XP als Virtuelle Maschine, mit Parallels

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macbike, 6. April 2006.

  1. macbike

    macbike ooer eister

  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Ist auch schon in verschiedenen anderen Quellen erschinen.

    Aus meiner Sicht ist der Ansatz von virtuellen Maschinen wesentlich optimaler als Windows oder OS X auf einem IntelMac zu booten. So kann von einem zum anderen System umgeschaltet werden. Wenn dann noch Inhalte und Dokumente einfach kopiert werden können, wäre es schon fast ideal.

    Momentan ist aber alles noch Beta! Es wird daher noch ein bischen Zeit brauchen, bis sich zeit welche Variante wirklich was kann und wie stabil sie läuft.


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen