xdonkey und Safari

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von policanac, 16. Januar 2007.

  1. policanac

    policanac New Member

    Hi an alle ,
    hab seit ca. 2 wochen die iMac Lampe erworben und bin noch totaler Noob.

    ein paar Probleme hab ich seitdem es mich in die Filesharing Ecke verschlagen hat :rolleyes:

    - Sobald der Xdonkey an ist geht lädt mein Safari keine Webseiten mehr ??!?
    = das ganze ist passiert seitdem ich meinen Router ( Arcor zyxel/ Wlan über Airport) für Esel freigeben hab ( hacken gesetzt )
    der hat dann nämlich Nummer in Ports vergeben.

    - noch ne Frage zu Xdonkey einstellung , wie kann ich die Bittorrent Seiten anwählen , denn ich hab nur Donkey Gnutella und Fasttrack im Suchfenster ?!?!
    obwohl ich in den Optionen ein hacken bei Bittorrent gesetzt habe.

    hab in der Suche nichts gefunden leider und im www auch leider nichts über den Xdonkey ( config oder Einstellungen ) .

    Vielen Dank für ein paar Hilfestellungen

    grüssle
     
  2. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    1) Eseleien zurücknehmen. Zum Filesharing ist Acquisition ein viel besser geeignetes P2P-Programm.
    2) Bei Zyxel wieder das routende WLAN-Modem für Arcor anmelden.
    3) Acquisition hier http://www.acquisitionp2p.com/ downloaden und bei Gefallen die kleine Gebühr bezahlen. Das Programm ist klein aber fein und einfach in der Handhabung. Probier's 'mal!!
     
  3. policanac

    policanac New Member

    danke für die gutgemeinte antwort ,
    wollte aber ein bisschen mit dem xdonkey rumspielen .

    muss ich beim router wass anderes eingeben das mein Internet mit Safari läuft?

    Weiss noch jemand rat ?
     
  4. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    gehe in die preferences
    dort Reiter Daemon anwählen
    und bei in- und outgoing bandwith etwas herunterregeln, damit
    für Safari und Co. noch etwas Bandbreite übrig bleibt.
    Volllast saugen = nix Safari
     

Diese Seite empfehlen