ganze auch laufen. ist ja nicht mehr viel was sich dann ändert.
     
  8. MaximumChill

    MaximumChill New Member

    Hi

    ich glaube eine compilierte version von ut2003 würde auf X11 nicht laufen da es kein OpenGL unterstützt. Aber wäre ja auch nicht nötig da der API OpenGL ist ind damit auch so laufen würde. X11 kann eigentlich nur "Fenster" darstellen.

    gruss
     
  9. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    da wir ja alle, ok fast alle ;), immer auf der suche nach neuen spielen sind, frage ich mich ob x11 uns einwenig helfen kann. immerhin soll x11 ja die programme in voller geschwindigkeit mac laufen lassen.

    da es für linux ut2003, etvl. auch unreal 2, gibt, frage ich mich ob x11 diese spiele oder andere am mac zum laufen bekommt??? hat oder kann das jemand mal ausprobieren? ich selbst habe von diesen ganzen kommandozeilen nicht die geringste ahnung.

    wäre aber cool wenn das geht :D
     
  10. typneun

    typneun New Member

    *nachobenschieb*

    würde mich auch interessieren, aber hab leider ÜBERHAUPT keinen plan von x11 und linux und dem ganzen "kram" ;-)
     
  11. TAOG

    TAOG New Member

    das würde in ertser linie bedeuten das wir den sourcecode haben müßen um ihn dann zu compilieren. ob das so gehen wird wage ich zu bezweifeln.
    aber im grundsatz sollte wenn x11 auhc direkt in apple das ganze auch laufen. ist ja nicht mehr viel was sich dann ändert.
     
  12. MaximumChill

    MaximumChill New Member

    Hi

    ich glaube eine compilierte version von ut2003 würde auf X11 nicht laufen da es kein OpenGL unterstützt. Aber wäre ja auch nicht nötig da der API OpenGL ist ind damit auch so laufen würde. X11 kann eigentlich nur "Fenster" darstellen.

    gruss
     

Diese Seite empfehlen