XPress 6 Aktivierung wiewowas?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von berta3, 12. März 2004.

  1. berta3

    berta3 New Member

    Hallo,

    Weiß bitte jemand ob ich eine HD mit korrekt installierter und bereits aktivierter Xpress Version in einen anderen Rechner stecken kann. (Was bedeutet würde, dass zur Aktivierung nur die Infos auf der Platte verwendet werden)

    Oder werden da unterschiedliche Informationen der Hardware (Motherboard, Ram wasweisich) für die Aktivierung benötigt.

    Danke
    b
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    XPresss 6 bezieht (zumindest am mac) seine Install und Aktivierungs Informationen nicht aus der Hardware und Systemzusammenstellung sondern lediglich aus dem Datum der Installation. Somit sollte einem Plattenwechsel nichts im Wege stehen.
     
  3. berta3

    berta3 New Member

    ich hab mittlerweile folgende Info bekommen - und ich fürchte die stimmt auch:

    Das was Xpress zur Aktivierung des Freischaltcodes braucht ist leider nicht nur irgendwelche Info auf der HD, sondern eben auch andere Infos der Hardware. Damit ist es dummerweise völlig unmöglich ein bereits aktiviertes Xpress samt Platte einfach in einen anderen Computer zu stecken.

    Dankeschön trotzdem
    b
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Hm ... wenn man bedenkt das sich die Aktivierung von XPress auf dem Mac nur nach dem Installationsdatum + dauer X bezieht wäre ich mir da nicht so sicher.
    Ein einfaches verstellen der Uhrzeit auf z.B. XX.XX. 2020 während der Quark Installation würde (zumindest in der mac Version) ausreichen das die Aktivierung erst notwendig ist wenn die Aktivierungszeit - ausgehend von XX.XX.2020 . - erreicht ist. Selbst wenn man nach der Installation die Uhrzeit wieder zurückstellt.
    Deshalb glaube ich nicht das noch andere Variablen für die Aktivierung genutzt werden.
    kann mich da aber auch irren und auis Mangel an XPress 6 das nicht nachprüfen. (Gott segne alle XPress 4 Nutzer :))

    In jedem Falle geht wohl probieren über studieren :)

    Greetz
     
  5. berta3

    berta3 New Member

    Hallo,

    Weiß bitte jemand ob ich eine HD mit korrekt installierter und bereits aktivierter Xpress Version in einen anderen Rechner stecken kann. (Was bedeutet würde, dass zur Aktivierung nur die Infos auf der Platte verwendet werden)

    Oder werden da unterschiedliche Informationen der Hardware (Motherboard, Ram wasweisich) für die Aktivierung benötigt.

    Danke
    b
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    XPresss 6 bezieht (zumindest am mac) seine Install und Aktivierungs Informationen nicht aus der Hardware und Systemzusammenstellung sondern lediglich aus dem Datum der Installation. Somit sollte einem Plattenwechsel nichts im Wege stehen.
     
  7. berta3

    berta3 New Member

    ich hab mittlerweile folgende Info bekommen - und ich fürchte die stimmt auch:

    Das was Xpress zur Aktivierung des Freischaltcodes braucht ist leider nicht nur irgendwelche Info auf der HD, sondern eben auch andere Infos der Hardware. Damit ist es dummerweise völlig unmöglich ein bereits aktiviertes Xpress samt Platte einfach in einen anderen Computer zu stecken.

    Dankeschön trotzdem
    b
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Hm ... wenn man bedenkt das sich die Aktivierung von XPress auf dem Mac nur nach dem Installationsdatum + dauer X bezieht wäre ich mir da nicht so sicher.
    Ein einfaches verstellen der Uhrzeit auf z.B. XX.XX. 2020 während der Quark Installation würde (zumindest in der mac Version) ausreichen das die Aktivierung erst notwendig ist wenn die Aktivierungszeit - ausgehend von XX.XX.2020 . - erreicht ist. Selbst wenn man nach der Installation die Uhrzeit wieder zurückstellt.
    Deshalb glaube ich nicht das noch andere Variablen für die Aktivierung genutzt werden.
    kann mich da aber auch irren und auis Mangel an XPress 6 das nicht nachprüfen. (Gott segne alle XPress 4 Nutzer :))

    In jedem Falle geht wohl probieren über studieren :)

    Greetz
     

Diese Seite empfehlen