xpress druckproblem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von addict, 3. Juni 2004.

  1. addict

    addict New Member

    hi
    hätte da ein merkwürdiges problem im xpress 5 und auch xpress 6.1:
    bei der druckausgabe in ein postscript mit anwenderdefinierter papiergrösse (also fixer höhe u. breite) wird nach der "distillierung" das pdf immer falsch beschnitten, bzw ausgegben.
    z.b. ein A4 Format mit passkreuzen - demnach papierbreite 230 und papierhöhe 317 (format + 20mm) kommt immer quer statt hochformat heraus, obwohl das druckbild hochformatig steht - wird somit in der höhe beschnitten und auf der rechten seite des pdfs bleibt viel weißrand.
    hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
    bin auf osx 10.3.4 und xpress 6.1 und xpress 5 in classic unterwegs.
    ps.: übrigens im 4er xpress mit denselbigen einstellungen kommt alles richtig
    :confused: :confused: :confused:
    HILFEEE!!!;(
     
  2. hsiegl

    hsiegl New Member

    so ein ähnliches problem hatte ich auch mal, bis ich draufkam, dass einfach nur der dateiname zu lange war. nachdem ich ihn gekürzt habe gings einwandfrei.

    gruß
     
  3. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Banale Frage, schreibst Du das ps mit dem Distiller-Treiber oder einem anderen Druckertreiber? Hatte die Probleme im 4er Quark auch schon, wenn ich einen "normalen" Druckertreiber verwendet hatte. mit dem Distiller-Treiber wars dann O.K.
     
  4. addict

    addict New Member

    wir haben von der druckerei mit der wir viel zusammenarbeiten eine eigene ppd bekommen um fehlerhafte pdfs zu vermeiden...;)
    heißt *prinergy refiner* - falls wer kennt
    mit der distiller-ppd funktionierts!:party:
    trotzdem komisch dass sich alleine xpress 4 und xpress 5 da von einander unterscheiden...
    vielen dank für die hilfe!
     
  5. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    die Prinergy PPD haben wir auch schon oft benutzt.

    So merkwürdig ist das aber auch nicht(Quark eben), wir haben das gerade heute mal wieder gehabt, allerdings nicht im Zusammenhang mit Prinergy, sondern es taucht bei bestimmten Dokumenten auf, egal in welcher Quark-Version.

    Dabei wird nicht nur das Format flasch ausgegeben, sondern auch z.B. das Bild gedreht!?!?!?!

    Wir snd mit unserm Latein am Ende ;)
     
  6. addict

    addict New Member

    hi suj
    na das ist ja mal was ganz anderes... :shake:
    da hätt ich auch keine idee
    außer vielleicht...
    indesign :klimper:
    gruß
     

Diese Seite empfehlen