Xbox und Mac verbinden?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ziggy, 25. November 2002.

  1. Ziggy

    Ziggy New Member

    Hallo Forum,

    wer eine umgebaute Xbox hat weiß das: mit den verschiedenen Bios und Dashboards ist das ganze ja schlimmer als ein PC.

    Nun möchte ich das gute Stück zwecks Datentransfer mit meinem G4/800 Tower und OS9.2/10.15/10.2 verbinden. Normal wird einem hierzu ja VirtualPC und Flashfxp empfohlen. Aber muß das sein? Kann man nicht auch ein Freeware Mac-Programm nehmen? Bin leider in diesem Bereich absolut kein Fachmann!

    Es wäre schön, wenn jemand hier bereits Erfahrungen gemacht hat und mit helfen könnte!

    Ziggy
     
  2. baltar

    baltar New Member

    Für Format Befehle ist Flashfxp wirklich die erste Wahl. Normaler FTP Connect ist aber auch mit WSftp oder am Mac mit Transmit möglich.

    Unterm Strich bleibt, für die ganze Bios u. Dashboards Inststallierung braucht man weniger Ahnung als für zwei X Terminal Befehle ;)

    Nur fürs Löten sollte eine ruhige Hand vorhanden sein.

    Persönlich nutze ich die gepatchte X-Box in erster Linie als DiVX, Mpeg, Avi Abspieler. (Sehr gutes Bild)

    MfG
     
  3. apoc7

    apoc7 New Member

    In meinem Bekanntenkreis kauft sich grad jeder eine xBox und baut gleich ne 120 Gig-HD ein, um genug Platz zu haben :))
     
  4. Ziggy

    Ziggy New Member

    Aha - danke für die Antwort!

    Dann werde ich mal Transmit ausprobieren. Was sind denn Format-Befehle - hat wahrscheinlich nichts mit Formatieren zu tun, oder?
    Hab auch vor, sie als Divxspieler zu benutzen, zumal es im Moment kaum richtig gut Spiele gibt - ich mag eh lieber den japanischen Stil.

    Ziggy
     
  5. baltar

    baltar New Member

    Wenn man eine NEUE HD einbaut, kann man zwar per BootCD C u. E anlegen, aber F für die Restlichen GByte nur per Formatbefehle.

    Die besten Infos für die X-Box gibt es bei: http://www.evo-x.de

    Nach einigem Einlesen, sollte fast jede Frage geklärt sein.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen