XPress 6.1 und Dateinamen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Vladimiro, 9. März 2004.

  1. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Wenn ich ein Quark Dok aufmache (egal ob früherer Version oder nicht) und nach der Bearbeitung "speichern unter" sage, wird mir der Name (beim Aufmachen dieser neu gespeicherte Datei) im Fenster des Dokuments angezeigt, gefolgt von einem : und dem früheren Namen. Auch wenn ich drucke (in PS) steht immer der alte Name drin, oder wenn ich auf einem entfernten HotFolder PS schreiben will, dann lautet der Dateiname: "Drucken ...(dateiname).ps"

    Jemand eine Ahnung woran das liegen kann?

    Danke
     
  2. mr.jones

    mr.jones New Member

    da xpress 6 die möglichkeit von verschiedenen layouts in einem dokument anbietet, hat die datei einen namen und das layout (unter umständen) einen anderen. vor allem, wenn der dateiname nachträglich noch geändert wird. xpress merkt nämlich nicht, dass man mit bloss einem einzigen layout arbeitet und kann den dateinamen deshalb nicht automatisch übernehmen. diese layoutnamen weisen noch einige andere tücken auf. zum beispiel funktioniert ein leerschlag am ende eines namens nicht. oder wenn man einen einzelnen kleinbuchstaben am ende des namens in einen grossen ändern möchte, ist das xpress ziemlich egal.

    dieser name kann im menü layout -> layouteigenschaften geändert werden. ebenfalls die dokumentgrösse, die dokumentart oder die seitenränder. man beachte: diese häufig verwendete funktion ist leider nicht mehr per kurzbefehl erreichbar - ausser mit quickeys oder ähnlichem.

    quark ist spezialist darin, halbwegs gute ideen nicht einmal ansatzweise zu ende zu denken. deshalb entstehen solche innovationsbaustellen und sind je länger je mehr anzutreffen.
     
  3. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Wenn ich ein Quark Dok aufmache (egal ob früherer Version oder nicht) und nach der Bearbeitung "speichern unter" sage, wird mir der Name (beim Aufmachen dieser neu gespeicherte Datei) im Fenster des Dokuments angezeigt, gefolgt von einem : und dem früheren Namen. Auch wenn ich drucke (in PS) steht immer der alte Name drin, oder wenn ich auf einem entfernten HotFolder PS schreiben will, dann lautet der Dateiname: "Drucken ...(dateiname).ps"

    Jemand eine Ahnung woran das liegen kann?

    Danke
     
  4. mr.jones

    mr.jones New Member

    da xpress 6 die möglichkeit von verschiedenen layouts in einem dokument anbietet, hat die datei einen namen und das layout (unter umständen) einen anderen. vor allem, wenn der dateiname nachträglich noch geändert wird. xpress merkt nämlich nicht, dass man mit bloss einem einzigen layout arbeitet und kann den dateinamen deshalb nicht automatisch übernehmen. diese layoutnamen weisen noch einige andere tücken auf. zum beispiel funktioniert ein leerschlag am ende eines namens nicht. oder wenn man einen einzelnen kleinbuchstaben am ende des namens in einen grossen ändern möchte, ist das xpress ziemlich egal.

    dieser name kann im menü layout -> layouteigenschaften geändert werden. ebenfalls die dokumentgrösse, die dokumentart oder die seitenränder. man beachte: diese häufig verwendete funktion ist leider nicht mehr per kurzbefehl erreichbar - ausser mit quickeys oder ähnlichem.

    quark ist spezialist darin, halbwegs gute ideen nicht einmal ansatzweise zu ende zu denken. deshalb entstehen solche innovationsbaustellen und sind je länger je mehr anzutreffen.
     

Diese Seite empfehlen