1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Xcode & CVS

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Paul Muad.Dib, 30. Mai 2004.

  1. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Hallo zusammen!

    Eine Frage an die Programmiere unter uns: ich haben mich diese Wochende mit der Benutzung von CVS in Verbindung mit Xcode auseinandergesetzt. Es läuft auch alles ganz ok. Bis auf zwei Kleinigkeiten:

    Wenn ich eine Datei wieder löschen will, so passiert es meistens daß die Datei zwar toll gelöscht wird, jedoch nicht im Repository als gelöscht marktiert wird. Ich muß dann die Datei manuell in der Konsole via 'cvs remove' und 'cvs commit' löschen. Manchmal klappt das schon, dann kommt nach den ersten Löschbestätigungsdialog ein Zweiter indem ich genau dies bestätigen soll. So steht es übrigens auch in der Xcode-Hilfe, das da zwei Dialoge erscheinen sollen. Handelt es sich um einen Fehler in Xcode? Oder mache ich was falsch?

    Das zweite ist, wenn ich eine neue Lokalisierung hinzufüge, muß ich den neuen *.lproj-Ordner ebenfalls manuell hinzufügen. Ist zwar nicht so schlimm, aber gibt es hier vielleicht einen Weg, das über Xcode zu automatisieren?

    Gruß,
    PM
     

Diese Seite empfehlen